Die Zahlen sprechen für sich! Zuverlässigkeit von Intel-Prozessoren übertrifft AMD in den letzten drei Jahren

Puget Systems, ein Anbieter von kundenspezifischen Computern und Workstations, hat einen Blogbeitrag mit dem Titel „Die zuverlässigste PC-Hardware im Jahr 2021“ veröffentlicht, aus dem hervorgeht, dass die Hardware-Plattformen von Intel in den Jahren 2019, 2020 und 2021 zuverlässiger sind als die von AMD und geringere Ausfallraten aufweisen. Die niedrigen Ausfallraten bieten den Nutzern eine hervorragende Erfahrung.

Im Folgenden werden die Daten im Einzelnen aufgeführt.

1642069790_intel_vs_amd_reliability_2019-21_(source-_puget).jpg

Bei den Prozessoren wurden Intels Core der 10. und 11. Generation mit AMDs Raider 5000-Serie verglichen, während die Intel Core X-Serie, die Xeon-Serie und die 2. Generation der Xeon Scalable CPU-Serie gegen AMDs Thread Ripper-Serie antraten.

Die Daten zeigen, dass AMD-Prozessoren in Bezug auf die Zuverlässigkeit hinter Intel-Prozessoren zurückbleiben und mehr Ausfälle aufweisen. Intel hingegen hat nur eine etwas höhere Ausfallrate bei Rocket Lake. Im obigen Diagramm, in dem blau die Shop-Ausfallrate (Ausfallrate des Testprozesses) und grün die Feld-Ausfallrate angegeben ist, können Sie sehen, dass die AMD Raider 5000-Serie, die Thread Ripper 3000-Serie und die Thread Ripper Pro-Serie alle höhere Ausfallraten haben, während Intel nur die 11. Generation Core Rocket Lake Generation, die Core X-Serie, die Xeon W-Serie und die Xeon Scalable-Prozessorserie der 2. Generation haben alle sehr niedrige Ausfallraten.

Für beide Tests gilt, dass die Ausfallrate während des Tests ausgefallene Teile umfasst, während die Ausfallrate im Feld die Teile umfasst, die nach dem Einsatz beim Kunden ausgefallen sind. Während also die Ausfallrate vor dem Einsatz des Core Rocket Lake der 11. Generation relativ hoch ist, sinkt die Ausfallrate nach dem Einsatz beim Kunden, obwohl sie auch deutlich höher ist als bei AMD. Intel hat jedoch insgesamt eine niedrigere Ausfallrate bei Prozessoren als AMD, insbesondere bei der Xeon-Prozessorfamilie der Unternehmensklasse, die dem Thread Ripper weit überlegen ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.