48 Millionen knackige, ultraklare Fotos Honor V20 Praxistest

Am 26. Dezember 2018 wurde das Honor V20 offiziell vorgestellt. Natürlich ist das Honor V20 als Flaggschiff-Produkt Ende 2018 eher eine Zusammenfassung, eine zufriedenstellende Antwort auf den Vollbildmarkt im Jahr 2018 mit einer hervorragenden Konfiguration: ausgestattet mit Kirin 980-Prozessor, mit einer Frontkamera-Lösung unter dem Bildschirm, die sich auf die KI-Kamera konzentriert und in der Lage ist, 48 Megapixel für die Hauptkamera zu erreichen.

Mit einer 48-Megapixel-Kamera ist es auch wirklich in der Lage, das Jahr 2019 für die Smartphone-Branche gut zu beginnen. Was die Aufnahme von Fotos angeht, kann dieses Telefon als gute Lektion für andere Modelle in der gleichen Preisklasse betrachtet werden, denn beim Honor V20 geht es bei der Aufnahme von Fotos um mehr als nur um Klarheit.

Werfen wir zunächst einen Blick auf die Fotoparameter des Telefons.

Honor V20 Beispielfotos

Honor V20 Beispielfotos

Honor V20 Beispielfotos

Dank des Quad-Bayer-Farbfilters mit vier Pixeln und der großen 1/2-Zoll-CMOS-Fläche bietet die IMX586 eine hohe Auflösung von 48 Megapixeln bei hellen Lichtverhältnissen und eine hervorragende Lichtsammelleistung bei schwachem Licht. Dies wird bei hellem Licht, Gegenlicht und Makroaufnahmen hervorragend demonstriert.

Gleichzeitig hat die KI-Aufnahmeoptimierung einen erheblichen Einfluss auf die Fotografie des Honor V20. Der eingebaute Kirin 980-Prozessor der 4. Generation mit selbst erforschter ISP-Pixeldurchsatzrate ist 46 % höher als die vorherige Generation und kann Bildfarbe und Graustufen zonal anpassen, während die Dual-Core-NPU die lokale adaptive AI-HDR-Dynamikbereichsanpassung und Farbwiedergabe durchführt.

Vergrößern Sie für Details.

Wie Sie sehen können, sind die im 48-MP-Modus aufgenommenen Bilder selbst bei einer Vergrößerung von 500 % noch relativ scharf. Aber es handelt sich schließlich um ein GIF, bei dem die Bildqualität zwangsläufig komprimiert wird. Daher haben wir uns entschieden, die Proben des Honor V10 und des iPhone XS Max zu vergleichen, um zu sehen, wer die besseren Details hat.

Wie Sie sehen können, ist das Honor V20 nach dem Heranzoomen der detaillierten Bereiche deutlich schärfer und heller als das iPhone XS Max, und der Unterschied beschränkt sich nicht nur auf die Details. Das iPhone XS Max hat auch Farbabweichungen und Gelbstich, während das Honor V20 Farben präsentiert, die näher an der Realität sind, und das Aussehen und die Haptik sind natürlich mehr Sie ist natürlich angenehmer für das Auge.

Natürlich habe ich diese Aufnahme in der Abenddämmerung um 18 Uhr gemacht, also zu einer Zeit, in der auch in Peking schlechtes Wetter herrscht und die Sicht etwas eingeschränkt ist. Dies ist ein guter Zeitpunkt, um Fotos zu vergleichen, und es zeigt, wie gut die beiden Flaggschiff-Handys bei schlechten Lichtverhältnissen abschneiden. Wie Sie sehen können, ist das Honor V20 dem iPhone XS Max in schlecht beleuchteten Umgebungen deutlich überlegen, und die Details sind heller.

48 Megapixel bei dunklem Licht

Honor V20 Beispielfotos

Honor V20 Beispielbild

Honor V20 Beispielfotos

Die Stärke des Honor V20 ist und bleibt die Fotografie bei schlechten Lichtverhältnissen, mit klaren Beschriftungen und Lichtverhältnissen, einem guten Sinn für Überlagerungen und einem insgesamt starken Gefühl für das Bild bei Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen. Das iPhone XS Max hingegen zeigt Astigmatismus und ein unscharfes Bild, was Zweifel an seinen fotografischen Fähigkeiten aufkommen lässt und ob es dem Standard eines Flaggschiff-Handys entspricht.

Die folgenden Aufnahmen wurden im 12-Megapixel-Modus gemacht, nicht im 48-Megapixel-Modus

Porträt / Bokeh

Honor V20 Beispielfotos

Honor V20 Beispielfotos

Honor V20 Beispielfotos

Honor V20 Beispielfotos

Auf dem Gebiet der intelligenten Beauty-Fotografie kann Honor als Pionier bezeichnet werden, und das V20 ist natürlicher, weicher und zarter geworden. Die natürliche Schönheit des V20, gepaart mit dem Bokeh-Effekt der Frontkamera, sorgt für ein sehr auffälliges Selfie.

Honor V20 Beispielfotos

Mit ein wenig Verkleidung und dem Wechsel von Filtern lassen sich ganz einfach Aufnahmen im Stil einer Göttin machen. Interessant am Honor V20 ist auch, dass es mehr AR-Sticker zu den Fotos hinzufügt und Honor sagt, dass es schrittweise die Anzahl der einzigartigen kreativen Anwendungen von Honor erhöhen wird, damit die Nutzer mehr Spaß beim Fotografieren haben. Ob man einen seltsamen Hut auf dem Kopf trägt, rosa Hasenohren oder sich gleich in einen kleinen Affen verwandelt, ob es nun niedlich ist und platzt oder sich bis zum Ende selbst hackt, es ist alles richtig gehalten und das Honor V20 hat Spaß an unserem Leben, alles wegen des Charmes, den die Honor AI-Fotografie mit sich bringt.

Innen Makro

Beispielfotos des Honor V20

Wie man an dieser Reihe von Lebensmittelbeispielen sehen kann, präsentiert das Honor V20 Fotos mit einem sehr präzisen Weißabgleich und einem klaren Sinn für Fotoüberlagerungen, der die Farben von Erdbeeren und Mangos gut wiedergibt und so die Textur der Bilder hervorhebt.

Resümee

Die KI-Leistung und die hohe Pixelanzahl des Honor V20 sind das Ergebnis eines tiefen Einblicks in die Probleme junger Nutzer und jahrelanger Forschung im Bereich der Fotografie. Das Honor V20 ist ein Meisterwerk voller Gewissenhaftigkeit und Aufrichtigkeit. Zumindest im Bereich der Fotografie gibt es keine Handymarke, die es wagt, sich auf die Schulter zu klopfen und zu sagen, dass ihre Fotografie besser ist als die von Honor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.