Es wird mit mehreren faltbaren Optionen für das iPhone experimentiert, die bereits 2023 erscheinen könnten

Viele sind der Meinung, dass Apple ein wenig zu langsam war, um auf ein Produkt mit faltbarem Bildschirm zu reagieren. Dies liegt an der Unausgereiftheit der aktuellen Technologie für faltbare Displays und an den Bedenken über den aktuellen Markt für faltbare Smartphones, die es unwahrscheinlich machen, dass ein faltbares iPhone in absehbarer Zeit auf den Markt gebracht wird.

Nichtsdestotrotz experimentiert Apple mit mehreren Prototypen eines faltbaren iPhones. Quellen behaupten, dass Apple an möglichen zukünftigen Geräten arbeitet, aber dass die Technologie des faltbaren Displays noch nicht weit genug fortgeschritten ist und dass es noch zu viele „Kompromisse“ gibt, mit denen man umgehen muss.

Vor der Veröffentlichung eines faltbaren iPhones möchte Apple sicherstellen, dass das faltbare Design keinen Rückschritt gegenüber dem aktuellen Formfaktor des iPhones darstellt“ und dass es unwahrscheinlich ist, ein solches Produkt auf den Markt zu bringen, wenn es aufgrund der Faltfunktion Probleme mit der Lebensdauer und Qualität des Displays gibt. Frühestens im Jahr 2023 könnte Apple ein faltbares iPhone auf den Markt bringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.