Das erste neue Produkt von Apple in diesem Jahr ist da: der neue 12-Core M1 aus eigener Produktion

Das erste neue Apple-Produkt in diesem Jahr dürfte der iMac sein, der nach Angaben aus der Lieferkette direkt aus den Regalen verkauft werden könnte.

Die neuesten Nachrichten besagen, dass Apple einen weiteren Apple Silicon Chip der M1-Serie auf den Markt bringen wird. Apple hat nun drei eigene Chips auf den Markt gebracht, wobei der M1 Pro und der M1 Max dem ursprünglichen M1 folgen.

Apple iMac 24 Zoll 2021 (M1/8GB/256GB/7-Core) Apple M1 Chip, 11,5mm schlankes Gehäuse, 4,5K Retina Bildschirm, 1080p HD Kamera

[Vertriebspartner] Geschäft

[Produktpreis] RMB 9999

In der Nachricht wird auch erwähnt, dass der neue iMac diesmal ein strukturierteres Gehäuse und ein liebevolleres Gesamtdesign haben wird, möglicherweise mit einer leichten Preiserhöhung.

万元起 超有质感!苹果今年首款新品曝光:新iMac Pro将搭载12核新M1

Wenn man diesem Gerücht Glauben schenken darf, dann ist dies der 4. M1-Chip, den Apple auf den Markt gebracht hat und der mit 12 Kernen ausgestattet sein soll.

Das M1 verwendet eine 8-Kern-CPU mit einer 7- oder 8-Kern-Onboard-GPU. Das aufgerüstete M1 Pro verwendet eine 8- oder 10-Kern-CPU, während das Spitzenmodell M1 Max eine 10-Kern-CPU verwendet, aber das Max zeichnet sich durch ein höheres Maß an Speicherunterstützung und mehr GPU-Kerne als das Pro aus, so dass es möglich ist, dass der neue Chip eine Aufteilung von 2-10 Kernen haben könnte, was ist durchaus angemessen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.