Alles ist OTA: Videostabilisierungstest Meizu 17 Pro vs. iPhone 11 Pro Max

Die 5G-Ära hat Kurzvideos zu einem großen Hit gemacht, und die Magie von Kurzvideos liegt im Teilen von Geschichten, und die Wichtigkeit der Aufnahme von Requisiten zusätzlich zum guten Erzählen von Geschichten liegt auf der Hand, was der Grund ist, warum verschiedene Mobiltelefonhersteller sich um die Kamera-Videostabilisierung im Jahr 2020 bemühen.

Am 8. Mai wurde die Meizu 17-Serie veröffentlicht, von der das Meizu 17 Pro, das am oberen Ende positioniert ist, einen Snapdragon 865-Prozessor, einen Bildschirm mit 90Hz Bildwiederholrate, UFS 3.1 Flash-Speicher und hat eine keramische Rückseite Prozess-Design, aber seine mit 64 Millionen Vollbild AR professionelle Imaging-System ausgestattet, aber nicht mit der optischen Anti-Shake-Technologie, dass es immer vor, die einmal eine heiße Debatte unter Meizu Freunde verursacht hatte ausgestattet.

Die Geschichte ist immer umgekehrt, und gerade als viele Leute an der Videostabilisierung gezweifelt haben, hat Meizu mit dem stabilen Flyme 8.1.2A-Update die Videostabilisierung für Vollszenen eingeführt. Genau wie die hohe Bildwiederholfrequenz von 120Hz „airborne“ muss ich sagen, dass „alles OTA sein kann“ gut riecht.

Wie funktioniert nun die Videostabilisierung des Meizu 17 Pro? Heute werden wir einen Blick auf das iPhone 11 Pro Max werfen und es mit dem iPhone 11 Pro vergleichen.

01 Anti-Shake ist nicht nur ein Gerücht, es ist ein Maultier, das

auf eine Spritztour mitgenommen

werden muss

.

2.

23D Tiefendetektor: 3MP Samsung S5K33D, ƒ/1.4

iPhone 11 Pro Max:

Weitwinkel: 12MP, ƒ/1.8

Teleobjektiv:

12MP,

ƒ/2.0

Ultraweitwinkel: 12MP, ƒ/2.4

Es

ist leicht zu erkennen, dass die beiden Flaggschiffe Beide Flaggschiff-Telefone verfügen über hochwertige Rückkameras, und jede Kamera wurde nach praktischen Gesichtspunkten entwickelt, ohne in den Verdacht zu geraten, „Zahlen zu erfinden“.

Wie immer gilt natürlich: Hardware ist Hardware, aber die tatsächlichen Ergebnisse hängen von der jeweiligen Fotografie ab. Die verbesserte All-Scene-Videostabilisierung des Meizu 17 Pro deckt alle Kameras ab, so dass es alle denkbaren Szenarien für unsere täglichen Videoaufnahmen bewältigen kann, was immer noch sehr wichtig ist.

Beginnen wir mit einem Vergleich der Verwacklungssicherheit der Hauptkamera, indem wir ein Video einer Skateboard-Session mit beiden Handys in der Hand (ohne Zusatzgeräte) aufnehmen. Dies entspricht den tatsächlichen Vlogging-Szenarien, die die meisten normalen Benutzer täglich aufnehmen, und ist auch eine bessere visuelle Darstellung der Verwacklungssicherheit der Handys.

Die Hauptkamera des Meizu 17 Pro unterstützt die elektronische Stabilisierung EIS, während die Hauptkamera des iPhone 11 Pro Max die optische Stabilisierung OIS und die elektronische Stabilisierung EIS unterstützt. Wie wir aus dem Vergleich ersehen können, ist die Videostabilisierung des Meizu 17 Pro mit der des iPhone 11 Pro Max vergleichbar.

Bei normalen Verwacklungsszenen gibt es keinen großen Unterschied zwischen den beiden Flaggschiffen, aber wie sieht es mit der Aufnahme von Laufszenen aus?

Bei anstrengenden Sportszenen war die Leistung des Meizu 17 Pro mit der Videostabilisierung überraschend, wobei die Videoaufnahmen der Hauptkamera merklich ruhiger waren. Das iPhone 11 Pro Max schnitt etwas weniger gut ab, mit merklichen Verwacklungen bei den Aufnahmen des Motivs und entfernten Gebäuden.

Das Meizu 17 Pro hat seine Videostabilisierungsfunktion per OTA aktualisiert, und die Stabilisierung der Hauptkamera kann mit dem iPhone 11 Pro Max mithalten, wobei sie in einigen Aufnahmeszenarien eine bessere Leistung bietet. Wie verhält sich das Ultraweitwinkel- und das Teleobjektiv mit Verwacklungsschutz angesichts der behaupteten Videostabilisierung für ganze Szenen?

Im

Ultra-Weitwinkel-Modus

ist das Verwackeln des iPhone 11 Pro Max

deutlicher

.

Im Ultra-Weitwinkel-Modus sind die Aufnahmen des Meizu 17 Pro ebenso beeindruckend. Bei der Bewegungsdemonstration ist das Verwackeln des iPhone 11 Pro Max deutlicher, das Bild des Meizu 17 Pro ist glatter

.

Der aktuelle Vergleich der Aufwärtsbewegung zeigt, dass beide Handys in Bezug auf den Verwacklungsschutz gut abschneiden. Was die Details betrifft, so hat das Meizu 17 Pro eine stabilere Kontrolle über Verwacklungen an den Rändern des Videobildes, während das iPhone 11 Pro Max einen breiteren Rahmen hat, was ein Merkmal von Ultraweitwinkel-Videoaufnahmen ist. Mit dem Ultraweitwinkelobjektiv werden Objekte an den Rändern nach der Aberrationskorrektur gestreckt und vergrößert, so dass ein spannenderes Bild entsteht.

Beide Telefone unterstützen nur die elektronische Stabilisierung EIS, aber in Bezug auf die tatsächlichen Aufnahmeergebnisse ist das Meizu 17 Pro stabiler in Bezug auf die Stabilisierung, während das iPhone 11 Pro Max in Bezug auf den Betrachtungswinkel größer ist. Allerdings hat das Meizu 17 Pro die Nase vorn, wenn man nur den Verwacklungsschutz vergleicht.

Das

Teleobjektiv

des

iPhone

11 Pro Max

unterstützt die optische Stabilisierung (OIS) und die elektronische Stabilisierung (EIS), aber das Teleobjektiv des Meizu 17 Pro ist mit dem des iPhones mit elektronischer Stabilisierung (EIS) allein vergleichbar

.

Bei der Markteinführung des iPhone 11 Pro Max lag der Schwerpunkt auf einer kinotauglichen Videostabilisierung und einem größeren Dynamikbereich für Videoaufnahmen. Als Kurzvideos gerade erst aufkamen, nutzten viele Netizens und Vlogger das System, um kurze persönliche Videos aufzunehmen.

Im Vergleich muss man sagen, dass die Videostabilisierungsfunktion des Meizu 17 Pro nach dem Upgrade der Videostabilisierungsfunktion mit der des iPhone 11 Pro Max voll und ganz mithalten kann, und man kann sagen, dass die Videostabilisierungsfunktion des Meizu 17 Pro nach dem Upgrade der Videostabilisierungsfunktion fest in der ersten Reihe der Flaggschiffe steht.

02 Wissenschaft: OIS optische Stabilisierung und EIS

Der Unterschied zwischen elektronischer

Stabilisierung

Derzeit gibt es zwei gängige Arten der Videostabilisierung für Mobiltelefone – die optische OIS-Stabilisierung und die elektronische EIS-Stabilisierung.

Die optische OIS-Stabilisierung ist eine Hardwarestabilisierung Die

optische OIS-Stabilisierung wird auch als Linsenstabilisierung bezeichnet. Eine Linse, die mit Magnetschwebetechnik in Verbindung mit einem Gyroskop arbeitet. Wenn das Kameragehäuse wackelt, erkennt das Kamerasystem das geringste Wackeln und steuert die schwimmende Linse, um das Wackeln zu kompensieren, wodurch ein Wackeln im Lichtweg vermieden und die durch Wackeln verursachte Unschärfe des Bildes reduziert wird.

Im Gegensatz zur Hardware-Stabilisierung ist die elektronische Stabilisierung EIS ein Software-Kompensationsalgorithmus.

Die elektronische

Stabilisierung

EIS

benötigt keine zusätzlichen Komponenten, sondern basiert hauptsächlich auf der Software-Analyse und der Erfassung des Bildes auf dem Sensor, was sie zu einer der am häufigsten verwendeten Anti-Verwackelungs-Technologien auf dem Markt für Mobiltelefone macht

.

Die elektronische Stabilisierung (EIS)

ist ein Software-Kompensationsalgorithmus

, während die

optische Stabilisierung (OIS) im Wesentlichen eine Hardware-Stabilisierung ist, für die ein Sensor in der Objektivgruppe erforderlich ist

.

Es sei darauf hingewiesen, dass die elektronische EIS-Stabilisierung höhere Anforderungen an die Abstimmungsmöglichkeiten der verschiedenen Soft-Algorithmen der Hersteller stellt. Alle auf dem Markt befindlichen Mobiltelefone sind grundsätzlich mit der elektronischen Stabilisierungstechnologie EIS ausgestattet, aber die Kosten für ein Tausend-Dollar-Handy sind ein Hindernis, das die Qualität der Bilder von Marke zu Marke variiert.

Allmählich hat sich bei vielen eine feste Denkweise herausgebildet: „Wenn das Flaggschiff nur mit der elektronischen Stabilisierung EIS ausgestattet ist, muss die Videostabilisierung nicht funktionieren.“ Aber wie immer gilt: Ob Fotos oder Videoaufnahmen, es liegt am Hersteller, sie zu optimieren.

Die Google Pixel-Telefone beispielsweise können mit algorithmischer Rauschunterdrückung, dynamischem Keying, AI Deep Learning und anderen weichen Algorithmen die Verwacklungsschutzleistung vieler Dual-Kamera-Flaggschiff-Telefone mit einer einzigen Kamera erreichen.

Das Meizu 17 Pro tut dasselbe, und nach dem OTA-Upgrade der Vollbild-Videostabilisierungsfunktion wurde die Anti-Shake-Fähigkeit bei der Aufnahme von Videos qualitativ verbessert, und es ist nicht weniger beeindruckend als das iPhone 11 Pro Max mit Dual-Anti-Shake-Technologie, vor allem die Anti-Shake-Leistung der Hauptkamera und Ultra-Weitwinkel ist überraschend. Die OTA2-Firmware für die Meizu 17-Serie ist jetzt für Updates und Upgrades verfügbar, und ich glaube, die Wahrnehmung wird offensichtlicher sein, wenn Sie es selbst erleben.

Schließlich

hat

die Beliebtheit

von Kurzvideos die Handyhersteller dazu veranlasst, die Kameraleistung ihrer Produkte zu optimieren, und die Nutzer achten beim Kauf eines Handys zunehmend auf dessen Videostabilisierungsfunktion. Dies ist ein Problem für die Nutzer, und die Hersteller müssen sich darum bemühen, es zu lösen.

Diesmal ist die Meizu 17-Serie mit der Videostabilisierungsfunktion „glücklich“, die die Aufnahmen stabiler und die Bildqualität höher macht. Die Meizu 17-Serie hat wieder einmal unerwartete Überraschungen für die Meizu-Nutzer gebracht und wurde von den Nutzern einhellig gelobt. Die Meizu 17-Serie ist ein gutes Beispiel dafür, dass der tatsächliche Anti-Wackel-Effekt eines Mobiltelefons mehr damit zu tun hat, wie gut ein Mobiltelefonhersteller seine Sensorhardware optimiert.

魅族17 Pro(8GB/128GB/全网通/5G版) 6400W专业影像系统,27W无线超充,mSmart 5G,mEngine 3.0

Meizu

17 Pro (8GB/128GB/Allnet/5G Edition) 6400W Professional Imaging System, 27W Wireless Supercharging, mSmart 5G, mEngine 3.0

[Händler] Jingdong Mall

[Produktpreis] 4299RMB

魅族17(8GB/256GB/全网通/5G版) 超线性扬声器,mSmart 5G,mEngine 3.0,全场景影像系统

Meizu 17

(8GB/256GB/Full Net Pass/5G Edition) Ultra-Linear-Lautsprecher, mSmart 5G, mEngine 3.0, Full-Scene-Imaging-System

[Händler]

Jingdong

Mall [Produktpreis]

3999 Yuan

Geben Sie zu

Meizu Heute heiße Maschine Empfehlung:

Meizu 17 [12 zinslosen Perioden] zu Hand Preis von 3699 Yuan

Meizu 17 Pro [

12 zinslosen Perioden]

zu Hand Preis von 3699 Yuan

12 zinslos] zu Hand Preis

4299

Yuan Meizu

16T [frei Telefon Fall] zu Hand Preis 2299 Yuan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.