Fototest iPhone XS vs. 2k-Modelle dieses Jahres

„Foto“ als das wichtigste Verkaufsargument der 2019 Android Line-up, viele Nutzer haben eine lang erwartete 48 Millionen Pixel neue Maschine, Konfiguration über die offensichtliche Entfernung von der letztjährigen neuen Flaggschiff iPhone XS erhalten, sagte viele Netizens, dass die diesjährige zweitausend Viele Nutzer sagten, dass die diesjährige zweitausend Android-Handys, in der Foto-Erfahrung kann bündig mit dem iPhone XS, aus diesem Grund habe ich einen horizontalen Vergleich.

Dieses Foto Vergleich, wähle ich drei Modelle: ein Plus 7, Huawei nova 5, iPhone XS, zwei Android-Modelle sind auch in der Preisspanne von 2000-3000, gehört zu der Kategorie der zweitausend Preis Modelle.

Das OnePlus 7 (8+256) ist ab 2.999 RMB zu haben, das Huawei nova 5 (8+128) ab 2.799 RMB und das iPhone XS (64GB) ab 6.799 RMB.

Vor dem Test möchte ich Ihnen einen Vorteil zu geben, werde ich die Jingdong Kauf Links der drei Maschinen, diejenigen, die kaufen wollen, können klicken Sie in und haben einen Blick, es ist erwähnenswert: diese Links sind alle günstiger als der Kauf auf der offiziellen Website!

Der Link zum Kauf des iPhone XS (klicken Sie darauf, um ein tolles Angebot zu erhalten)

Der Link zum Kauf des Huawei nova 5 (klicken Sie darauf, um ein gutes Angebot zu erhalten)

Das iPhone XS ist ein tolles Angebot, und das iPhone XS ist ein tolles Angebot.

Zunächst einmal möchte ich über die Konfiguration sprechen. One Plus 7 verwendet eine Dual-Kamera-Kombination von Hauptkamera + Teleobjektiv; Huawei nova 5 verwendet vier Kameras, Hauptkamera + Ultra-Weitwinkel + Makro + Tiefenschärfe, die Konfiguration ist wirklich hoch genug; iPhone XS verwendet eine Kombination von Weitwinkel + Teleobjektiv.

Ich habe für die Aufnahme den manuellen Fokus gewählt, d. h. alle drei Telefone haben denselben Fokuspunkt. Bei allen drei Handys war der HDR-Modus aktiviert.

01 Makro: iPhone XS ist nicht so hell wie es sein könnte, Huawei hat satte Farben

Beginnen wir mit einer Reihe von Makroaufnahmen bei normalem Licht. In der ersten Gruppe von Beispielen ist der Weißabgleich des OnePlus 7 relativ genau und es gibt keine Farbverschiebung. In Bezug auf die Helligkeit ist das Huawei nova 5 heller und der Effekt erscheint intensiver, während das iPhone XS etwas weniger hell ist.

Wie Sie auf dem Bild unten deutlich sehen können, sind die Farben des OnePlus 7 und des Huawei nova 5 wärmer, heller und angenehmer für das Auge, während das iPhone XS kühler ist und einen guten „Realisten“ abgibt, obwohl es nicht viel Farbreichtum hat. „.

Darüber hinaus haben alle drei Telefone ein gutes Optimierungsniveau für das Keying im Makromodus beibehalten, ohne ungenaues Keying oder zu unscharfe Kanten.

02 Outdoor-Architektur: etwas bessere Auflösung mit dem OnePlus 7/ Huawei nova 5

Obwohl es 10 Uhr morgens war, befand sich der Ort in Peking, und es war ein wenig bewölkt, so dass die Bedingungen nicht besonders gut waren. Beim Fotografieren der Gebäude konnten das OnePlus 7 und das iPhone XS die ursprüngliche blaue Farbe der Gebäude durch präzise Tonung hervorheben, während das Huawei nova 5 eine leichte Farbverschiebung zeigte.

Der Effekt im Bild unten ist ähnlich wie oben, auch hier sind das OnePlus 7 und das iPhone XS präziser in ihrer Farbabstimmung. Wenn Sie genau hinschauen, werden Sie sehen, dass das OnePlus 7 und das Huawei nova 5 eine etwas bessere Kontrolle über die Details zu haben scheinen als das iPhone XS, schließlich ist es eine IMX586 getunte Kamera.

03 Details: OnePlus 7 und Huawei nova 5 sind besser

Für den Detailvergleich entschied ich mich, Objekte mit komplexeren Strukturen und gekrümmten Formen zu fotografieren. Wie Sie sehen können, sind das OnePlus 7 und das Huawei nova 5 viel besser.

Trotz der Tatsache, dass das iPhone XS mit einer 1200er-Doppelkamera ausgestattet ist, liegt es nicht allzu weit vor den ersten beiden Modellen. Die Gründe dafür sind nicht schwer zu verstehen.

Die Qualität der Handy-Fotografie ist vor allem durch zwei Aspekte verbessert, die erste ist das Upgrade der Hardware-Konfiguration, die zweite ist die Software-Tuning, egal, welche der beiden aktualisiert wird, ist das Ergebnis in der Lage, eine gute Bildqualität zu erhalten, liegt der Unterschied in der Art und Weise es erreicht wird. Deshalb sagen manche, dass die Gewinne von Apple höher sind als die der einheimischen Telefone, denn das iPhone setzt stark auf Software-Optimierung und senkt so die Kosten für die Hardware.

Bei diesem „realistischen“ Stein können wir anhand der Oberflächentexturen sehen, dass das Huawei nova 5 deutlich detaillierter ist, während das OnePlus 7 weniger kontrastreich ist, weil es den Farbtuning-Mechanismus aktiviert hat, wodurch die Farben gesättigter sind. Das iPhone XS hingegen liegt irgendwo dazwischen.

04 Das iPhone XS ist im 48-Millionen-Modus deutlich weniger aufgelöst

Schauen wir uns einen Vergleich von Android-Telefonen mit aktiviertem „48 Millionen“-Modus an.

Wie Sie sehen können, hat das Android-Telefon im 48-Megapixel-Modus einen klaren Vorteil gegenüber dem iPhone XS mit seinen beiden 12-Megapixeln, so dass es klar ist, dass der Hardware-Vorteil an dieser Stelle größer ist als die Software-Optimierung.

05 Bei dunklem Licht sind Telefone mit „Nachtmodus“ besser optimiert

Werfen wir einen Blick auf einen Vergleich von Nachtszenen.

Wie Sie sehen können, ist das Huawei nova 5 in allen drei Mustersätzen realistischer, mit Helligkeit und Weißabgleich näher an dem, was das menschliche Auge sieht; das OnePlus 7 ist heller und hat einen besseren Sinn für die Schichtung; das iPhone XS liegt irgendwo dazwischen.

06 Schreiben bis zum Ende

Wir stellten fest, dass alle drei Telefone in verschiedenen Szenen unterschiedlich gut abschnitten, und es gab keinen überwältigenden Trend, dass ein Telefon dem anderen überlegen war. Hier sind die Ergebnisse dieses Tests.

Das war’s für diesen Bericht, ich werde mit dem Artikel „Originalbilder aller drei Modelle“ zurückkommen, also bleibt dran und behaltet mich und Zhongguancun Online im Auge, bis morgen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.