Minmax RTX 3050 Serie veröffentlicht! Lichtjagd Spielschwelle

Im Januar kündigte NVIDIA die GeForceRTX 3090Ti an, eine leistungsstarke Karte der neuen Generation, gefolgt von der GeForceRTX 3050, einer preisgünstigeren Raytracing-Grafikkarte. Echtzeit-Raytracing-Funktionen verleihen der Karte eine garantierte Leistung, um neue Spiele mit Leichtigkeit zu bewältigen!

Das Unternehmen MaxSun, das seit Jahren hochwertige Heimwerkergeräte für Verbraucher auf den Markt bringt, hat auch zwei Grafikkarten für dieses Modell auf den Markt gebracht, um den Bedürfnissen der Verbraucher gerecht zu werden.

Das GeForceRTX 3050 iCraft8G setzt den üblichen dezenten Stil der Heart of Gaming-Serie fort, mit vier SkyLight-Streifen auf der Vorderseite zusammen mit einer mutigen RGB-Backplate, einem Heap-Level-4-Heatpipe + 3*9㎝-Blade-Lüfter und einem unabhängigen digitalen S-I-P-Netzteilsystem in einem.

Die andere GeForceRTX 3050 BigMac8G ist eine Dual-Fan-Version, kürzer in der Länge von drei Lüftern, aber eine sehr geeignete Wahl für Gamer mit kleineren Gehäusen ohne viel Unterschied in der Leistung.

Einige von Ihnen werden sich fragen, wie gut die RTX 3050 tatsächlich ist, aber es gibt wirklich keinen Grund zur Sorge. Wie wir alle wissen, waren die Kosten für den Genuss neuer Raytracing-Spiele in Mainstream-Auflösungen bisher relativ hoch, und mit der Leistung der NVIDIADLSS-Technologie kann die GeForceRTX 3050 iCraft 8G ähnlich positionierte Karten bei der Gesamtleistung in RTX-Spielen um den Faktor 2 übertreffen!

Es ist also keine Übertreibung, wenn man sagt, dass diese NVIDIA-Karte mit einem offiziellen Richtpreis von unter 2.000 US-Dollar „die Tür eintritt“, damit mehr Gamer in den Genuss von RTX-Gaming kommen.

Mit der fortschrittlichen NVIDIA Ampere-Architektur, den RTX-Echtzeit-Raytracing-Funktionen auf Hardware-Ebene und DLSS ermöglicht die Einführung des leistungsstarken Kerns der 50er-Grafikkarte, dass mehr Spiele der Einstiegsklasse ein besseres Spielerlebnis auf Basis der RTX-Technologie zu relativ geringen Kosten bieten.

Darüber hinaus ist die GeForceRTX3050-Serie dank ihrer fortschrittlichen Architektur in der Lage, eine breite Palette von Szenarien zu bewältigen. Für Live-Streamer bietet der in der Karte integrierte NVENC-Encoder der 7. Generation eine leistungsstarke Hardware-Beschleunigung der Videokodierung für klareres und flüssigeres Live-Streaming, während die CPU-Belastung deutlich reduziert und das Betriebserlebnis insgesamt positiv beeinflusst wird.

Creators können den speziellen Studio-Treiber der GeForceRTX 3050 für schnellere KI- und Rendering-Leistung nutzen, um kreative Inhalte effizient zu vervollständigen und die Erstellung von Inhalten zu beschleunigen.

Die beiden oben genannten GeForceRTX 3050-Grafikkarten sind offiziell für die Öffentlichkeit freigegeben worden. Interessierte können die offiziellen News-Kanäle von MaxSun für Informationen aus erster Hand verfolgen oder auf die untenstehenden E-Commerce-Links klicken, um sofort mehr zu erfahren.

MAXSUN MS-GeForce RTX3050 iCraft 8G Gaming Herz

[Vertriebspartner] Geschäft

[Produktpreis] Bleiben Sie dran

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.