Der Lieferkettenriese Apple betritt das Metaversum! Foxconn plant die Entwicklung von Miniatur-LED-Anzeigen

Core Research Institute Nachrichten, Foxconn Chairman Yangwei Liu sagte kürzlich: Foxconn plant, die Metaverse in diesem Jahr geben. Konkret plant das Unternehmen, metaverse Elemente in seine Produktdesigns einzubauen, z. B. tragbare Geräte, Cloud, Datenzentren, Halbleiter und Miniatur-LED-Anzeigen.

Es wird davon ausgegangen, dass Foxconn seine Pläne für das Meta-Universum erstmals im Jahr 2021 vorstellte, wobei Guo als Avatar in einer virtuellen Online-Veranstaltung auftrat, um die Ambitionen des Unternehmens für Elektrofahrzeuge und das Meta-Universum zu präsentieren.

Anfang dieses Monats erhielt Foxconns Computerhardware-Tochter Ennoconn eine Investition von 39,8 Millionen US-Dollar von Google. Die beiden Unternehmen planen, bei weiteren Metaverse-Projekten in Taiwan und China zusammenzuarbeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.