Entdecken Sie eine neue Lösung für die Porträtfotografie vivo X60 Pro+ Portrait Photography Experience

Für viele Menschen ist es zur Gewohnheit geworden, ihr Leben mit dem Mobiltelefon aufzuzeichnen. Das kürzlich vorgestellte Vivo X60 Pro+, das auf dem „Vivo Zeiss Joint Imaging System“ basiert, ist eine tiefgreifende Optimierung der Porträtfotografie. Das kürzlich vorgestellte Vivo X60 Pro+ basiert auf dem „Vivo Zeiss Joint Imaging System“ und ist speziell für die Porträtfotografie optimiert, wodurch das Problem der Porträtfotografie leicht gelöst wird. Wir haben auch einen Test für Porträtaufnahmen mit dem Vivo X60 Pro+ durchgeführt und können Ihnen einige Überraschungen präsentieren.

01 Hardware mit Software, die Porträtfotografie hat einen Weg zu funktionieren

Das Bildverarbeitungssystem eines Mobiltelefons erfordert ein nahtloses Zusammenspiel von Hardware und Software. Werfen wir zunächst einen Blick auf die Hardware-Parameter der Rückkamera des Vivo X60 Pro+: 50-Megapixel-Hauptkamera (GN1, 1/1,3 Zoll) + 48-Megapixel-Superweitwinkel-Micro-Cloud-Stage-Objektiv (IMX598, 1/2 Zoll) + 32-Megapixel-Porträtobjektiv + 8-Megapixel-Periskop-Objektiv.

In Bezug auf die Hardware-Parameter ist das rückseitige Bildgebungssystem des Vivo X60 Pro+ immer noch sehr stark. Darüber hinaus ist das Vivo X60 Pro+ mit dem „Vivo Zeiss Joint Imaging System“ ausgestattet. Das 50-mm-Porträtobjektiv des Vivo X60 Pro+ wurde von Vivo Zeiss getunt, um ihm mehr Geschmack zu verleihen.

Bei näherer Betrachtung zeigt sich, dass das Vivo X60 Pro+ neben der „deutschen“ Färbung des gesamten Fotos auch eine Schönheitskur für das Motiv im Porträtmodus anwendet. Dadurch wird sichergestellt, dass der Übergang zwischen Gesicht und Körper, Kleidung und Hintergrund natürlich ist und dass das Foto nicht abrupt bearbeitet wird.

Darüber hinaus kann das Porträtobjektiv auf der Rückseite auch komplexe Szenen mühelos aufnehmen. In relativ komplexen Szenen wird das Motiv von der Szene getrennt und der Hintergrund wird bis zu einem gewissen Grad durch das präzise Bokeh verdeckt. Andererseits kann das Vivo X60 Pro+ bei Porträtaufnahmen eine Feinabstimmung des Gesichtsbereichs des Mädchens vornehmen, wobei die echte Textur der Haut und, wenn man genau hinsieht, das „Augenlicht“ in den Augen des Mädchens erhalten bleibt, was zu einer zarteren und harmonischeren Behandlung der Figur führt.

Das rückwärtige Porträtobjektiv, das von Vivo und Zeiss gemeinsam abgestimmt wurde, bietet einen unverwechselbaren Porträtaufnahmestil. Bei der Aufnahme bietet das Vivo X60 Pro+ eine Vielzahl von Porträtaufnahmestilen und Dutzende von Filtern, die alle mit einem einzigen Klick auf dem Telefon erstellt und schnell auf Social-Media-Plattformen geteilt werden können. Zusätzlich zu den Porträtaufnahmen des rückwärtigen Bildgebungssystems hat die 32-Millionen-Frontlinse des vivo X60 Pro+ auch eine einzigartige Leistung, also lassen Sie uns einen Blick auf die Porträtaufnahmeleistung dieses Telefons werfen.

Wenn man mit der Frontlinse des Vivo X60 Pro+ fotografiert, ist der Schönheitseffekt auch genau richtig. Dank der hohen Pixelzahl von 32 Megapixeln auf der Frontlinse des Vivo X60 Pro+ ist die Detailgenauigkeit der Bilder hervorragend. Kleine Details wie Haare sind deutlich sichtbar, ebenso wie der abgerundete und glatte Hauteffekt des Beauty-Algorithmus. Der Frontalschönheitsalgorithmus lässt die Figur nicht abflachen und die Ausdruckskraft der Gesichtszüge nicht verloren gehen, die Figur ist dreidimensional und realistisch, mit vollem Ausdruck.

Aus den obigen Beispielen wird deutlich, dass die Porträtleistung des Vivo X60 Pro+, sowohl auf der Rückseite als auch auf der Vorderseite, nicht zu unterschätzen ist, und es ist schwer, nicht von der Qualität des fertigen Films, der gemeinsam von Vivo und Zeiss abgestimmt wurde, überrascht zu sein. vivo X60 Pro+ weiß seine Stärken in der Porträtfotografie auszuspielen, sowohl auf der Vorderseite als auch auf der Rückseite, und hat mehr ästhetische Attribute. Die X60 Pro+ ist eine hervorragende Wahl für Porträts.

Schlussfolgerung

Es ist nicht ungewöhnlich, dass sich Hersteller von Mobiltelefonen mit Optikherstellern zusammentun, um bildgebende Systeme zu entwickeln. Dieses Mal sind Vivo und Zeiss eine strategische Partnerschaft eingegangen, um das „Vivo Zeiss Joint Imaging System“ auf den Markt zu bringen. Das Vivo X60 Pro+, das mit diesem System ausgestattet ist, ist nicht nur eine Markenassoziation, sondern eine tiefgreifende Zusammenarbeit in der Bildgebungstechnologie. Die Porträtaufnahmen, die wir heute zeigen, demonstrieren die Stärke des „Vivo Zeiss Joint Imaging System“.

Die Zeiss-Optik steht für den hohen Standard des Joint Imaging Systems, und die Partnerschaft bringt professionelle Bildgebungs-DNA in die Vivo X60-Serie. Darüber hinaus ist die professionelle Porträtfotografie nur ein Teil des „Vivo Zeiss Joint Imaging System“, zu dem auch eine Vielzahl optischer Objektive wie Ultra-Weitwinkel- und Ultra-Teleobjektive gehören, die alle ihre eigene Rolle spielen, um die Bedürfnisse der Benutzer in verschiedenen Szenen und zu verschiedenen Zeiten zu erfüllen. Dies ist die Qualität eines professionellen Video-Flaggschiffs, mit dem Sie jederzeit und überall hochwertige Fotos aufnehmen können.

vivo X60 Pro+(8GB/128GB/全网通/5G版) 微云台双主摄,骁龙888,蔡司联合影像系统

vivo X60 Pro+ (8GB/128GB/Full Netcom/5G Edition) Micro Cloud Plattform Dual Prime Kamera, Snapdragon 888, Zeiss United Imaging System

[Jingdong Mall

[Produktpreis] 4998 (Vorbestellung)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.