Mehr als 50 Länder und Territorien Disney+ Abo-Service soll ausgebaut werden

Disneys Streaming-Abonnementdienst Disney+ soll laut gsmarena in diesem Sommer in mehr als 50 Ländern und Territorien eingeführt werden. Disney+ hält derzeit die Rechte an Marvel, National Geographic, Pixar, Star Wars und vielen anderen und hat eine größere Reichweite, die bei den Fans beliebt ist. In den USA kostet das Abonnement 7,99 Dollar pro Monat oder 79,99 Dollar für ein Jahrespaket. Zu den Ländern und Gebieten, in denen dieser Dienst verfügbar sein wird, gehören Ägypten, Albanien, Algerien, Andorra, Bahrain, Bosnien und Herzegowina, Bulgarien, Estland, Griechenland, Irak, Israel, Jordanien, Kosovo, Kroatien, Kuwait, Lettland, Libanon, Libyen, Liechtenstein, Litauen, Malta, Montenegro, Tschechische Republik, Ungarn. Marokko, Nordmazedonien, Oman, Palästina, Polen, Katar, Rumänien, San Marino, Saudi-Arabien, Serbien, Slowakei, Slowenien, Südafrika, Tunesien, Türkei, Vereinigte Arabische Emirate, Vatikanstadt und Jemen, um nur einige zu nennen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.