HTC VIVE COSMOS rockt die Taobao Maker Faire

Zhongguancun Online News: HTC VIVE’s neues PC Virtual Reality (VR) System VIVE COSMOS wurde heute auf der Taobao Maker Faire schockierend enthüllt und der Beginn des Vorverkaufs angekündigt. Der Vorverkauf der Vive Cosmos (Standardversion) wird den Nutzern ein revolutionäres Erlebnis-Upgrade bringen: Es muss keine Tracking-Basisstation eingerichtet werden, was die Bequemlichkeit der Installation und Nutzung von VR erheblich verbessert; das modulare Panel-Design kann die Funktionen der Cosmos (Standardversion) schrittweise erweitern, was mehr Möglichkeiten für die zukünftige Immersionserfahrung der Nutzer bietet; und die neue Vive Cosmos, die mit dem Das neue Vive Reality System, das mit Vive Cosmos veröffentlicht wird, erfrischt die Sinne der Nutzer, wenn sie in die Welt der VR eintreten, und macht ihre VR-Reise voller Überraschungen.

Die Vive Cosmos kostet 5.899 RMB und kann ab dem 12. September in HTCs Flagship-Shop in Jingdong, in HTC Vives offiziellem Flagship-Shop in Tmall, auf der offiziellen Website von HTC Vive oder in HTC Vives Flagship-Shop in Shenzhen im sechsten Stock des CEEC in Shenzhen vorbestellt werden. Die VIVEPORT Unlimited-Mitgliedschaft ist ein Mehrwertdienst. Wer Vive Cosmos während der Nicht-Vorbestellungsphase kauft, erhält 6 Monate VIVEPORT Unlimited-Mitgliedschaft. Alle Käufer der Vive Cosmos erhalten den heißesten VR-Shooter der Welt, Mercenaries 2, solange der Vorrat reicht. Die Vive Cosmos wird am 3. Oktober ausgeliefert.

Vive Cosmos ist ein bahnbrechendes Virtual-Reality-System, das Plug-and-Play-fähig und einfach zu bedienen ist. Der Plug-and-Play-Komfort senkt die Hürde für den Zugang zu High-End-VR-Erlebnissen. Dank seiner Erweiterbarkeit kann das Gerät sofort aktualisiert werden, wenn sich die Technologie weiterentwickelt, so dass es die ständig steigenden Anforderungen der Nutzer erfüllen kann, ohne dass Geräte-Iterationen erforderlich sind. Vive Cosmos ist auch das erste Gerät mit dem Vive Immersive System (VRS), das später die gesamte Palette der Vive-Produkte unterstützen wird. Wir glauben, dass durch Vive Cosmos, eine sehr kosteneffiziente Hardware, VRS und das reichhaltige Content-Ökosystem von Vive, immer mehr Verbraucher VR genießen und sich in sie verlieben werden.“

Passend zur neuen Positionierungstechnologie wird das High-End-VR-Erlebnis nochmals aufgewertet

Die Vive Cosmos wird die Bedürfnisse der VR-Nutzer durch ihre Einfachheit, Vielseitigkeit und hohe Leistung erfüllen. Das neue Vive-Positionierungssystem vereinfacht den Installations- und Einrichtungsprozess erheblich und ermöglicht es den Nutzern, sofort in die Welt der VR einzutauchen, ohne eine Basisstation installieren zu müssen, so dass ein immersives Erlebnis schneller und einfacher möglich ist. Die sechs Kameras ermöglichen außerdem eine präzise Positionierung von innen nach außen über einen großen Bereich und eine interaktive Joystick-Steuerung, die das Erlebnis noch intensiver macht. Die Vive Cosmos verfügt über einen neuen Real-RGB-LCD-Bildschirm mit einer kombinierten Pixelauflösung von bis zu 2880 x 1700 Pixeln, was einer Steigerung von 88 % im Vergleich zur ersten Generation der Vive entspricht, so dass die Benutzer farbintensivere Bilder genießen und Diagramme und Text in VR klar erkennen können. Der neue Bildschirm verfügt über eine Real-RGB-Anzeigetechnologie, die den Abstand zwischen den Bildschirmpixeln effektiv reduziert und den Bildschirmeffekt minimiert.

Das einzigartige Flip-up-Design der Vive Cosmos ermöglicht es den Nutzern, sofort zwischen virtuellen und realen Welten zu wechseln, indem sie das Gerät während des Erlebnisses sanft hochklappen, ohne ihre VR-Reise zu unterbrechen. Die Cosmos ist außerdem kompatibel mit dem Vive Wireless Upgrade Kit für diejenigen, die ein kabelloses VR-Erlebnis genießen möchten. Damit ist die Cosmos das weltweit erste High-End-PC-VR-Gerät, das keine Basisstation benötigt und ein kabelloses Erlebnis bietet. Die neuen Griffe sind funktionsreich, mit Tasten, die so angeordnet sind, dass sie die Funktionalität in der VR-Welt maximieren und ein höheres Maß an Komfort für längere Erlebnisse bieten.

Das erste freigegebene Erweiterungsmodul

Das Vive Cosmos verfügt über ein modulares Panel-Design, das es zum bisher erweiterbarsten und vielseitigsten VR-Headset macht. Das Vive Cosmos External Tracking Mod ist das erste offizielle Modul, das für die HTC Vive veröffentlicht wird. Es nutzt die Vorteile der Vive Cosmos überragende Leistung für Benutzer, die ihre vorhandene Lighthouse-Basisstation weiterhin für die Verfolgung von Szenen verwenden möchten. Das Modul (Mod) unterstützt externe Geräte innerhalb des Vive-Ökosystems, wie z. B. Vive-Tracker, die einen noch nie dagewesenen Grad an Freiheit bei der Positionierung und Steuerung in VR-Szenen bieten. Nutzer, die bereits Vive-Geräte besitzen, können mit dieser Mod auch die verbesserte Klarheit und den Tragekomfort der Vive Cosmos genießen, während sie mit älteren Vive-Basisstationen und Trackern kompatibel ist. Das neue Modul wird im ersten Quartal 2020 erhältlich sein.

VRS mit Vive Immersive System stellt die VR-Welt in einem neuen Licht dar

Mit dem neuen VRS können Nutzer ihre virtuellen Welten mit einer einfachen Einrichtung starten und ein erfrischendes VR-Erlebnis mit Vive Cosmos genießen. Vive Cosmos wird das erste Headset mit VRS sein. VRS ist das revolutionäre neue VR-Betriebssystem von Vive, das die Designphilosophie von Vive für die VR-Welt verkörpert: VR-Erlebnisse müssen nah an der Realität sein, aber noch viel mehr darüber hinaus. Origin wird der Startpunkt für VR-Apps und alltägliche VR-Erlebnisse sein und sich mit der wachsenden Inhaltsbibliothek wie eine wachsende Galaxie ausdehnen. Cosmos wird auch eine neu gestaltete Benutzeroberfläche, Lens, unterstützen, die als „freie Tür“ fungieren wird, um die Benutzer wie ein „Head Gamer“ zwischen VR-Apps zu führen. Bei VRS geht es bei der VR-Erfahrung weniger um das Starten von Anwendungen als vielmehr um das Reisen zwischen den Welten.

Reichhaltiges Inhaltserlebnis und Kaufvorteile mit vielen Überraschungen

Vive Cosmos bietet den Nutzern auch eine reiche und hochwertige Auswahl an Inhalten. Mit dem Kauf der Vive Cosmos erhalten die Nutzer eine unbegrenzte Mitgliedschaft bei VIVEPORT, um eine unbegrenzte Anzahl von über 700 beliebten Titeln, VR-App-Inhalten und Videos herunterzuladen und zu erleben, wie z. B. die beliebten Spiele Fujii, Mad Dojo und Twilight Road, im Gesamtwert von über 30.000 US-Dollar. Mit der Veröffentlichung von Vive Cosmos wird VIVEPORT in Kürze auch mehrere aufregende Titel auf den Markt bringen, wie das immersive Kunsterlebnis The Surreal Museum, das coole Rhythmus-Musikspiel Audio Trip und das weltweit erste Multiplayer-Schwertkampf-VR-Spiel Legend of Gargantua Giant Sword (vorläufige chinesische Version). VIVEPORT hat jetzt fast 2.000 Titel (einschließlich kostenloser und kostenpflichtiger Inhalte), und die Vive baut weiterhin eine Content Mit fast 2.000 verfügbaren Titeln (einschließlich kostenloser und kostenpflichtiger Inhalte) baut die Vive ein zunehmend ausgereiftes Content-Ökosystem auf, in dem immer mehr aufregende Inhalte für die Nutzer verfügbar sind, um ein immersives Erlebnis über ihre Vive-Hardware-Geräte zu genießen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.