Die Leistung des Intel i5-12400 steigt um 30%! Übertaktung funktioniert immer noch

Intels Mainstream-Core-Modell der 12. Generation, der i5-12400, enttäuscht wirklich nicht, mit perfekter Leistung, Stromverbrauch und jetzt gefunden, um eine anständige Übertaktung Potenzial.

Der i5-12400 hat nur 6 große Kerne bei 2,5-4,4 GHz und verbraucht 65 W im Benchmark und 117 W bei maximaler Beschleunigung, aber er gehört nicht zur K-Serie und hat daher einen gesperrten Multiplikator, so dass er etwas schwierig zu übertakten ist und nur übertaktet werden kann.

Intel Core i5 12400

[Jingdong Mall

[Produktpreis] 1699RMB

Intel i5-12400全核超频5.2GHz:性能暴涨33%

Der deutsche Übertaktungsexperte Der8auer hat nach Recherchen herausgefunden, dass es unmöglich ist, ein B660-Motherboard zu übertakten, und dass nur sehr wenige Z690-Motherboards dies unterstützen, wie z.B. das Asus ROG Z690 APEX/HERO, und dass die BIOS-Version nicht niedriger als 0811 sein kann.

Es ist auch erwähnenswert, dass beim Core der 12. Generation die externe Frequenz nicht mehr in Verbindung mit der PCIe-Frequenz usw. gesperrt ist, was bedeutet, dass sie nicht gleichzeitig übertaktet wird, was wiederum weniger störend und weniger schwierig ist.

Intel i5-12400全核超频5.2GHz:性能暴涨33%

Nach wiederholten Versuchen übertaktete Der8auer einen i5-12400 auf 130 MHz, also um satte 30 %, und die Hauptfrequenz erreichte daraufhin 5,24 GHz.

Um die Stabilität zu gewährleisten, mussten die DDR5-Speicherfrequenz und die Cache-Frequenz manuell nach unten angepasst werden, wobei das Verhältnis von 40 auf 33 sank.

Darüber hinaus wurden die Kern- und Cache-Spannungen auf etwa 1,35-1,37 V erhöht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.