Die Kamera des Apple iPhone 14 Pro soll deutlich verbessert werden

Zuvor gab es zahlreiche Versionen von Gerüchten, dass der Bildschirm des iPhone 14 Pro Variationen wie einen perforierten Bildschirm, einen Pillen-Bildschirm und einen unter dem Bildschirm befindlichen Face ID oder sogar einen unter dem Bildschirm befindlichen Fingerabdruck aufweisen würde. Diesmal behauptet ein anderer Tippgeber, dass die Weitwinkelkamera des iPhone 14 Pro/Pro Max von den 12MP des iPhone 13 Pro auf 48MP aufgerüstet wird und dass das Upgrade Videoaufnahmen mit bis zu 8K unterstützen wird. Dies ist jedoch nur eine einseitige Spekulation eines Dritten. Derzeit sind die Hauptkameras der Flaggschiff-Modelle im Android-Lager im Wesentlichen auf das obere und untere 50-Megapixel-Niveau aufgerüstet, und auch die aktuelle Technologie des 48-Megapixel-CMOS (IMX586) von Sony ist relativ ausgereift und perfekt. Das iPhone 14 Pro wird wahrscheinlich mit einer höheren Pixel-Aufnahmeleistung aufgerüstet, vielleicht ist auch ein tief angepasstes Modell möglich.

Die Kamera des Apple iPhone 14 Pro wird deutlich verbessert

Im Allgemeinen ist Apple sehr konservativ, was Kamera-Upgrades angeht, dieselbe 12-Megapixel-Kamera seit tausend Jahren, nach dem Prinzip drei Jahre neue und drei Jahre alte Upgrades/Anpassungen, Apple Imaging hat sich in den letzten Jahren im Wesentlichen auf hervorragende Algorithmen und Software-Optimierung verlassen, um die volle Leistung der Hardware „herauszuholen“. Das neu veröffentlichte iPhone 13 Pro verfügt beispielsweise über einen neuen Filmeffektmodus, der sich wirklich auf die Leistung des A15-Chips und den leistungsstarken Kameraalgorithmus stützt, so dass Apple eigentlich nicht so „verrückt“ nach Hardware-Upgrades ist.

Apple iPhone 13 Pro (128GB/Netzwerk/5G Edition) A15 Bionic Chip, Ultra Retina XDR Display, Kamerasystem der Profiklasse, adaptive ProMotion Bildwiederholfrequenz-Technologie

KOSTENLOS

[Jingdong Mall

[Produktpreis] RMB 7999

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.