Die branchenweit größte Basis + vollständige Palette an periskopischen Teleobjektiven Das Honor 30 Pro+ Allround-Fotoerlebnis

Die neue Honor 30-Serie mit mittelgroßen, großen und extragroßen Bechern war vielleicht schon vor der Markteinführung absehbar, da alle drei Modelle dem Hersteller helfen, ein umfassenderes Preisniveau zu erreichen. Aber die endgültige Bildspezifikation der Supercup Honor 30 Pro+ war eine echte Überraschung, denn sie verfügt nicht nur über das neueste Modell des maßgeschneiderten Sensors von Sony, sondern auch über eine große Basis, eine hohe Pixelzahl und periskopische Teleelemente. Zusätzlich zu seinen traditionellen Stärken bei Nachtszenen ist die Bildeinstellung des Honor 30 Pro+ in der ersten Hälfte des Flaggschiff-Bildes „Kampf der Götter“ hervorragend und umfassend.

Vergleich der Sensorgrößen

Natürlich verwendet der IMX 700 weiterhin die hochempfindliche RYYB-Filteranordnung, die gelbe Pixel anstelle von grünen im Filter verwendet, um 40 % mehr Lichteinfall als eine normale RGGB-Anordnung zu liefern. Es ist erwähnenswert, dass der IMX 700 im Vergleich zu seinen Vorgängern deutlich verbessert wurde, und die Farbwiedergabe wurde in Bezug auf die Genauigkeit noch weiter verbessert. Das bedeutet, dass die Aufnahmen von Pride bei schlechten Lichtverhältnissen nicht nur die Vorteile der Lichtaufnahme zeigen, sondern auch benutzerfreundlicher für die tägliche Praxis sind.

Wie bereits erwähnt, erzeugt die RYYB-Struktur der Hauptkamera genauere Farben als zuvor. Bei guten Lichtverhältnissen liefert das Honor 30 Pro+ unverfälschte Bilder, und die Farben sind angenehmer für das Auge.

Das Gleiche gilt für Nahaufnahmen von Blumen, mit einer soliden Gesamtleistung in Bezug auf das Hintergrund-Bokeh und die Handhabung von Grün- und Violetttönen. Das bedeutet, dass die Hauptkamera des Honor 30 Pro+ in der Lage ist, gute Ergebnisse zu liefern, wenn es um alltägliche Aufnahmen von unbewegten Szenen geht; ganz zu schweigen davon, dass die Kamera Makroaufnahmen unterstützt, die eine maximale Detailgenauigkeit des Motivs ermöglichen.

Natürlich war der Ultrazoom-Effekt ein viel diskutierter Aspekt der Kamera, sowohl im Hinblick auf den Hype bei der Markteinführung als auch darauf, wie die Öffentlichkeit ihn bei der Verwendung der Kamera wahrnahm. Das Honor 30 Pro+ verfügt über eine 8-Megapixel-Telekamera (f/3.4 Blende, OIS optische Stabilisierung) mit Autofokus-Unterstützung.

Der starke Vergrößerungszoom ist natürlich dazu gedacht, weit entfernte Objekte schnell zu erfassen und bei täglichen Aufnahmen unnötige Teile des Bildes herauszufiltern und die Komposition zu optimieren.

Honor 30 Pro+ Standard-Hauptkamera

Honor 30 Pro+ 5x optischer Zoom

Überraschenderweise ist die tatsächliche Entfernung zum Gebäude sehr groß, und mit der Periskop-Konstruktion wird das 5-fache und 10-fache mit dem Honor 30 Pro+ sehr brauchbar. Die hohe Verfügbarkeit des Zooms hilft den Nutzern, Details zu erfassen, die mit dem bloßen Auge nicht zu erkennen sind, und die wachsende Beliebtheit der Periskop-Konstruktion auf Smartphones ist Beweis genug für ihre Nützlichkeit in dieser Hinsicht.

Honor 30 Pro+ 10x optischer Hybrid-Zoom

Honor 30 Pro+ 50facher Digitalzoom

Wenn es um dunkle Szenen in der Nacht ging, war es wohl Zeit für den Hauptkampf des Honor 30 Pro+. Bei der Betrachtung von Straßenlaternen und Lichtern in Bürogebäuden zeigt sich die exzellente Spitzlichtunterdrückung des Honor 30 Pro+, die die Lichter nicht zu einer Kugel werden lässt und auch bei schlechten Lichtverhältnissen einige Details beibehält.

Bei der Langzeitbelichtung im Nachtszenenmodus sind die Bilder bei Nacht hell genug und weisen gleichzeitig einen sehr hohen Dynamikumfang für die Wiedergabe dunkler Details auf. Die hervorragende Reflexion von Lichtern und dunklen Bereichen in Nachtszenen sowie die Rauschunterdrückung machen die Nachtaufnahmen des Honor 30 Pro+ extrem rein.

Honor 30 Pro+ Nachtmodus

Honor 30 Pro+ Nachtmodus

In Bezug auf die Gesamtleistung liefert das Honor 30 Pro+ weiterhin seine gewohnten Stärken bei Nachtaufnahmen, wobei die Rauschunterdrückung und die Fokusstabilität der aufgerüsteten Hauptkamera die bewährten Stärken noch verstärken. Der optimierte RYYB-Filter hat auch die Farbleistung bei natürlichem Licht oder bei komplexer Beleuchtung verbessert. In Kombination mit der Zoomleistung und der stabilen, geradlinigen Bildqualität der Periskop-Konstruktion ist das Pride 30 Pro+ ein vielseitiger Leistungsträger.

03 Mehr als nur die größte Basis der Branche Mehrere selbst entwickelte Technologien sorgen für ein noch besseres Schießerlebnis

Im Vergleich zum vorherigen Bildgebungssystem führt das Honor 30 Pro+ einen Octa-Core-Vollpixel-Fokus ein. Früher war die branchenübliche Fokussierungstechnologie die PDFA-Phasenfokussierung, die sich dadurch auszeichnete, dass etwa 3 % der Pixel des Sensors zur Fokussierung verwendet wurden, was aber gleichzeitig bedeutete, dass einige dieser Pixel nicht an der Bildgebung beteiligt sein konnten, was die Bildqualität beeinträchtigte.

Octa-Core All-Pixel-Fokussierung

Es ist erwähnenswert, dass der IMX700 die Fähigkeit des Pixel-Quadruplexing nutzt, um zwei Technologien, Dual PD und Pixel-Aggregation, zu integrieren, um eine Octa-Core-Fokussierung zu erreichen. Durch die Pixelaggregation wird der Erfassungsbereich der Pixel vergrößert, so dass in dunkleren Szenen mehr Informationen gewonnen werden können. Dies führt zu einer schnelleren Fokussierung bei dunkleren Lichtverhältnissen.

Darüber hinaus verfügt das Honor 30 Pro+ über eine optische Stabilisierung (OIS) sowohl im Prismen- als auch im Linsenbereich der Periskopstruktur. Bei einem normalen periskopischen Teleobjektiv wird die Stabilisierung sowohl in horizontaler als auch in vertikaler Richtung durch den Prismenmotor erreicht. Wenn der Spiegel in der Periskop-Optik gedreht wird, dreht sich das Bild im Sichtfeld und beeinträchtigt die Sicht. Das Honor 30 Pro+ ist mit Hilfe von KI-Algorithmen intelligent geplant, um einen sanfteren Stabilisierungspfad und einen stabileren Stabilisierungseffekt zu erzielen.

Zweikanalige Rahmung

Kombiniert mit dem AI-Telefoto-Superstabilisierungsalgorithmus und der Dual-Channel Framing-Technologie. Wenn das Honor 30 Pro+ eine Teleaufnahme mit 15-facher Vergrößerung oder mehr macht, schaltet die Schnittstelle für den Bildausschnitt in den Zweikanalmodus um, um den Bildausschnitt des Teleobjektivs in Echtzeit zu steuern und die Bildstabilität zu verbessern, was den Nutzen des Honor 30 Pro+ im Telebereich deutlich erhöht.

Schreiben am Ende

Anhand der Leistungsbeispiele des Honor 30 Pro+ lässt sich leicht erkennen, dass Huawei und Honor mit ihrem einheitlichen, maßgeschneiderten Linsenmodul und der RYYB-Filterabbildung ein eigenständiges Abbildungsverhalten bieten. Die Einführung der Periskop-Struktur und die Farboptimierung der hochauflösenden Hauptkamera verbessern die Gesamtbildleistung des Honor 30 Pro+ weiter.

Für den Verbraucher sind die hervorragende direkte Fotoausgabe des Honor 30 Pro+, die angenehmen Farben und die unbestreitbaren Verbesserungen bei Nachtszenen die Vorteile, die er bei Aufnahmen im wirklichen Leben direkt genießen kann, und die intuitivste Wahrnehmung dessen, was „gut oder schlecht“ in Bezug auf die Fotografie ist.

Rückblickend betrachtet ist die Tatsache, dass die Verkaufszahlen der Honor 30-Serie innerhalb einer Minute über alle Plattformen hinweg die 300-Millionen-Grenze überschritten haben, darauf zurückzuführen, dass Honor die Bedürfnisse der Nutzer in Bezug auf die Fotografie genau kennt und beherrscht. Und die Investition und das Beharren auf Bildern wird sich auch weiterhin in der Kameraleistung der neuen Serie widerspiegeln, und es lohnt sich für die Verbraucher, sich darauf zu freuen, welche technologischen Upgrades und neuen Möglichkeiten es in Zukunft geben wird, mit der Fotografie zu spielen.

荣耀30 Pro+(8GB/256GB/全网通/5G版) 双模5G,无线反向充电,90Hz刷新率

Honor 30 Pro+ (8GB/256GB/Allnet/5G Edition) Dual-Mode 5G, kabelloses Reverse Charging, 90Hz Bildwiederholrate

[Jingdong Mall

[Produktpreis] RMB 4999

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.