Fujitsu kündigt 30%ige Preiserhöhung an: große Veränderungen auf dem Markt für elektronische PC-Komponenten

Core Research Institute 9. Januar Nachrichten, in den letzten Jahren ist der PC-Markt ganz anders als in der Vergangenheit, nicht nur der Umsatz stark gestiegen ist, ist der Preis auch nach oben gehen, dieses Mal, weil die Kosten für elektronische Komponenten nicht halten kann, kündigte Fujitsu, dass ab Februar PC-Server Preiserhöhung von 10%-30% auf der ganzen Linie. Die erste zu steigen ist der PC-Server, nach Fujitsu, der PC-Server-Host-Preis stieg um 10% ab Februar, und die optionale Teil der Preiserhöhung erreicht 30%. Die Preiserhöhung wird jetzt auf dem japanischen Markt umgesetzt, gefolgt von Europa, Asien, Ozeanien und anderen Regionen, die ihre Preise ebenfalls anpassen werden.

Editorial des Kernforschungsinstituts

Fujitsu erkl�rte, dass die Preiserhöhung eine Notwendigkeit ist, in den letzten Jahren die globale Halbleiter-und verschiedenen Rohstoffen Versorgungsengp�ssen, was zu erhöhten Beschaffungskosten, hat Fujitsu ergriffen, um alternative Materialien zu aktualisieren, die Kosten zu senken und andere Maßnahmen, um das Angebot so weit wie möglich zu halten, aber das hat nicht den Anstieg der Rohstoff-und Vertriebskosten zu stoppen, und musste daher beginnen, die Anpassung der Preise f�r PC-Produkte ab Februar.

Fujitsu nannte auch konkrete Zahlen: Allein die Materialknappheit führte in der ersten Jahreshälfte 2021 zu einer negativen Auswirkung in Höhe von 14,9 Milliarden Yen, die sich auf den Umsatz in Höhe von 7,1 Milliarden Yen auswirkte. Obwohl sich die von Fujitsu angekündigte Preiserhöhung auf PC-Server-Produkte bezog, sind auch die Preise für Consumer-PCs gestiegen: Das im März letzten Jahres auf den Markt gebrachte Notebook LIFEBOOK AH53/E2 wurde auf 154.000 Yen angehoben, das im Oktober auf den Markt gebrachte LIFEBOOK AH53/E3 auf 167.800 Yen bei im Wesentlichen gleicher Ausstattung, was einer Preiserhöhung von 9 Prozent entspricht. oder so.

Andere Notebooks mit der gleichen Konfiguration haben Preiserhöhungen von 11 % oder sogar 21 % erfahren. Der Trend zu Preiserhöhungen ist unvermeidlich, und selbst wenn andere Marken keine Preiserhöhungen öffentlich ankündigen, wurden oder werden die tatsächlichen Preise bereits angepasst, was sich in dieser Welle von Neuerscheinungen im Frühjahr widerspiegeln wird.

Apple MacBook Air 13 (M1/8GB/256GB/7-Core) Apple M1-Prozessor, Sieben-Kern-Grafik, Retina-Display, wunderbare Steuerung mit beleuchteter Tastatur

[Jingdong Mall

[Produktpreis] RMB 7999

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.