Marianas X Plus: Wie schneidet das OPPO Reno8 Pro+ im Vergleich zum iPhone 13 Pro Max ab?

Da das Lebenstempo immer schneller wird, ist die Zeit der Menschen immer mehr zersplittert. Kurze Videos eignen sich perfekt für das mobile Internet, in dem die Menschen weniger Zeit benötigen, um die gewünschten Informationen schnell zu erhalten. Es ist jedoch nicht einfach, ein aufsehenerregendes Kurzvideo zu erstellen, da Dreharbeiten und Schnitt unerlässlich sind. Um den Filmprozess zu optimieren, ist ein Smartphone definitiv die beste Wahl für alltägliches Vlogging.

Das OPPO Reno8 Pro+ ist das Schlüsselmodell in dieser Version und verfügt über eine Dual-Core-Strategie, nicht nur mit dem Tiangui 8100-Prozessor, sondern auch zum ersten Mal mit einem erweiterten Bild Dedizierte NPU – Marianas MariSilicon X bis hinunter zur Reno-Serie von Produkten, leistungsstarke Video-Aufnahme-Fähigkeiten der Schwerpunkt dieser Aktualisierung. Als Nächstes werde ich den Test mit dem iPhone 13 Pro Max vergleichen und Ihnen die Videofähigkeiten des OPPO Reno8 Pro+ vorstellen.

01 Hardware: Videospezifische NPU, Einstieg in die 4K AI HDR-Ära

Bevor wir den Vergleich durchführen, wollen wir die Hauptperson vorstellen – den Marianas MariSilicon X Chip, der einer der Hauptgründe ist, warum das OPPO Reno8 Pro+ in der Lage ist, hervorragende Aufnahmen bei dunklem Licht zu machen. Als OPPOs erster selbst entwickelter bildspezifischer Chip verwendet MariSilicon X ein neues Gold-Architektur-Konzept, das auf DSA und einem fortschrittlichen 6nm-Prozess basiert, der auf der gleichen Stufe steht wie viele aktuelle 5G-SoCs für Mainstream-Smartphones.

Darüber hinaus integriert Marianas MariSilicon X auch seine eigene MariNeuro KI-Recheneinheit, die in der Lage ist, eine maximale effektive Rechenleistung von bis zu 18TOPS zu liefern, mit einer branchenführenden Energieeffizienz von 11,6TOPS/W, die eine KI-Rauschunterdrückung auf Pixelebene ermöglicht, um die Fähigkeit, in dunklen Lichtszenen zu fotografieren, deutlich zu verbessern. Darüber hinaus integriert Marianas MariSilicon X auch MariLumi, eine selbst entwickelte Bildverarbeitungseinheit, die speziell für Videostreaming-Trends entwickelt wurde, um reibungslos Berechnungen mit 4K-High-Spec-Videodaten durchzuführen. Dies ist das erste Mal, dass Android-Videos gleichzeitig die extremen Spezifikationen von 4K + 20bit RAW + AI + Ultra HDR unterstützen können. Man kann sagen, dass Marianas MariSilicon X das Problem der unzureichenden Rechenleistung der Bildverarbeitungseinheit ISP in herkömmlichen Allzweck-SoCs für Mobiltelefone vollständig löst, um große Bilddaten zu verarbeiten.

OPPOs selbstentwickeltes RGBW-Pixel-Layout

Darüber hinaus bietet OPPO Reno8 Pro+ eine angepasste Version der 32MP superempfindlichen Katzenaugen-Linse mit integrierter OPPO-eigener RGBW-Bildfusionseinheit und RGBW 4-in-1-Pixelfusionsalgorithmus, der die Lichtaufnahme drastisch erhöht, was hellere Bilder bei Nacht ermöglicht und die Entstehung von Bildrauschen reduziert.

Das OPPO Reno8 Pro+ verfügt über eine Dreifach-Rückkamera mit drei Objektiven – eine 50MP IMX766 Sensor-Weitwinkel-Hauptkamera, eine 8MP IMX355 Sensor-Ultraweitwinkel-Linse und eine 2MP 4cm Makro-Linse. Die drei Objektive decken alle alltäglichen Aufnahmesituationen ab und erfüllen die Anforderungen des Alltags.

02 Bildgebung: Bessere Videofunktionen bei dunklem Licht und bessere Nachtalgorithmen

Normalerweise gibt es bei Videoaufnahmen einige unvermeidliche Probleme, wie z. B. überbelichtete Szenen, zu dunkle Szenen und Szenen mit satten Farben. Die Aufnahme von Videos in solchen Szenen ist ein Test für die Rechenleistung des Telefons, ob es die überbelichteten Bereiche wieder normalisieren, die dunklen Bereiche aufhellen und die Farben des Bildes genau wiedergeben kann. Wenn eines dieser drei Ziele nicht erreicht wird, erhöht sich der Arbeitsaufwand für die Videopost.

Bei Tageslicht zeigte die OPPO Reno8 Pro+ starke Gegenlicht-HDR-Fähigkeiten, so dass der Himmel nicht überbelichtet war und es keine dunklen Schatten auf dem Modell gab, und das Motiv wurde deutlich aufgehellt, wodurch das Video insgesamt stimmiger aussah. Was noch überraschender ist, ist, dass die Farbunterscheidung und -wiedergabe des OPPO Reno8 Pro+ sehr genau und realistisch ist, ohne merkliche Abweichung vom hellen Blau des Himmels, und das Grün hinter dem Modell ist perfekt wiedergegeben. Dank des Porträtmatrix-Algorithmus der OPPO Reno8 Pro+ sieht das Gesicht des Models feiner aus, die Farben sind rosiger, die Haare sind deutlich sichtbar, die Gesichtszüge sind sehr dreidimensional und das Videobild ist sehr ansprechend, mit einem guten Dynamikbereich, der bei der Aufnahme ein Gefühl für die Umgebung vermittelt. Damit Sie die Videofähigkeiten des OPPO Reno8 Pro+ besser sehen können, werden einige Videovergleiche mit dem iPhone 13 Pro Max gemacht.

Nachtvideo im Freien

OPPO Reno8 Pro+ iPhone13 Pro Max ( Video-Screenshot)

In Bezug auf Nachtszenen schneidet das OPPO Reno8 Pro+ deutlich besser ab als das iPhone 13 Pro Max. Im Vergleich haben wir festgestellt, dass der Himmel in den Videos, die mit dem OPPO Reno8 Pro+ aufgenommen wurden, farbenfroher ist, es gibt kein sichtbares Rauschen im Bild, der Himmel ist sehr rein, und die Lichtsteuerung in der Szene ist auch sehr gut, es gibt keine Überbelichtung oder zu dunkle Es gibt keine Überbelichtung oder Überdunkelung, und das Bild ist heller und hat einen höheren Dynamikumfang als das iPhone 13 Pro Max. Das iPhone 13 Pro Max ist auch sehr gut, wenn man es alleine betrachtet, aber wenn man es mit dem OPPO Reno8 Pro+ vergleicht, erscheint das Bild ein wenig flach, die Farben sind nicht gut gesättigt, das Bild ist insgesamt dunkler und es gibt etwas nicht unterdrücktes Rauschen im Himmel, was die Betrachtung beeinträchtigt.

Nachtporträt-Video im Freien

OPPO Reno8 Pro+ & nbsp;iPhone13 Pro Max (Video-Screenshot)

Wenn es um Nachtporträts geht, hat das OPPO Reno8 Pro+ eine bessere Toleranz und Detailgenauigkeit. Erstens sind die dunklen Details der Videos, die mit dem OPPO Reno8 Pro+ aufgenommen wurden, besser, so dass man die Details der Gebäude hinter dem Modell ohne große schwarze Bereiche erkennen kann. Auch bei Porträts bleibt der Himmel farbenfroher und das Bild wirkt insgesamt sauberer. Bei Porträts ist die OPPO Reno8 Pro+ sowohl bei Tag als auch bei Nacht so gut wie immer. Das Gesicht des Models ist besser ausgeleuchtet und die Gesichtszüge sind dank der RGBW-Bildfusionseinheit und Dark HDR plastischer. Im Gegensatz dazu ist das iPhone 13 Pro Max etwas weniger nachsichtig und verliert Details in der Architektur auf der Rückseite; in Porträts ist die Gesamtfarbe des Gesichts des Modells dunkler und der ursprünglich helle Lippenstift hat sich in ein dunkleres Rot verwandelt. Außerdem bringt die geringe Helligkeit des Bildes die dreidimensionalen Merkmale des Modells nicht zur Geltung, und im Gesicht gehen viele Details verloren.

Das OPPO Reno8 Pro+ hat nicht nur einige Vorteile bei der Videoaufnahme, sondern mit dem Vorteil des Marianas MariSilicon X Chips können wir auch seine leistungsstarke Rauschunterdrückung bei Nacht und seine HDR-Fähigkeiten bei Gegenlicht erleben, wenn wir täglich Videotelefonate führen und kurze Videos aufnehmen.

Was der Autor zu sagen hat.

Der Vergleich zeigt, dass das OPPO Reno8 Pro+ in Bezug auf Video wirklich gut abschneidet, mit dem Marianas MariSilicon X mit Portrait Matrix Algorithmus und 4K HDR sind die Abbildungsfähigkeiten des OPPO Reno8 Pro+ hervorragend. Egal, ob er belichtet wird oder in einem dunklen Lichtszenario gedreht wird, seine Farbgenauigkeit und Bildhelligkeit werden nicht beeinträchtigt und der fertige Film ist sehr stabil, egal, ob es sich um professionelle Videoarbeit oder alltägliches Vlogging handelt.

自研芯造就人像摄影神机?OPPO Reno8 Pro+评测

OPPO Reno8 Pro (8GB/128GB) Fließende Wolke Dual-Spiegel-Design, Luft-und Raumfahrt-Aluminium gerade Kante Metall Mitte-Rahmen, 36 Monate glatt Dual-Motor

[Jingdong Mall

[Produktpreis] Reservieren, um zuzugreifen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.