Eine vollständige Analyse des Honor 30 Pro+ Selfie-Systems in aller Breite und Tiefe

Obwohl sich die Smartphones so weit entwickelt haben, dass sich immer mehr Nutzer auf Upgrades ihrer Telefone in Bezug auf Leistung, Netzwerktechnologie und Bildschirme konzentrieren, war das Selfie aus praktischen Gründen schon immer eine wichtige Funktion, die nicht weggelassen werden durfte. Ironischerweise denken viele männliche Nutzer, dass Selfies eine Funktion sind, die nur von weiblichen Nutzern benötigt wird, da sie der Meinung sind, dass sie diese Funktion nicht sehr oft nutzen und dass ein Vollbild ohne Öffnungen die wahre Liebe ist, aber in Wirklichkeit unterschätzen sie immer noch ihren Bedarf an einer Frontkamera an ihrem Telefon.

Auch wenn männliche Nutzer der Meinung sind, dass das tägliche Fotografieren von Selfies den weiblichen Nutzern vorbehalten ist, sind Selfies in Situationen wie Klassentreffen, Abendessen mit Kollegen und Gruppenfotos bei Veranstaltungen zu Recht ein Muss, um den Moment festzuhalten. Ein wichtiger Test für viele Produkte ist daher die Fähigkeit, alle Personen genau und mit weniger Verzerrungen an den Bildrändern in den Rahmen einzupassen.

Das Honor 30 Pro+, die extragroße Tasse“, verfügt über eine 32-Megapixel-Ultraklare-Kamera auf der Vorderseite und eine 8-Megapixel-Ultraweitwinkel-Kamera mit progressivem Bokeh-Effekt für sattere Fotos. Gleichzeitig ermöglicht die 8-Megapixel-Ultraweitwinkel-Kamera ein breiteres Spektrum an Inhalten für Selfies, was zu einer Reihe von Szenen aus demselben Winkel, aber mit unterschiedlicher Ästhetik führt.

Die Weitwinkel-Dual-Kamera fängt mehr schöne Details ein

Das Honor 30 Pro+ ist mit einem Dual-Loch-Konzept für die Frontkamera ausgestattet, mit einer 8-Megapixel-Ultraweitwinkel-Kamera zusätzlich zu einer 32-Megapixel-Ultra-Clear-Kamera.

Normaler Modus vs. Weitwinkelmodus

Normaler Modus versus Weitwinkelmodus

Nach der Leistung der Beispielfotos zu urteilen, kann man sagen, dass das Honor 30 Pro+ sehr professionell ist, wenn es um Selfies geht. Durch den intelligenten Schönheitsalgorithmus ist es nicht nur in der Lage, präzise zu schälen und zu glänzen, sondern auch Details wie z. B. Haare realistischer darzustellen. Vor allem im Weitwinkelmodus kann dieses 8-Megapixel-Ultraweitwinkelobjektiv mehr vom Bild herausholen, was zu einem größeren Sichtfeld führt, was für Gruppenfotos oder Benutzer mit kurzen Armen sehr hilfreich sein kann.

Furchtlose Selfies bei Gegenlicht mit klaren Motiven und Hintergründen

Im Selfie-Modus auf der Vorderseite kann das Honor 30 Pro+ bei schlechten Lichtverhältnissen auf den Nachtaufnahme-Effekt umschalten und den Ring-Fülllichtmodus einschalten, wodurch der Effekt eines „Frontblitzes“ erzielt wird und das Bild klar und hell erscheint.

Wie Sie auf den Beispielbildern sehen können, sind bei schlechten Lichtverhältnissen in Innenräumen mit eingeschaltetem Nachtmodus und dem Modus „Ring Fill Always On“ sowohl das Motiv als auch der Hintergrund deutlich sichtbar, und das Rauschen wird nicht sehr gut unterdrückt. Mit dem 2-stufigen Schönheitseffekt erhalten die Personen und das Bild als Ganzes eine zarte und weiche Textur.

Progressiver Bokeh-Effekt hebt die Hauptfigur natürlicher hervor

Selfie-Bokeh ist keine neue Funktion, aber mit dem Honor 30 Pro+ können Nutzer je nach ihren Vorlieben und Szenarien verschiedene Stile für das Hintergrund-Bokeh auswählen.

Wichtig für einen realistischen Bokeh-Effekt bei Selfies ist die Glattheit der Ränder. Wie man an den Beispielen des Honor 30Pro+ unschwer erkennen kann, ist das Motiv des Selfies in der Lage, den Hintergrund um die Haar- und Kleidungsränder herum progressiv zu bokehen, wodurch ein realistischer und natürlicher Effekt entsteht, der nicht nur das Foto vielschichtiger macht, sondern auch das Motiv besser zur Geltung bringt.

Zusammenfassend

Man glaubt, dass die Entwicklung des Selfies nicht mehr nur ein „Frauenpatent“ ist. Der Selfie-Effekt kann intelligent nach Geschlecht, Szene, Licht und anderen objektiven Faktoren beurteilt werden und erfüllt so unsere immer anspruchsvolleren Bedürfnisse nach Selfies. Das Honor 30Pro+ bietet mit seiner 32-MP-Frontkamera und der 8-MP-Ultraweitwinkelkamera sowohl Breite als auch Tiefe für das Selfie-Erlebnis.

Honor’s heiße Tipps für heute.

Honor V30 PRO Kirin 990 5G-Chip, bahnbrechende Kamera-Matrix, zwei superschnelle Ladegeräte, preislich ab RMB 3599>>

Honor V30 Dual-mode 5G, Kirin 990, bahnbrechende Kamera-Matrix, preislich ab RMB 2999>>

Honor 20 PRO 48M volle Brennweite AI Quad-Kamera, Dual optische Stabilisierung, Kirin 980, 8GB Edition ab RMB 2499>>

Honor V20 48M AI Photo Gaming Phone Zeitlich begrenztes Angebot kommt für RMB1899>>

Honor 20S 100% P3 Farbraum, Portrait Super Night View, 48M Super Wide Angle AI Triple Kamera von RMB1699>>

Honor 9X Kirin 810 Super Flaggschiff 48M HD Dual Kamera Neue Ankunft Preis 1099RMB>>

Honor 9X PRO Kirin 810 Super Power Flaggschiff neue Auflistung Preis 1999 Yuan>>

Honor 20 Youth Edition 48 Millionen hintere Dreifach-Kamera, OLED-Bildschirm, Bildschirm Fingerabdruck entsperrt für nur 999 Yuan>>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.