IPRO P100 Test: Warum Sie ein Studententelefon brauchen, wenn das Teenager-Modell immer beliebter wird

Informed Reviews macht Produkte unterhaltsam und die Ergebnisse unkompliziert. Es werden nur die Inhalte bewertet, die Ihnen am wichtigsten sind.

Mit der Entwicklung des Internets und der Mobiltelefone sind die Jugendlichen oft süchtig nach dem Internet. Unvollständigen Statistiken zufolge haben landesweit etwa 64,2 % der Grundschüler ein eigenes Mobiltelefon, 71,3 % der Mittelschüler und bis zu 86,9 % der Gymnasiasten. Heutzutage wird im Internet häufig von sinkenden schulischen Leistungen und Internetsucht bei Jugendlichen berichtet, die auf ihre Internetsucht zurückzuführen sind.

Links: Seite der Eltern, die den Code herunterladen Rechts: Seite der Kinder Verknüpfung von Informationen in Echtzeit

Eltern können nicht nur die Apps ihrer Kinder verwalten, sondern auch die Helligkeit des Bildschirms, die Zeit, die mit Apps verbracht wird, und die Zeit, die am Telefon verbracht wird. iSelf-Discipline enthält auch einen Wecker, Standortverfolgung, Anrufkontrolle, Internetkontrolle und Screenshots aus der Ferne, um Kinder bewusster zu machen.

App-Verwaltung

Kinder, die mit elektronischen Geräten aufwachsen, sind von Natur aus empfindlich gegenüber diesen Geräten, und manche Kinder, die weniger selbstbeherrscht sind, können leicht der Versuchung des Internets erliegen, so dass Eltern eine App wie App Management benötigen, um sie richtig anzuleiten.

Im elterlichen App-Manager können wir alle auf das Telefon heruntergeladene Software sehen, und die Eltern können je nach Art der Software zwischen zeitlich begrenzter Verfügbarkeit, permanenter Einschränkung und freier Nutzung wählen sowie eine App-Autorisierung hinzufügen, so dass neue Software nur durch Autorisierung normal genutzt werden kann; außerdem können Sie die App-Nutzungsstatistiken Ihres Kindes beobachten. Wenn Sie sich dafür entscheiden, eine App für einen begrenzten Zeitraum zur Verfügung zu stellen, können Sie ein Zeitlimit für die Nutzung der App durch Ihr Kind festlegen. Spiele wie King’s Glory und Battlefield, die Ihr Kind nicht spielen soll, können in die dauerhaften Einschränkungen aufgenommen werden, so dass sie auch dann nicht funktionieren, wenn Ihr Kind sie erneut herunterlädt.

Augenschutz-Modus

Wenn Ihr Kind längere Zeit auf den Bildschirm des Telefons schaut, beeinträchtigt dies unweigerlich seine Sehkraft, und falsches Sitzen verschlimmert den Schaden, den das Telefon Ihrem Kind zufügt, noch. Das IPRO Student Phone P100 ist mit einem Augenschutzmodus und einer Sitzhaltungskorrekturfunktion ausgestattet, die es den Eltern ermöglicht, den Blaulichtmodus aus der Ferne einzuschalten, wenn ihr Kind ein Spiel spielt oder an einem Internetkurs teilnimmt. So wird das vom Handybildschirm ausgestrahlte blaue Licht effektiv herausgefiltert und die Netzhaut des Kindes geschützt; gleichzeitig kann es auch Korrekturlösungen entsprechend der Sitzhaltung des Kindes beim Blick auf das Handy geben.

Ich bin mir sicher, dass jedes Elternteil seinem Kind schon einmal gesagt hat, es solle weniger auf sein Handy schauen und mehr Sport treiben. Mit der Zeiteinstellungsfunktion von iDiscipline können Eltern die Zeit festlegen, die ihr Kind auf sein Handy schauen darf, und ihm so einen vernünftigen Zeitplan vorgeben, der ihm ein stärkeres Gefühl für Selbstmanagement und Zeit vermittelt.

Zeitliche Deaktivierung

Es gibt keine wirkliche Lösung für das Problem, dass Kinder im Unterricht mit ihren Mobiltelefonen spielen, aber die zeitgesteuerte Deaktivierungsfunktion des IPROP100 ist eine großartige Lösung für dieses Problem, die es den Eltern ermöglicht, ein Zeitfenster für die Nutzung des Telefons durch ihr Kind festzulegen und ihnen zu helfen, ihre Selbstkontrolle zu verbessern.

Mit dieser Funktion können Eltern mit ihrem Kind vereinbaren, das Telefon während der Schulzeit zu sperren und es nur außerhalb der Schulzeit oder in den Pausen normal zu benutzen.

Es liegt auf der Hand, dass das IPROP100 in Bezug auf Anwendungsverwaltung, Mobiltelefonverwaltung und Kindersicherung umfassender ist, da die Eltern die Bewegungen des Mobiltelefons ihres Kindes jederzeit überwachen und durch Echtzeit-Ortung und Remote-Screenshots sowie Standortverfolgung mehr Informationen über ihr Kind erhalten können, was nicht nur das Bewusstsein des Kindes bei der Nutzung des Telefons stärkt, sondern auch die Sicherheit des Kindes bis zu einem gewissen Grad schützt.

Außerdem können Sie als Eltern zur rechten Zeit einen Teil der Kontrollen abschalten und so mehr Raum für ältere Kinder schaffen, da jedes Alter eine andere Akzeptanz hat. Dies ist eine flexible Art der Verwaltung, die die Kinder meiner Meinung nach gerne annehmen.

Schlussfolgerung

Heutzutage sind Kinder aufgrund ihres Lebensumfelds immer früher mit elektronischen Geräten konfrontiert. Eine vernünftige Nutzung von Mobiltelefonen kann Kindern helfen, ihr Wissen zu erweitern und ihren Horizont und ihre Einsicht zu verbessern. Gleichzeitig sind Mobiltelefone aber auch ein zweischneidiges Schwert, da sie zwar bequem sind, aber auch viele unerwünschte Verlockungen für Kinder mit sich bringen. Natürlich ist es von größter Bedeutung, dass Eltern ihre Kinder bei der richtigen Nutzung von Mobiltelefonen anleiten.

Derzeit ist die Drittanbieter spontane Anpassung der Jugend-Modell ist nicht perfekt, eine voll funktionsfähige und langlebig genug Student Handy ist sehr notwendig, und IPRO Student Handy P100 Maschine kann gesagt werden, geboren zu werden, während der Zusatz von 5G-Netz ermöglicht auch Kindern eine bessere Erfahrung zu genießen, exquisite und hervorragende Verarbeitung macht es langlebig genug. IPRO Student Handy P100 von Software zu Hardware für eine umfassende Das IPRO P100 ist das professionellste Mobiltelefon für Schüler, mit einem umfassenden Angebot an Software- und Hardwareanpassungen, die es den Eltern ermöglichen, ihre Teenager bei der Nutzung ihrer Mobiltelefone zu unterstützen, so dass die Kinder den Spaß an elektronischen Produkten genießen und gleichzeitig langsam die gute Gewohnheit der Pünktlichkeit und des Einhaltens von Terminen entwickeln können, von der sie ein Leben lang profitieren werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.