Gartner: Weltweiter Halbleiterumsatz wächst 2021 um 25,1 % und übersteigt erstmals 500 Milliarden Dollar

Nach den vorläufigen Ergebnissen von Gartner werden die weltweiten Halbleiterumsätze im Jahr 2021 um 25,1 % auf insgesamt 583,5 Mrd. US-Dollar steigen, womit der Halbleitermarkt erstmals die 500-Milliarden-Dollar-Schwelle überschreiten wird.

Da die Weltwirtschaft im Jahr 2021 wieder anzieht, gibt es in der gesamten Halbleiter-Lieferkette einen Engpass, insbesondere in der Automobilindustrie“, sagte Andrew Norwood, Vice President of Research bei Gartner. Die daraus resultierende starke Nachfrage und höhere Logistik- und Rohstoffpreise führen zu höheren durchschnittlichen Verkaufspreisen (ASPs) für Halbleiter und tragen somit zum allgemeinen Umsatzwachstum im Jahr 2021 bei.“

„Der 5G-Smartphone-Markt treibt auch das Wachstum der Halbleiterumsätze an, wobei die Stückzahlen im Jahr 2021 555 Millionen Einheiten erreichen werden, mehr als das Doppelte der 250 Millionen Einheiten im Jahr 2020. Die US-Sanktionen gegen Huawei haben zu Marktanteilsgewinnen für andere chinesische Smartphone-OEMs geführt und das Wachstum für 5G-Chipsatzhersteller wie Qualcomm, MediaTek und Sigatron vorangetrieben. In der Zwischenzeit sinkt der Umsatz von Huawei Heisi von 8,2 Milliarden US-Dollar im Jahr 2020 auf etwa 1 Milliarde US-Dollar im Jahr 2021.“

Samsung Electronics überholte Intel zum ersten Mal seit 2018 wieder an der Spitze und steigerte seinen Umsatz im Jahr 2021 um 31,6 Prozent, und sein Speicherumsatz wuchs im Jahr 2021 um 34,2 Prozent, im Einklang mit der Wachstumsrate des gesamten Speichermarktes. Intel fällt mit einem Wachstum von 0,5 % im Jahr 2021 auf den zweiten Platz zurück und ist damit das Schlusslicht unter den fünfundzwanzig größten Anbietern.

Weltweiter Umsatz der zehn größten Halbleiterhersteller im Jahr 2021 (in Mio. US$)

Die Speicherkategorie ist erneut die am besten abschneidende Gerätekategorie, angetrieben durch den verstärkten Einsatz von Servern durch Hyperscale-Cloud-Service-Provider, um den Anforderungen an Remote-Arbeit, Lernen und Unterhaltung gerecht zu werden, sowie durch die steigende Nachfrage des Endmarktes nach PCs und dünnen und leichten mobilen Geräten. Sein Umsatz stieg im Vergleich zu 2020 um 42,1 Milliarden US-Dollar, was 33,8 % des gesamten Umsatzwachstums auf dem Halbleitermarkt im Jahr 2021 entspricht.

Innerhalb der Speicherkategorie schneidet DRAM mit einer Umsatzwachstumsrate von 40,4 % auf 92,5 Mrd. USD im Jahr 2021 am besten ab. Die starke Nachfrage nach Servern und PCs sorgt dafür, dass das Angebot an DRAM knapp ist und der durchschnittliche Verkaufspreis für den größten Teil des Jahres 2021 im zweistelligen Bereich steigt.

Intel Core i9 12900K

[Verteiler] Geschäft

[Produktpreis] $4.999

MSI GeForce RTX 2060 VENTUS 12G OC

[Wiederverkäufer] Geschäft

[Produktpreis] $3599

Apple iPhone 13 (256GB/All-Zugang/5G Edition) Freischaltung von Super-Leistungen, hochentwickeltes Dual-Kamera-System, A15 Bionic Chip

[Vertriebspartner] Geschäft

[Produktpreis] $6799

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.