Der Mac Pro 2022: preiswerter und besser erweiterbar im Rückwärtsgang

Apple wird seinen Mac Pro in diesem Jahr aktualisieren, obwohl Quellen den Mac Pro 2022 als weniger aufrüstbar bezeichnen als das 2019er Modell.

Im Vergleich zum 2019er Mac Pro ist der Apple Silicon Chip ganz erstaunlich für ProRes-Videoarbeit optimiert. Doch über die tiefe Integration von Codecs hinaus wird die Apple Hardware mehr bieten als nur schnelleres Rendering.

Die M1 Max-Plattform ist auch in Bezug auf die Geräuschkontrolle und die Stabilität besser, wenn es um die Laufgeschwindigkeit bei intensiven Aufgaben geht. Aber bei der R3D-Wiedergabe und beim Export ist er dem 2019er Mac Pro immer noch unterlegen – es sei denn, der 2022er Mac Pro verwendet Komponenten mit höherer Rohleistung.

Die 2019er Mac Pro Workstation verfügt über ein besseres Wärmemanagement/modulares Design als der 2013er Mac Pro (zylindrische Form). Und während der Mac Pro 2022 in Bezug auf Formfaktor und Aufrüstbarkeit einen Schritt zurück macht, wird der Mac Pro 2022 voraussichtlich günstiger sein als das 2019er Modell, wenn es um den Preis geht.

苹果MacBook Pro 16 2021(10核M1 Max/32GB/1TB/32核集显)

Apple MacBook Pro 16 2021 (10-Core M1 Max/32GB/1TB/32-Core integrierte Grafik)

[Jingdong Mall (Vertriebspartner)

[Produktpreis] 26.499 RMB

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.