Das dünnste Alien-Notebook ist jetzt erhältlich: 12th Gen Core + RTX 3060 bei nur 14,5 mm Dicke

Auf der diesjährigen CES 2022 hat Alien die neue X14-Serie von Gaming-Notebooks vorgestellt, die mit einer Dicke von 0,57 Zoll (ca. 14,48 mm) und einem Gewicht von 1,84 kg das bisher dünnste Gaming-Notebook im Alien-Portfolio darstellt.

Die X14-Serie ist mit Intels neuesten Core-Prozessoren der 12. Generation, entweder dem 14-Core Core i7-12700H oder dem 14-Core Core i9-12900H, und GeForce RTX 3050 oder GeForce RTX 3060 Grafikkarten ausgestattet. Der Arbeitsspeicher besteht aus DDR5-Dual-Channel und es sind SSDs mit bis zu 2 TB verfügbar.

Das Display verfügt über einen 14-Zoll-Bildschirm mit FHD-Full-HD-Auflösung und einer Bildwiederholfrequenz von 144 Hz. Das Alien X14 ist mit zwei Thunderbolt 4, einem USB-C, einem USB-A, einem HDMI 2.1 und einem microSD-Kartensteckplatz ausgestattet und unterstützt Dolby Atmos Surround Sound.

Außerdem werden die größeren Modelle X15 und X17 mit Prozessorspezifikationen bis zum Intel Core i9-12900HK und den neuesten Grafikkarten der GeForce RTX 30 Ti-Serie von NVIDIA vorgestellt.

Preislich beginnt das Alien X14 bei 1.799 US$ (ca. 11.473 Rs.), das X15 bei 2.199 US$ (ca. 14.023 Rs.) und das X17 bei 2.299 US$ (ca. 14.661 Rs.).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.