Männer können nicht schnell reden, aber Telefone schon iQOO Pro UFS3.0 Hands-On

Jeden Sommer ist die Zeit des Jahres, in der neue Mobiltelefone auf den Markt kommen. Ein Snapdragon 855 Plus-Telefon nach dem anderen wird veröffentlicht, 5G-Telefone kommen auf den Markt und UFS 3.0 wird zum Standard bei Flaggschiffen. Allerdings verfügt nur iQOO Pro über den 855 Plus, 5G und UFS 3.0. iQOO Pro konnte sich in einem solch harten Kampf durch sein Streben nach „Geschwindigkeit“ abheben – der Snapdragon 855 Plus Leistung, 5G-Netzwerkgeschwindigkeit und UFS 3.0 Lese-/Schreibgeschwindigkeit.

Sie haben vielleicht eine Vorstellung von Snapdragon 855 Plus und 5G-Geschwindigkeit, aber es gibt immer noch viele Leute, die nicht genug über USF 3.0 wissen: Im Bereich der Mobiltelefone wird das SoC immer stärker, der Speicher und die Speicherkapazität werden immer größer, die Kamera kann auf den Mond schießen, aber was die Speicherleistung angeht, ist das immer ein Punkt, den wir ignorieren, so dass die Speicherleistung zum größten Manko der heutigen Mobiltelefone geworden ist. Die Speicherleistung ist zum größten Manko von Mobiltelefonen geworden.

In

diesem Sinne werden wir das iQOO Pro 5G mit USF 3.0 und das iQOO mit UFS 2.1 verwenden, um Ihnen zu zeigen, wie schnell UFS 3.0 ist und wie sehr es einem Telefon mit guter Speicherleistung einen Schub geben kann

. Bevor wir beginnen, lassen Sie uns

über Flash-Speicher sprechen

– was ist Flash-Speicher?

Das ist es, was wir „Gedächtnis“ nennen. Seine Kapazität bestimmt, wie viele Spiele wir herunterladen können, und die Lese- und Schreibgeschwindigkeit bestimmt, wie schnell wir Spiele installieren und öffnen können.

UFS (Universal Flash Storage) wurde 2011 von der JEDEC Solid State Technology Association als 1.0-Standard eingeführt und 2013 vom Joint Committee on Electronic Devices Engineering als 2.0-Standard freigegeben, der eine verbindliche Norm für Lese- und Schreibgeschwindigkeiten darstellt. Der obligatorische Standard ist HS-G2 (High speed GEAR2), eine Standardspezifikation für eingebetteten Speicher. Das neueste UFS 3.0 wurde erst letztes Jahr veröffentlicht und ging erst im ersten Quartal dieses Jahres in die Massenproduktion, wobei die HS-G4-Spezifikation eingeführt und die Bandbreite auf 11,6 Gbps pro Kanal erhöht wurde.

Nun, zurück zum Unterschied zwischen UFS 3.0 und UFS 2.1: Laut dem Produktentwicklungsblatt von Clusterlink liegt der ideale Durchsatz für UFS 2.1-Produkte bei 800 MB/s und 1333 MB/s, während das neueste UFS 3.0 einen Durchsatz von bis zu 2666 MB/s hat, was bereits das Doppelte der Leistung von UFS 2.1 ist. -Dies ist natürlich ein theoretischer Wert und wird sicherlich von der tatsächlichen Nutzung abweichen, aber der durch UFS 3.0 verbesserte Leistungsunterschied wird dennoch sehr spürbar sein.

Hier haben wir AndroBench verwendet, um die Lese- und Schreibgeschwindigkeiten der beiden Handys zu testen. Die ersten beiden sind unsere sequentiellen Lese- und Schreibgeschwindigkeiten, während die zweiten beiden die zufälligen Lese- und Schreibgeschwindigkeiten angeben.

Datenquelle: AndroBench

Anhand der Ergebnisse wird der Unterschied zwischen UFS 3.0 und UFS 2.1 deutlich, auch wenn es immer noch einen gewissen Unterschied zu den zuvor genannten theoretischen Werten gibt. Insbesondere die sequenzielle Lesegeschwindigkeit des iQOO Pro hat sich im Vergleich zur iQOO-Generation um 80 % verbessert.

Um die Geschwindigkeit von UFS 3.0 im Vergleich zu UFS 2.1 zu überprüfen, haben wir den iQOO Pro und die iQOO-Generation verwendet, um große lokale Spiele zu laden und zu installieren, Software kalt zu öffnen und Dateien innerhalb der iQOO-Generation zu übertragen, um die tatsächlichen Ergebnisse von UFS

3.0

zu sehen. 3.0.

Schauen wir uns zunächst die Software-Installation an. Hier haben wir uns für die 2,03 GB große Version von Peaceful Elite entschieden, um verschiedene Versionen zu vermeiden, haben wir uns für den Download von der offiziellen Website beider Spiele entschieden. Nachdem Sie die Software heruntergeladen und gleichzeitig auf „Installieren“ geklickt haben, sehen wir uns die Installation auf beiden Handys an.

Wie Sie aus dem obigen Diagramm ersehen können, wurde iQOO Pro zur gleichen Zeit wie iQOO installiert, aber es wurde offensichtlich etwas früher abgeschlossen, und durch die Aufzeichnung sollte der Zeitunterschied etwa 1s bis 2s betragen, was bedeutet, dass iQOO Pro in der Lage war, die Installation schneller als iQOO abzuschließen, wenn man es mit iQOO vergleicht, wenn eine solche Software von mehr als zwei Gs installiert wird

.

Nachdem wir uns vergewissert hatten, dass die Installation tatsächlich schneller war, haben wir die Startgeschwindigkeit der Software getestet. Um die Genauigkeit des Tests zu gewährleisten, wurden beide Programme in dieselbe Netzwerkumgebung gestellt und gleichzeitig in die Game Magic Box eingegeben.

Oben iQOO Unten iQOO Pro

Wie Sie aus dem obigen Diagramm ersehen können, wurden die beiden Telefone zu Beginn synchron eingegeben, was darauf hindeutet, dass sie dies taten, als sie in das Spiel klickten, und im Laufe der Zeit begann der Ladevorgang der beiden Telefone auseinanderzuziehen. Schauen Sie nicht auf diese Lücke, sie ist nicht wirklich so groß, das ist nur die Geschwindigkeit beim Öffnen einer App, was ist, wenn Sie viele Apps öffnen? Dann muss die Wirkung noch deutlicher sein.

Es ist in der Tat in Ordnung, Software zu öffnen, aber ich weiß nicht, ob Sie jemals die Angst hatten, den Fortschrittsbalken zu beobachten, wenn das Spiel Szenen durchläuft. Nun, ob Sie das haben oder nicht, ich habe es jedenfalls. Um zu testen, ob UFS 3.0 eine Verbesserung der Ladegeschwindigkeit von Spielen mit sich bringt, verwenden wir hier noch Peaceful Elite, um es zu testen. Wie bereits erwähnt, haben beide Handys die gleiche Netzwerkumgebung (Zugang zum gleichen WiFi), vor und in Peaceful Elite wurden die Einstellungen auf die gleiche Bildqualität und andere relevante Faktoren eingestellt, und der Zwei-Spieler-Teammodus wurde gewählt, so dass die Konsistenz beider Geräte beim Eintritt ins Spiel kontrolliert werden konnte, was eine gewisse Fehlerquote reduziert.

Oben iQOO Unten iQOO Pro

Aus den Ergebnissen geht klar hervor, dass iQOO Pro schneller in das Spiel einsteigt als iQOO. Der Fortschrittsbalken von iQOO erreicht nur ein Drittel des Spielverlaufs, während die Figuren von iQOO Pro bereits auf dem Platz stehen. Dies zeigt, dass UFS 3.0 die Ladezeit des Spiels effektiv reduzieren kann, so dass Leute wie ich, die Fortschrittsbalken nicht ausstehen können, ein UFS 3.0-fähiges Telefon wählen können, was das Spielerlebnis wirklich dramatisch verbessern kann.

Das Spiel-Installationsprogramm, das wir gerade heruntergeladen haben, wurde glücklicherweise nicht weggeworfen, so dass wir nun endlich eine kleine Dateiübertragung durchführen können. Natürlich haben wir uns hier der Einfachheit halber für das Kopieren in einen Ordner entschieden. Kopieren Sie vom gleichen Speicherort zu einem anderen und sehen Sie, ob iQOO Pro uns überraschen kann, indem es eine Datei mit einer Größe von 2,03 GB kopiert.

Der iQOO

Pro auf der linken Seite und der iQOO auf der rechten

Seite Die

Ergebnisse sind da und wir können sehen, dass der iQOO Pro sehr schnell beim Kopieren von Dateien ist, eine 2,03 GB große Datei wurde in einem Augenblick kopiert, der gesamte Vorgang dauerte nicht länger als 3 Sekunden, und als der iQOO Pro mit dem Kopieren fertig war, war der iQOO-Fortschrittsbalken nur zur Hälfte unten, dieser Vergleich bestätigt die Ergebnisse des vorherigen Laufs

.

Dieser Test beweist, dass das im iQOO Pro verwendete UFS3.0 nicht nur auf dem Papier vor dem in normalen Android-Flaggschiffen verwendeten UFS2.1 liegt, sondern dass UFS3.0 in der Praxis immer noch einen Vorteil gegenüber UFS2.1 hat. Wenn Sie einmal die Geschwindigkeit von UFS 3.0 erlebt haben, können Sie nicht mehr zu UFS 2.1 zurückkehren.

Neben der Geschwindigkeit von UFS 3.0 ist der iQOO Pro auch in anderer Hinsicht schnell. Wir haben uns darauf geeinigt, den Snapdragon 855 Plus und 5G nicht zu erwähnen, also können wir uns hier nicht selbst loben, oder? Lassen Sie uns also über etwas anderes reden.

Mit dem Top-Prozessor 855 Plus und dem Top-Flash-Speicher UFS 3.0 braucht der iQOO Pro auch eine Top-Industrie-Speichertechnologie, um eine bessere Leistung zu liefern, daher hat der iQOO Pro LPDDR4X gewählt.

LPDDR4X ist ein ultradünnes, fortschrittliches Gehäuse mit Eingangs-/Ausgangsschnittstellen-Datenübertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 4266 Mbit/s. Es ist in Bezug auf Frequenz, Bandbreite und Betriebsspannung identisch mit LPDDR4, verbraucht aber etwa 17 % weniger Strom. Der geringere Stromverbrauch bedeutet, dass LPDDR4X nicht nur „schneller“ ist, sondern auch die Akkulaufzeit und die Wärmeentwicklung des Telefons verbessert.

Der iQOO Pro unterstützt auch das neue F2FS-Dateisystem, das die Lese- und Schreibleistung des Flash-Speichers nach längerem Gebrauch erheblich verbessert.

Zu guter Letzt ist der iQOO Pro mit der neuen Monster Compile Enhancement Technologie ausgestattet: Monster Compile Enhancement wurde bereits beim iQOO Neo eingesetzt und machte den iQOO Neo zu einem sehr guten Performer unter den Snapdragon 845 Modellen.

Die Monster Compile Enhancement Technologie macht Schluss mit dem bisherigen „explain as you go“ Ansatz von Android ART und führt den gesamten Code in Bytecode aus. Es kompiliert nicht nur den APP-Code im Voraus, sondern analysiert auch den Aufrufpfad des APP-Codes zu den Hardwaresystemressourcen im Voraus und kompiliert die App vor, wenn sie ausgeführt wird, wodurch die zugrunde liegende Kompilierungseffizienz verbessert und die Leistung des Telefons und die APP-Reaktionsgeschwindigkeit erheblich gesteigert werden.

Unsere Testergebnisse zeigen, dass der iQOO Pro mit UFS 3.0 im Vergleich zum UFS 2.1 der iQOO-Generation deutliche Verbesserungen bringt, unabhängig von Szenarien wie dem Laden von Spielen, der Installation, dem Kaltstart von Software und der Übertragung von Dateien. Die technischen Verbesserungen wurden über Nacht vorgenommen, aber die Ergebnisse sind wirklich sichtbar. Nachdem ich UFS 3.0 verwendet hatte, runzelte ich die Stirn, als ich das Spiel öffnete und den Fortschrittsbalken sah, der sich über die Szenen zog: „Vergiss es, lass uns einen iQOO Pro kaufen, zwingst du mich mit diesem Fortschrittsbalken, mein Telefon fallen zu lassen?“

vivo iQOO Pro(8GB/128GB/5G全网通) 超导碳纤维液冷散热,HiFi加持,游戏空间2.0,AI场景2.0

vivo iQOO Pro (8GB/128GB/5G Full Net Pass) Supraleitende Kohlefaser-Flüssigkeitskühlung, HiFi Plus, Game Space 2.0, AI Scene 2.0

[Händler] Jingdong Mall

[Produktpreis] 3798RMB

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.