Howell Technologies stellt den kleinsten 200-Megapixel-Sensor der Welt vor

CIGNA news: Vor kurzem hat Howell Technology die Einführung des weltweit kleinsten 200-Megapixel-Sensors angekündigt.

Der Sensor mit dem Codenamen OVB0B hat eine Größe von 1/1,28 Zoll mit einer Pixelgröße von 0,61 μm und unterstützt 16 Pixel in einer Ausgabe von 2,44 μm für ein 12,5-MP-Bild. Die Global-Shutter-Bildsensoren OG02B1B (monochrom) und OG02B10 (Farbe) von OmniVision wurden entwickelt, um eine breite Palette von Bildverarbeitungssystemen für Verbraucher und Industrie kostengünstig zu ermöglichen. Anwendungen wie AR/VR-Headsets und Zubehör, industrielle Automatisierung, Robotik, landwirtschaftliche Drohnen und 3D-Modellierung.

Die OVB0B liefert Bildraten von bis zu 90fps bei 12,5MP mit 4×4 kombinierter Abtastung, während das On-Chip-Remosaik die Ausgabe von 50MP-Auflösung bei 24fps und 8K-Videoausgabe bei 30fps unterstützt.

Die OG02B1B und die 1/2,9″ OG02B10 nutzen die fortschrittliche 3×3 Mikron Full Pixel® Pixel-Technologie, um Bilder und Videos mit 2 Megapixeln oder 1600×1300 bei 60 Bildern pro Sekunde (fps) aufzunehmen. Diese Global-Shutter-Technologie eliminiert Bewegungsartefakte und Unschärfe und verbessert die Empfindlichkeit bei schlechten Lichtverhältnissen erheblich. Darüber hinaus verfügen beide Sensoren über eine ausgezeichnete Nahinfrarot-Empfindlichkeit (NIR) bei 850 nm und 940 nm, was zu einer Verringerung des Stromverbrauchs des Geräts und damit zu einer längeren Batterielebensdauer beiträgt.

Xiaomi 11 Ultra (8GB/256GB/All-in-one/5G Edition) Qualcomm Snapdragon 888, modernes Keramikverfahren, neues Phase-Change-Kühlkörper-Material, Nano-Silizium-Negativ-Akku

[Jingdong Mall

[Produktpreis] RMB 5499

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.