Der Börsengang von Avantage Technology ist gescheitert und liegt nun um ein Drittel niedriger

Am 14. Januar, mit Baseband-Chip ersten Aktien von Avantage Technology Debüt landete auf der Wissenschaft und Technologie Bord, aber die Auflistung brach, die Eröffnung des Marktes stürzte 20% in 1 Sekunde, wie der Pressezeit der Aktienkurs fiel 34%, der Aktionär in einem Zeichen zu verlieren, in der Nähe von 30.000 Yuan.

Der Ausgabepreis von Avantage Technology ist 164,54 Yuan pro Aktie, ist der höchste Ausgabepreis seit 2022 börsennotierten Unternehmen, Ausgabe P/E-Verhältnis von 83,65 mal.

Informationen zeigen, dass das Unternehmen eine seltene inländische Plattform-Chip-Design-Unternehmen mit vollformatigen zellulären Basisband-Kommunikationstechnologie, im Internet der Dinge zellulären Basisband-Chip, Internet der Dinge WiFi-Chip und anderen Bereichen zu erreichen, eine solide Grundlage.

Berichten zufolge wurde 800 TeleServices im Jahr 2015 gegründet und ist ein Plattform-Chip-Unternehmen, das Chips für die drahtlose Kommunikation und die Ultra Large Scale-Technologie anbietet.

Seit seiner Gründung konzentriert sich das Unternehmen auf die Forschung und Entwicklung von Chips für die drahtlose Kommunikation sowie auf technologische Innovationen. Es ist eines der wenigen Plattform-Chip-Design-Unternehmen in China, das über die F&E- und Design-Stärke sowohl von voll standardisierten Mobilfunk-Basisband-Chips als auch von Multiprotokoll-Chips für das nicht-mobilfunkgestützte Internet der Dinge (IoT) verfügt.

Doch im Vergleich zu inländischen Chip-Unternehmen wie Heisi und Zhanrui, gibt es noch eine große Lücke zwischen Avantage Technology und dem Basisband-Chip, gibt es keine 5G-Produkte noch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.