Aus dem Mac mini wird Mist Dieser neue Mini-PC mit RTX3080 + 64G RAM

Das erste, was einem in den Sinn kommt, wenn man an einen Mini-PC denkt, ist der Apple Mac mini, aber die nächste Mini-Konsole, die ich Ihnen vorstellen möchte, ist in Bezug auf die Leistung viel leistungsfähiger als der Mac mini.

Das ZBOX Magnus EN173080C Quasi-System verwendet einen 8C/16T Core i7-11800H Standard-Voltage-Prozessor der 11. Generation mit einer TDP von 45 W. Es ist das ZBOX Magnus von Sotec.

Die einzigartige Grafiksektion wird von einer NVIDIA GeForce RTX 3080 Mobile GPU angetrieben, die von 16 GB GDDR6-Speicher ergänzt wird und mit nominal 150 W läuft. Als Speicher ist das Gerät mit bis zu 64 GB DDR4-3200-Speicher erhältlich. Es gibt zwei integrierte M.2-Steckplätze (von denen einer PCIe / mSATA-kompatibel ist) und einen zusätzlichen 2,5-Zoll-SATA-Laufwerksschacht.

Für die Vernetzung ist es mit einer Wi-Fi 6 + Bluetooth 5.0 Wireless-Karte und zwei externen Antennenanschlüssen auf der Rückseite ausgestattet. Für die kabelgebundene Vernetzung bietet das Gerät außerdem zwei RJ-45-Netzwerkanschlüsse (2,5 bzw. 1 GbE Ethernet).

Für die Konnektivität bietet es fünf USB 3.2 Gen 2 Typ-A-Anschlüsse (1 vorne + 4 hinten), ergänzt durch einen Thunderbolt-4-/SD-Kartenleser an der Vorderseite, eine 3,5-mm-Lautsprecher-/Mikrofonbuchse und einen rückseitigen Quad-Display-Ausgang mit vorinstalliertem Windows 11.

Ein genauer Preis für diesen leistungsstarken Mini-Computer wurde noch nicht bekannt gegeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.