Grafikkartenlieferungen im Dezember um 19 % gesunken, oder der Preisanstieg ist schuld

Kürzlich zählte BoBoardTang die Gesamtauslieferungsdaten aller in China verkauften Marken-Grafikkarten im Dezember 2021, die im Vergleich zum November um 19 % und im Vergleich zum gleichen Zeitraum des Vorjahres um rund 17 % gesunken sind.

Unter den fünf Spitzenreitern rangiert Seven Rainbow mit fast 200.000 ausgelieferten Geräten an erster Stelle, während ASUS, Gigabyte, MSI und ShadowChip die Plätze zwei bis fünf belegen.

Es ist erwähnenswert, dass alle fünf Hersteller einen unterschiedlich starken Rückgang der Auslieferungen im Vergleich zum letzten November zu verzeichnen hatten, wobei Gigabyte den stärksten Rückgang verzeichnete.

MSI GeForce RTX 3070 Ti VENTUS 3X 8G OC Blade 5 Lüfter, spezielle Core Heatpipe, Zero Motion Space, Custom PCB, gebürstete Metall Backplate

[Jingdong Mall (Vertriebspartner)

[Produktpreis] RMB 4499

中国区12月显卡出货量出炉:环比下降19%

Auf der Produktseite sind die Auslieferungen von Grafikkarten der RTX 30-Serie stark rückläufig, während die Grafikkarten der unteren und mittleren Preisklasse gut abschneiden, aber die mangelnde Verfügbarkeit schränkt die Gesamtauslieferungen der Hersteller ein.

Wie kommt es zu dieser Situation? Obwohl die Preise für virtuelle Währungen geschwankt haben, ist die Gesamtsituation nicht zusammengebrochen. In Verbindung mit der wiederkehrenden Epidemie im Inland während dieser Zeit und dem bevorstehenden chinesischen Neujahrsfest wurden Transport- und Produktionskapazitäten relativ stark beeinträchtigt, und es wird erwartet, dass der Preis für Grafikkarten bis zum chinesischen Neujahrsfest relativ stabil bleibt und sich die Lieferungen nicht wesentlich ändern werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.