Mehr als 200 Millionen intelligente Lautsprecher im Besitz Tmall Genie führt den chinesischen Markt an

„Der weltweite Besitz von intelligenten Lautsprechern wird 2019 die Marke von 200 Millionen Einheiten überschreiten, wobei Ostasien, insbesondere China, zum Marktführer wird.“ Am 15. April veröffentlichte das renommierte Marktforschungsunternehmen Canalys einen Bericht, in dem es heißt, dass die große Anzahl von Haushalten der Mittelschicht und die Bereitschaft der Angestellten, neue Technologien anzunehmen, zu größeren Wachstumschancen in ostasiatischen Ländern wie China geführt haben.

Was das Wachstum in den wichtigsten Ländern angeht, so erwartet Canalys für die USA ein Wachstum von 46 % im Jahr 2019; China, der zweitgrößte Markt für intelligente Lautsprecher nach den USA, wird 2019 voraussichtlich ein Wachstum von 166 % im Jahr erzielen, wobei der Marktbestand von 22,5 Millionen Einheiten im Jahr 2018 auf 59,9 Millionen Einheiten.

Es wird erwartet, dass Tmall Genie von Alibaba im Jahr 2019 einen Marktanteil von 39 % erreichen wird, nachdem es mehrere Quartale in Folge die Nummer drei in der Welt und die Nummer eins in China war und damit weiterhin den chinesischen Markt anführt, während Xiaomi Xiao Ai classmates und Baidu DuerOS jeweils etwa 25 % des Marktes ausmachen werden. Das allgemeine Marktmuster ist „eins super und zwei stark“.

Im Rahmen der neuen Struktur unterliegt der Markt subtilen Veränderungen. Das Xiaomi eco-chain Unternehmen Stone Robot unterstützt nicht nur die Xiaomi Xiaoxiaoyou Steuerung, sondern auch die Tmall Genie Sprachsteuerung und bindet Tmall Genie in seine Verkäufe ein. Himalaya, das über 100 Millionen Audio-Inhalte hat, wurde vor kurzem auch in Tmall Elf aufgenommen, zusätzlich zu seinem eigenen Xiaoya Smart Speaker.

Umfassende Konnektivität mit IoT-Geräten und der Zugang zu reichhaltigen Audioinhalten in einem einzigen Satz sind wichtige Aspekte des Wettbewerbs um die Stärke von Smart-Speaker-Unternehmen, während IoT- und Content-Unternehmen auch hoffen, ihre Fähigkeiten für die Nutzer durch eine hohe Bindung an Smart-Speaker-Produkte sichtbarer zu machen. Die Branche ist dabei, ein neues Wettbewerbsverhältnis zu schaffen, bei dem der Nutzwert im Vordergrund steht und nicht der Wettbewerb zwischen den Produkten.

„Chinas einheimische Smart-Speaker-Marken sind optimistisch, was den Markt angeht, trotz der abnehmenden Differenzierung der Smart-Speaker-Hardware.“ Jason Low, Senior Analyst bei Canalys, sagte, dass Marken sich auf die Technologie konzentrieren müssen, um die erstaunlichen Elemente der künstlichen Intelligenz ihrer jeweiligen intelligenten Assistenten und Sprachdienste der nächsten Generation energisch zu entwickeln, um die Wahrnehmung der Verbraucher zu ändern und das Wachstum der Nutzerbasis zu fördern.

Intelligente Lautsprecher mit Bildschirm sind der neue Produkttrend für 2019. Von Xiaodu at home und Tmall Genie CC bis hin zu Xiao Ai Touch Screen Speaker und Tencent Smart Screen – die großen Hersteller von intelligenten Lautsprechern bringen ihre eigenen Produkte mit Bildschirm auf den Markt. Aber es ist erwähnenswert, dass die Erhöhung der Bildschirm selbst kann kaum das Kernelement des Benutzers zu zahlen mehr, technisches Verständnis, um eine neue Erfahrung zu bringen ist der Wert des Produkts.

Was den Nutzern zum Beispiel fehlt, ist nicht ein „kleiner Fernseher“, sondern der Wunsch, einfacher auf ihre Lieblingsinhalte zuzugreifen. Smart-Lautsprecher Unternehmen müssen von Produktkomfort, Bildschirmgröße, Inhalt Reichtum, AI-Technologie Empfehlungen und andere mehrdimensionale zu polieren, um auf die potenziellen Bedürfnisse der Nutzer in der Familie Wohnzimmer Szene anzupassen.

In der Familie, Auto und andere Szenen, Sprach-Interaktionen sind natürlicher für Bildschirm-Touch-Interaktion, Technologie-und Terminal-Produkt-Upgrades, so dass die Nutzer nicht brauchen, um das Produkt Form, die Szene des neuen Trends der intelligenten Hardware-Produkte anzupassen. Und Apple, Huawei und andere Smartphone-Unternehmen entschlossen, intelligente Lautsprecher zu tun, um diesen Konsens in der Branche schneller erreicht zu fördern.

Der Canalys-Bericht prognostiziert, dass der weltweite Besitz von intelligenten Lautsprechern im Jahr 2019 die intelligenten Wearables und im Jahr 2021 die Tablets überholen wird. Intelligente Lautsprecher werden zum neuen Mainstream der intelligenten Hardware und halten Einzug in Millionen von Haushalten.

Es ist erwähnenswert, dass das Office for National Statistics Anfang des Jahres Smart Speaker in die Liste der Produkte aufgenommen hat, die zur Berechnung der Inflationsrate herangezogen werden, und dass Smart Speaker zu einem wichtigen Teil des Lebens der britischen Nutzer geworden sind. Tmall Genie in China hat den „Dialect Protection Plan“ eingeführt, in der Hoffnung, durch die Unterstützung von mehr Dialekten eine größere Anzahl von Nutzern zu erreichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.