Die All-in-One-Ladestation in Ihrer Handfläche Avionics G30 Schnellladegerät Testbericht

Mit der Ankündigung von Apple beim iPhone 12, dass im Namen des Umweltschutzes keine Ladegeräte mehr mitgeliefert werden, ist es zum Konsens vieler Handyhersteller geworden, die mitgelieferten Ladegeräte zu entfernen. Dies hat auch den Markt für Ladegeräte von Drittanbietern angeheizt, der nicht sehr beliebt war. Für die meisten normalen Verbraucher ist es jedoch nicht einfach, ein zuverlässiges Ladegerät zu finden, das ihren Bedürfnissen entspricht. Schließlich wissen die meisten Verbraucher nicht viel über Ladegeräte. Für den Durchschnittsverbraucher ist der Auswahlprozess umso überwältigender, je mehr Punkte er zu beachten hat.

01 Wie wähle ich das richtige Ladegerät für mein Handy aus?

Beim Kauf eines elektrischen Produkts wie eines Ladegeräts steht natürlich die Sicherheit an erster Stelle. Sicherlich haben Sie schon von minderwertigen Ladegeräten gehört, die Ihr Telefon beschädigen und sogar Brände verursachen können. Obwohl solche gefährlichen Situationen wahrscheinlich sind, lohnt es sich nicht, Tausende von Dollar für ein elektronisches Gerät auszugeben, das durch die Verwendung eines minderwertigen Ladegeräts zerstört wurde, daher ist Sicherheit definitiv das Wichtigste, worauf wir achten sollten.

Sicherheitsrisiken im Zusammenhang mit minderwertigen Ladegeräten (Diagramm)

Neben der Sicherheit ist die Kompatibilität ein weiterer wichtiger Punkt, der beim Kauf eines Ladegeräts eines Drittanbieters zu beachten ist. Wenn Sie ein Ladegerät verwenden, das nicht mit dem Schnellladeprotokoll Ihres Telefons kompatibel ist, werden die Ladegeschwindigkeit und die Lebensdauer des Akkus Ihres Telefons leicht beeinträchtigt.

Mehrere Schnellladeprotokolle für Mobiltelefone

Darüber hinaus wählen die meisten Menschen Ladegeräte von Drittanbietern nicht nur zum Aufladen ihrer Telefone, sondern auch von Tablets, Laptops, Kameras, Spielkonsolen und anderen Geräten, die eine ausreichende Leistung des Ladegeräts erfordern. Tatsächlich gibt es auf dem Markt zahlreiche Ladegeräte von Drittanbietern mit einer Ladeleistung von nur etwa einem Dutzend Watt, was nicht einmal zum Aufladen eines Mobiltelefons, geschweige denn eines Laptops ausreicht.

Aufgrund meiner Arbeit bin ich mit vielen verschiedenen Ladegeräten in Berührung gekommen, um verschiedene Mobiltelefone zu testen, und ich habe auch selbst viele verschiedene elektronische Geräte gekauft, so dass ich bei der Wahl der Ladegeräte von Drittanbietern besonders aufmerksam bin. In jüngster Zeit hat Hangjia als eines der ersten Unternehmen in China die CCC-Zertifizierung und die CQC-Zertifizierung erhalten und stellt Stromversorgungsprodukte mit ausgezeichneten Qualitätsmerkmalen her, so dass man sagen kann, dass das Unternehmen ein echter Experte“ im Bereich der Stromversorgung ist. Zufälligerweise habe ich vor kurzem das G30 Schnellladegerät ausprobiert, das gerade von Vanguard auf den Markt gebracht wurde, und ich werde meine Erfahrungen mit Ihnen teilen.

02 Test des VANGUARD G30 Schnellladegeräts Kompakte Größe und hervorragende Leistung

Das G30 Schnellladegerät ist mit 33*33*35,2 mm sehr kompakt und wiegt nur 60 g, so dass es leicht zu transportieren ist. Die quadratische Form ähnelt der Größe des bisherigen 5V1A Original-Ladekopfs von Apple und eignet sich dank seiner hohen Qualität und kompakten Größe perfekt für Geschäftsreisen.

Avionics G30 Schnellladegerät

Die Ladeleistung beträgt bis zu 30 W für Mobiltelefone, Tablets und sogar für einige dünne und leichte Notebooks. Außerdem unterstützt es eine Vielzahl von Ladeprotokollen, darunter Apple 2.4A, Samsung 5V-2A, QC2.0, QC3.0, DCP1.5A, QC4+, AFC, FCP, PPS, SCP, PD3.0 und andere gängige Protokolle. In einer Zeit, in der mehrere Schnellladeprotokolle die Norm sind, bedeutet die Unterstützung mehrerer Ladeprotokolle, dass nur ein Ladekopf erforderlich ist, um die Ladeanforderungen der meisten Telefone zu erfüllen.

Um die Ladeleistung des Hangar G30-Schnellladegeräts zu testen, habe ich drei Geräte mit null Energie geladen: das iPhone 13 Pro, das Meizu 18 Pro und das iPad mini 6.

Laden des iPad mini 6 mit einer stabilen Ausgangsleistung von ca. 17,22 W bei aktiviertem USB-PD-Protokoll, gemäß den Messdaten von Z-Power.

Ladeleistung des iPad mini 6

Aufladen des Meizu 18 Pro mit einer stabilen Ausgangsleistung von ca. 27,29 W, bei aktiviertem QC 3.0-Protokoll.

Meizu 18 Pro Ladeleistung

Ladeleistung für das iPhone 13 Pro mit einer stabilen Leistung von ca. 23,81 W bei aktiviertem USB-PD-Protokoll.

iPhone 13 Pro Ladeleistung

Nach 15 Minuten waren die drei Geräte zu 18%, 25% bzw. 21% aufgeladen.

Es ist erwähnenswert, dass sich das USB-PD-Protokoll jetzt auf dem Markt durchsetzt, was insbesondere für den heimischen Markt von Bedeutung ist. Bei Mobiltelefonen beispielsweise haben die großen nationalen Marken eine Vielzahl von Schnellladetechnologien auf den Markt gebracht, die auf eigenen Protokollen beruhen, während das USB-PD-Schnellladeprotokoll aufgrund seiner Unterstützung durch die USB-IF-Organisation eine universellere Technologie ist, die das Schnellladen für verschiedene Geräte ermöglicht.

Nachdem das iPhone 13 Pro eine Stunde lang aufgeladen wurde, erreichte die Oberflächentemperatur des Ladekopfes 39,8 °C, was sich warm anfühlt, aber nicht zu heiß ist, während die Ladeleistung auf einem stabilen Niveau bleibt. Dies zeigt, dass der VANGUARD G30 Quick Charger sowohl bei der Wärmeerzeugung als auch bei der Wärmeableitung sehr gut ist, was Schäden am Gerät aufgrund hoher Temperaturen verhindern kann.

Die durchschnittliche Temperatur des VANGUARD G30-Ladegeräts bei Raumtemperatur beträgt 32,1°C.

Die durchschnittliche Temperatur des VANGUARD G30-Ladegeräts beträgt nach einer Stunde Ladezeit 32,1 °C.

03 Zusammenfassung

Anhand der oben genannten praktischen Erfahrungen lässt sich leicht erkennen, dass das Hangar G30 Quick Charger ein Ladegerät ist, das schnelles und stabiles Laden, starken Sicherheitsschutz und umfangreiche Ladeprotokolle kombiniert. Ob im Home Office oder auf einer Geschäftsreise, verschiedene Szenarien können die Aufgabe des schnellen Aufladens von Mobiltelefonen hervorragend erfüllen und die Erwartungen der Benutzer an Ladegeräte von Drittanbietern erfüllen.

Kurz gesagt, wenn Sie das Bedürfnis haben, ein Ladegerät eines Drittanbieters zu kaufen, aber nicht ganz verstehen, die Ins und Outs davon, ich persönlich denke, Sie können dieses Produkt in Betracht ziehen, vor allem für Geschäftsreisende, die viel reisen müssen, die Avionics G30 Schnellladegerät ist zweifellos noch sehr geeignet mit seiner schnellen Ladegeschwindigkeit und Kompatibilität.

Avionik 65W GaN-Schnellladegerät

[Jingdong Mall

[Produktpreis] RMB 149

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert