Keine Unterbrechung der Verbindung in der U-Bahn: Überprüfung des O/Apple/Rong/Mi-Flaggschiffsignals

In einer überfüllten und langweiligen U-Bahn spielen alle anderen neben mir Spiele auf Jitterbug, während ich als iPhone-13-Pro-Nutzer nur zusehen kann, wie mein Telefon ohne Internetzugang zu einem „Ziegelstein“ wird. Ich bin sicher, dass viele von Ihnen, die auch iPhones verwenden, ähnliche Erfahrungen gemacht haben. Probleme mit dem iPhone-Signal sind in der Tat kein neues Thema. Seit der ersten Generation des Vollbild-iPhone X hat Apple bei jeder Veröffentlichung eines neuen iPhones deutliche Signalverbesserungen angepriesen, aber die Erfahrungen derjenigen, die das neue Gerät in der Praxis erhalten haben, sind immer noch nicht so gut, wie sie sein könnten.

Ein besonders ärgerlicher Aspekt des iPhone 13 Pro ist, dass das Signal zwar voll ist, die Inhalte/Nachrichten aber trotzdem nicht aktualisiert werden, was vor allem bei Fahrten in der U-Bahn auffällt. Ist das Signalproblem des iPhone 13 Pro also die Schuld des iPhone 13 Pro? Wie schneidet das chinesische Flaggschiff-Handy im gleichen Szenario ab? Ich habe die Gelegenheit genutzt, um das iPhone 13 Pro gegen das OPPO Find X3 Pro, das Honor Magic3 und das Xiaomi MIX4 zu testen. Um die Ergebnisse zu erfahren, sollten wir uns das genauer ansehen.

01 Testbedingungen

Für die Testszenarien wählte ich ein leeres Basketballfeld, ein ZOL-Büro und eine U-Bahn während der abendlichen Rushhour, um die Signalleistung der vier Modelle in verschiedenen Szenarien zu vergleichen. Um die Testumgebung so einheitlich wie möglich zu gestalten, wurden alle vier Telefone mit derselben China Mobile SIM-Karte mit demselben Paket und demselben Ort getestet. Alle vier Modelle wurden im 4G-Modus getestet, da sich 5G im NSA-Modus nicht wesentlich von 4G unterscheidet und 5G-Pakete noch nicht sehr verbreitet sind.

Testsoftware (iPhone links, Android rechts)

Um die Signalleistung der vier Modelle zu vergleichen, habe ich mich für einen Vergleich der Signalstärke, der Upload-/Download-Geschwindigkeit und der Latenz entschieden. Die iPhone-Signalstärke wurde gemessen, indem man *3001#12345#* wählte, um das Dashboard zu öffnen, während die Internetgeschwindigkeit mit der SpeedTest-App gemessen wurde. Cellular-Z App.

02 Praxistest: Das iPhone ist nicht nutzlos, die Gesamtleistung von OPPO ist besser

Szenarien im Freien

Für die erste Phase des Tests wählte ich einen offenen Basketballplatz mit relativ idealen Bedingungen. Die Kommunikation zwischen dem Telefon und der Basisstation sollte reibungslos verlaufen, wenn wenig Unordnung herrscht. Dies kann auch als Benchmark für die vier Telefone verwendet werden, damit Sie die grundlegende Leistung der vier Modelle beurteilen können. Die tatsächlichen Testergebnisse lauten wie folgt.

Hinweis: Je höher der Wert der Signalstärke, desto besser, und je niedriger die Verzögerung, desto besser

Im Freien sind die Signalpegel aller vier Telefone auf einem ordentlichen Niveau. Im Vergleich dazu schnitt das iPhone 13 Pro bei der Signalstärke und den Up-/Downloadraten am schlechtesten ab. Das Xiaomi MIX 4 hingegen zeigt einen deutlichen Anstieg der Latenzwerte, was bei den Nutzern den Eindruck einer langsameren Internetgeschwindigkeit in der Praxis erwecken kann.

Büro

Die Menschen verbringen einen großen Teil ihrer Zeit in Innenräumen, wenn sie ihr Telefon bei sich tragen, und in einigen Innenräumen, in denen kein Wi-Fi verfügbar ist bzw. die Wi-Fi-Netzgeschwindigkeiten zu langsam sind, nutzen wir oft den Datenverkehr, um im Internet zu surfen oder Videos anzusehen. In Innenräumen kann sich das Signal jedoch aufgrund von Wänden und anderen Faktoren abschwächen, und generell ist die Signalleistung des Telefons in Innenräumen oft nicht so gut, wie sie sein könnte. Wie schneiden die vier Modelle in Innenräumen ab? Die Ergebnisse der Praxistests lauten wie folgt.

Hinweis: Je höher der Wert der Signalstärke, desto besser, und je niedriger die Verzögerung, desto besser

In Innenräumen zeigte sich bei allen vier Handys ein deutlicher Abfall der Signalstärke. In Bezug auf die Latenzzeiten schnitt das OPPO Find X3 Pro im Vergleich zu den anderen drei Flaggschiffen sogar noch besser ab. Das iPhone 13 Pro hingegen übertraf die anderen Telefone in Bezug auf die Downloadraten.

Unterirdische Wagen

Die überfüllten U-Bahnen sind ein Härtetest für Handysignale, da der geschlossene Raum und die hohe Personendichte die Signalausbreitung stören. Wie haben sich die vier Modelle in diesem Test in den überfüllten U-Bahn-Wagen geschlagen? Die Ergebnisse sind wie folgt.

Hinweis: Je höher der Wert für die Signalstärke, desto besser ist die Signalstärke und desto geringer ist die Latenzzeit.

In komplexen Szenarien wie der U-Bahn fielen die Signalpegel aller vier Telefone weiter ab, wobei die Upload-Raten einstellige Werte erreichten. Dennoch hielten alle vier Telefone die Latenzzeit in einem akzeptablen Rahmen und öffneten die Webseiten ohne Probleme. Die Gesamtleistung zeigt, dass das OPPO Find X3 Pro die beste Signalleistung in der U-Bahn hat.

Insgesamt hat sich das iPhone 13 Pro in Bezug auf die Signalstärke und die Ausbreitungsrate verbessert und konnte mit den chinesischen Android-Flaggschiffen mithalten, aber die Verbesserung war immer noch nicht signifikant, und die allgemeine Signalleistung des iPhones in verschiedenen Szenarien war immer noch schwächer als die der chinesischen Rivalen. In allen drei Szenarien hat das OPPO Find X3 Pro gut abgeschnitten und bietet den Nutzern eine gute Erfahrung im täglichen Gebrauch.

03 Zusammenfassend

Das iPhone 13 Pro und die drei chinesischen Android-Flaggschiffe wurden in verschiedenen Szenarien getestet, und es ist leicht zu erkennen, dass das iPhone 13 Pro selbst bei gleichem Basisband in denselben Szenarien immer noch schwächer abschneidet als die chinesischen Flaggschiffe. In Bezug auf die Gesamtergebnisse übertrifft das OPPO Find X3 Pro die vier Modelle in Bezug auf die Signalleistung nur knapp.

OPPO Find X3 Pro

Neben der guten Signalleistung gehört das OPPO Find X3 Pro auch in Sachen Wertigkeit, Fotografie und Leistung zu den „Top-Playern“ auf dem Android-Markt. Als Video-Flaggschiff ist das OPPO Find X3 Pro nicht „voreingenommen“ und ist ein „erstklassiges“ Gerät für den täglichen Gebrauch und für Spiele. Wenn Sie sich für das OPPO Find X3 Pro interessieren, klicken Sie auf den untenstehenden Link für weitere Informationen.

OPPO Find X3 Pro(12GB/256GB/全网通/5G版) 骁龙888,10亿色双主摄,10亿色臻彩屏,全链路10bit色彩引擎,未来流线设计,65W超级闪充

OPPO Find X3 Pro (12GB/256GB/Full Net/Pass/5G Edition) Snapdragon 888, 1 Milliarde Farben Dual-Hauptkamera, 1 Milliarde Farben perfekter Farbbildschirm, Full Link 10bit Farb-Engine, zukünftiges Streamline-Design, 65W Super Flash Charging

[Jingdong Mall (Vertriebspartner)

[Produktpreis] RMB 5499

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.