MediaTek bringt morgen die mobile Plattform Tiangui 8000/8100 mit aufregender Leistung auf den Markt

Zhongguancun Online Nachrichten: 28. Februar um 10:00 Uhr, MediaTek offiziellen Microblogging offizielle Ankündigung des neuen 5G-Chip Tiangui, wahrscheinlich die lange gemunkelt Tiangui 8000/8100 mobile Plattform. Die beiden Chips basieren beide auf dem 5nm-Prozess, und die erste Charge von Modellen wird angekündigt, sobald die Chips veröffentlicht werden.

Bild von MediaTek offiziellen Weibo

Den Angaben zufolge hat die mobile Plattform Tiangui 8000 eine Punktzahl von 820.000 Punkten erreicht und gehört damit bereits zur Spitzengruppe der Android-Geräte. Es wurde bestätigt, dass das Redmi K50 Pro, das realme GT Neo3 und das OnePlus* den Chip erstmals einsetzen werden, und seine endgültige Leistung, die vom Handyhersteller abgestimmt wurde, wird mit Spannung erwartet.

Das realme GT Neo3 verfügt möglicherweise über einen 6,7 Zoll FHD+120Hz OLED-Bildschirm mit 10Bit-Farbtiefe, ein einziges Loch in der Mitte mit ultraschmalen Rändern, ein 16-Megapixel-Objektiv auf der Vorderseite und eine IMX766 50-Megapixel-OIS-Hauptkamera + 8-Megapixel-Weitwinkel + 2-Megapixel-Teleobjektiv auf der Rückseite, eine 4500mAh/5000mAh-Doppelversion des eingebauten Akkus, Unterstützung für Fingerabdrücke unter dem Bildschirm und ein 3-Megapixel-Teleobjektiv. Akku, Unterstützung für Fingerabdrücke unter dem Bildschirm und 3,5-mm-Kopfhöreranschluss.

realme GT Neo2 (8GB/256GB/All-in-One/5G Edition) Qualcomm Snapdragon 870 Prozessor, 120Hz AMOLED E4 Display, 65W smart flash charging, 5000mAh Akku

[Verteiler] Einkaufszentrum

[Produktpreis] RMB 2699

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.