BlackBerry Android App auch nicht mehr verfügbar! Seien Sie besonders vorsichtig!

Diesen Monat hat BlackBerry angekündigt, dass ältere Dienste für BlackBerry 7.1OS und früher, BlackBerry 10 Software und BlackBerry PlayBookOS 2.1 und früher nicht mehr verfügbar sind. Das bedeutet, dass die betreffenden Geräte sofort gebrickt wurden und nichts mehr funktioniert.

Es ist erwähnenswert, dass BlackBerry sagte in der Ankündigung, dass diese Aussetzung des Dienstes, BlackBerry Android-Handys sind nicht betroffen.

Am 14. Januar entdeckten Mitglieder des CrackBerry-Forums, dass einige BlackBerry-Android-Apps bald nicht mehr funktionieren werden, was bedeutet, dass Nutzer von BlackBerry-Android-Telefonen Probleme bekommen werden, wie Android Authority berichtet.

Die Apps Password Keeper, DTEK, BlackBerry Launcher, Privacy Shade und Keyboard werden Berichten zufolge ab dem 31. August 2022 nicht mehr gewartet.

Android Authority stellt fest, dass der Ausfall Android-Geräte wie BlackBerry KeyOne, BlackBerry Key2, BlackBerry Key2 LE und Motio-Besitzer betreffen wird.

Es ist auch erwähnenswert, dass BlackBerry Onward Mobility lizenziert hat, um BlackBerry-gebrandete Telefone zu bauen, und Android Authority glaubt, dass es unwahrscheinlich ist, dass Onward Mobility diese Programme, die wieder eingestellt werden, wieder aufrechterhalten wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.