Amazing Quotes Inventar klassischer Zitate von Größen der IT-Branche im Jahr 2018

Im Handumdrehen ist 2018 vergangen, dieses Jahr für die IT-Branche ist ereignisreiches Jahr, sondern auch die inländischen Hersteller der Transformation des Jahres, die hohen Tiere sind offener Mund, legte eine Menge erstaunliche Worte, die folgenden werden wir gemeinsam Bilanz ziehen.

I. Yu Chengdong: stabil

-Von Apples Yu Chengdong Weibo nach der Markteinführung

Im September 2018 hielt Apple sein jährliches Herbst-Launch-Event ab, und nachdem die iPhone XS-Serie vorgestellt wurde, postete Yu Chengdong zwei Worte auf Weibo: „stabil“. Das Wort „stabil“ bezieht sich natürlich auf das kommende Jahres-Flaggschiff der Mate 20-Serie von Huawei.

Apple hat in diesem Jahr keine großen Updates am iPhone vorgenommen, sondern nur weitere Verbesserungen und Ergänzungen an der iPhone X-Generation. Das jährliche Flaggschiff von Huawei, das Mate 20, bietet dagegen eine Reihe neuer Technologien, die alle Mängel der Mate-Serie ausgleichen. Der Einstieg von Huawei in den internationalen Markt für High-End-Flaggschiffe ist gelungen.

Natürlich hat Yu auch noch kühnere Worte parat: Nächstes Jahr werden wir der Nummer eins sehr nahe kommen, und vielleicht werden wir sogar mit Samsung gleichziehen. Bis 2020 könnte Huawei Samsung überholen.

— Aus einem CNBC-Interview mit Yu Chengdong

Nächstes Jahr wird das erste Jahr der 5G-Ära sein. Wir dürfen also gespannt sein, ob Huawei noch mehr aufregende Leistungen zu bieten hat, um die obige Aussage zu erfüllen.

Luo Yonghao: Die Neudefinition des PCs für das nächste Jahrzehnt

-von der Einführung der ersten TNT-Workstation von Hammer im Mai dieses Jahres

Diese Aussage schockierte die gesamte Zuhörerschaft, man kann sagen, dass diese Aussage eine Angeberei ist. Aus Sicht der Hammer-Fans enthält die Erklärung aber auch Lao Luos Zuversicht und Erwartungen an das TNT. In der ersten Jahreshälfte, als verschiedene Mobiltelefonhersteller noch mit der Erforschung des Hardware-Designs ihrer Telefone beschäftigt waren, hat Lao Luo die Ambitionen seines Hammers bereits auf den seit Jahren reifen PC-Markt projiziert, was eine Menge Mut erfordert.

Tatsächlich ist Lao Luos Selbstvertrauen nicht unbegründet: Schon bei der Gründung von Hammer gab es für die von Hammer entwickelte und beworbene Software viele positive Nutzerbewertungen, und Big Bang war eines der repräsentativen Werke. Nachdem Hammer die Funktion hinzugefügt hatte, haben auch große chinesische Hersteller schnell ähnliche Funktionen eingeführt, was zeigt, dass Lao Luos Ansatz in Bezug auf die menschliche Benutzererfahrung und die Interaktion zwischen Mensch und Computer immer noch einzigartig und innovativ ist.

Das TNT, das bei den Hammer-Benutzern für Aufsehen gesorgt hat, ist ebenfalls ein System, das das traditionelle Interaktionsmodell in Frage stellt, und man kann sagen, dass Hammer den Weg der Softwarehersteller immer weiter beschritten hat. Der TNT wurde von unseren Redakteuren bei ZOL getestet. Von der Leistung des TNT her ist der aktuelle TNT noch nicht produktiv, aber wenn Lao Luo weiterhin hartnäckig bleibt und das TNT-System weiter verbessert, könnte es auch die Möglichkeit haben, dem traditionellen PC eine Ecke abzuringen, warten wir gemeinsam ab.

Robin Li: Sehr zuversichtlich, Google wieder zu gewinnen

-Von Robin Li’s Sina Weibo

Das Bild von Boss Liu ist in der Tat recht anständig (Bild aus der Jagdwolke)

Damals wurde Liu Lirong meist als „elegant und bescheiden“ gelobt, und auch Liu Lirong selbst hatte vielleicht eine literarische Atmosphäre. Einst teilte er die Welt mit anderen Mobiltelefonherstellern wie Bo Gui und war der hellste Stern unter den chinesischen Mobiltelefonherstellern in dieser Zeit.

Doch der Ruhm der Vergangenheit währte nicht ewig: Nachdem Jinli die Chancen von 3G und 4G verpasst hatte, rückte es vom Zentrum der Bühne an den Rand und verschwand schließlich aus dem Blickfeld der Öffentlichkeit. Heute sind nur noch Liu Lirong und die Legende von den 10 Milliarden Dollar übrig.

Sechstens, Lei Jun: Xiaomi wird nie mehr als 5 % des Gewinns aus der Hardware verdienen.

Bei Überschreitung wird der Überschuss an den Benutzer zurückgegeben.

–Dieses Zitat stammt von der Redmi 6X-Einführung

Es ist wohl das größte Versprechen, das Lei Jun im Jahr 2018 gegeben hat. Gleichzeitig ist es das einzige Unternehmen der Welt, das ein solches Versprechen gibt.

语出惊人 盘点2018年IT行业大佬经典语录 Lei Juns Versprechen (Foto aus Blogland)

Was die Marktleistung von Xiaomi in diesem Jahr angeht, so hat das Unternehmen nicht besonders spektakulär abgeschnitten. Das Xiaomi 8, das in der ersten Jahreshälfte auf den Markt kam, definierte neu, was es heißt, einem Klassiker zu huldigen“. Obwohl sich das Xiaomi 8 bei den anschließenden Preissenkungen gut verkaufte, hatte es auch große Auswirkungen auf das Xiaomi Mi Mix 2S, das ebenfalls ein High-End-Gerät ist. Xiaomis Slider MIX3, der in der zweiten Jahreshälfte auf den Markt kam, wurde ebenfalls für seinen Mangel an Innovation kritisiert, was den Druck auf Xiaomi noch erhöhte.

Heutzutage ist Xiaomi mit einer ernsten Situation konfrontiert, da es von oben und unten angegriffen wird, mit Huawei und OV Glory, Innovation aber OV, Kerntechnologie als Huawei. Lei Jun sagte zu Beginn des Jahres, kann noch erreicht werden, nur wie ein großes Fragezeichen.

语出惊人 盘点2018年IT行业大佬经典语录 Xiaomi macht nicht nur mit Hardware Gewinn (Bilder von der Qiantang)

Aber ich glaube, dass Xiaomi die Zähne zusammenbeißen und diese Hürde überstehen wird, schließlich hat Xiaomi immer noch das „Ironman“-Geschäftsmodell der Internetdienste und des neuen Einzelhandels, die Hardware ist nicht das einzige Mittel, um Einnahmen zu generieren, der Service ist der Kern von Xiaomi. Ich hoffe auch, dass Xiaomi weiterhin mehr Innovation in die Internetbranche bringen wird und immer seinem Herzen treu bleibt: Produkte herzustellen, die den Menschen Tränen in die Augen treiben.

7) Li Nan: „Liu Hai Screen“ wurde von vielen Freunden gewürdigt, denn Kopieren ist die höchste Form der Würdigung.

-von der E3-Einführung von Meilan Ende März dieses Jahres

语出惊人 盘点2018年IT行业大佬经典语录 Li Nan (Foto von DoNews)

Wenn wir den Kontext dieser Aussage kennen, ist es leicht zu verstehen, was Friends‘ Hommage an den Pausenbildschirm bedeutet. Zu dieser Zeit hatte Meizu gerade 17 Jahre schlechter Verkaufszahlen des Meizu Pro 7 hinter sich, und nur Meizus Untermarke „Meilan“ kämpfte noch darum, sich zu halten. Obwohl die meisten Hersteller den Bangscreen bereits eingeführt hatten, entschied sich das Meilan E3 noch für einen normalen Bildschirm.

Li Nans Worte hatten eine große Tragweite, aber sie stabilisierten auch den wahren Kern von Meizu – die Meizu-Freunde. Nachdem das Meilan E3 die Verkaufszahlen von Meizu angekurbelt hatte, besann sich Meizu endlich wieder auf seinen Geist und führte die Huang-Ästhetik von Meizu zu Ende, indem es die Meizu 16er-Serie auf den Markt brachte, die seinen Ruf wiederherstellte.

语出惊人 盘点2018年IT行业大佬经典语录 Es wird schließlich den Weg des Tributs gehen (Foto von Eggzan)

Natürlich ist dies ein Moment in der Zeit, und Li Nan hat wahrscheinlich nicht erwartet, dass Meizu eines Tages seinen Freunden Tribut zollen würde (Meizu X8), also lohnt es sich, abzuwarten, was Meizu in Zukunft noch tun wird.

Huang Zhang: Ich bin ein Perfektionist, ich bin nicht an Löchern im Bildschirm interessiert

-eine Antwort von Huang Zhang im Forum

语出惊人 盘点2018年IT行业大佬经典语录 Huang Zhang, der nicht an den Löchern interessiert ist (Bild von Weibo)

Der Bildschirm-zu-Körper-Verhältnis ist ein Indikator, dass die großen Hersteller in den letzten Jahren verfolgt haben, und am Ende dieses Jahres, nachdem der Markt der beliebten Bildschirm hat sich durch die Straße von 18:9 Vollbild → bangscreen → Wassertropfen-Bildschirm, große Hersteller schließlich spielte einen neuen Trick wieder – Open-Loch-Bildschirm (Open-Loch-Bildschirm ist es, ein Loch in den Bildschirm für die Platzierung der Frontkamera zu öffnen), und im Angesicht der Angesichts des allgemeinen Trends der großen Hersteller, Ende des Jahres Bildschirme mit offener Blende zu veröffentlichen, hat Meizus Chefhandwerker Huang Zhang“ wieder einmal eine überraschende Aussage gemacht. Dies ist gleichbedeutend mit einer direkten Absage an die Möglichkeit, dass Meizu in Zukunft einen offenen Bildschirm verwenden wird.

Aber haben Sie ein Déjà-vu-Gefühl? Bevor Meizu das 16. veröffentlichte, sagte Huang Zhang, dass es keine Zukunft für den Bangscreen gäbe. Aber nur ein paar Monate später brachte Meizu seine X8-Serie mit einem Bangscreen heraus. Die heutige Situation ist der damaligen sehr ähnlich, nur dass die Art des Siebes auf ein offenes Lochsieb umgestellt worden ist.

语出惊人 盘点2018年IT行业大佬经典语录 Es gibt Screenshots, die das beweisen: Merkt euch das, Leute (Bild von Weibo)

Trotzdem glauben wir, dass Huang Zhang, der ein überzeugter Anhänger von handwerklichem Können und symmetrischer Ästhetik ist, im Grunde genommen kein Fan von Lochblenden ist. Sollte sich das Loch-Dig-Display jedoch im nächsten Jahr zu einem großen Trend entwickeln, hoffen wir, dass Meizu seinen ästhetischen Überzeugungen treu bleibt. Manchmal braucht die Gesellschaft wirklich ein paar Superhirne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.