Mit dem Samsung Galaxy S22 Ultra können auch Normalsterbliche Blockbuster mit einer ganzen Reihe von Fotofähigkeiten aufnehmen

Als wichtigstes Wettbewerbsfeld in der Mobiltelefonbranche haben alle großen Hersteller viel Aufwand und Kosten in ihre Bildgebungssysteme gesteckt. Samsung, der „Riese“ der Branche, wurde mit der Veröffentlichung jeder Generation der Samsung Galaxy S Ultra-Serie als „Android-Flaggschiff-König“ des neuen Jahres gefeiert, mit seinen erstklassigen Materialien und seiner zufriedenstellenden Benutzererfahrung.

Nach dem chinesischen Neujahrsfest 2022 brachte Samsung das neue „Supersize Cup“ Samsung Galaxy S22 Ultra auf den Markt, das Android-Flaggschiff „King“ des Jahres 2022, mit verbesserter Bildqualität und Hardware-System. Das Android-Flaggschiff des Jahres 2022 wurde in Bezug auf die Bildqualität und das Hardwaresystem aufgerüstet und ist mit dem „Super Vision Night Shot System“ ausgestattet, das die Probleme der Industrie und der Nutzer in Bezug auf „Blendung“ und „Geisterbilder“ bei Nachtaufnahmen wirksam lösen kann. Das Super Vision Night Shot System ist eine effektive Lösung für die Probleme der Industrie und der Benutzer, die mit Blendung und Geisterbildern zu kämpfen haben.

01 Konfiguration: Flaggschiff-Mehrkamerasystem

Das Samsung Galaxy S22 Ultra ist mit vier Objektiven (12MP Super-Weitwinkel-Objektiv + 108MP Weitwinkel-Objektiv + zwei 10MP Teleobjektive) und Laser-Autofokus-Hardware ausgestattet, was die Pixelgröße pro Flächeneinheit um 123% erhöht. Die Kamera ist in der Lage, sowohl bei Tag als auch bei Nacht eine bessere Bildqualität zu liefern.

Es ist auch erwähnenswert, dass das Samsung Galaxy S22 Ultra Ultra HD-Glas auf der Rückseite der Kamera verwendet (Ultra HD-Objektiv für die Weitwinkelkamera) mit einem ultra Low-Reflexion Nano-Beschichtung angebracht. Diese speziell entwickelten Glas und Objektiv kann effektiv Linsenreflexion reduzieren, wenn Benutzer Fotos machen.

Um das Problem der Geisterbilder bei Nacht zu lösen, hat Samsung die Hard- und Software des Multikamerasystems des Galaxy S22 Ultra aufgerüstet und eine beeindruckende Funktion für Nachtaufnahmen geschaffen. Mit seinen großen lichtempfindlichen Komponenten ist es in der Lage, Rauschen zu reduzieren, während das ultraklare Glas und die Linse Blendeffekte unterdrücken, so dass das Telefon nachts mehr leisten kann und trotzdem ein klares, helles Bild liefert.

02 Aufnahmen aus dem wirklichen Leben: Tag und Nacht

Nachdem wir einen Blick auf die Bildgebungsfähigkeiten des Samsung Galaxy S22 Ultra geworfen haben, schauen wir uns das Gerät nun in der Praxis an.

108-Megapixel-Hauptaufnahme bei Tag (hohe Auflösung)

108-Megapixel-Hauptaufnahme bei Tag Beispiel für Innenaufnahmen bei wenig Licht

Wie Sie anhand der Beispielbilder sehen können, kann das Samsung Galaxy S22 Ultra dank seines großen 108-Megapixel-Lichtsensors sowohl in hell beleuchteten Außenbereichen als auch in dunklen Innenräumen problemlos scharfe Bilder aufnehmen.

Dank Samsungs Software-Tuning kann das Samsung Galaxy S22 Ultra zwischen dem 108-Megapixel-Hochauflösungsmodus und dem 12-Megapixel-Pixel-Nine-in-One-Fusionsmodus über adaptive Pixel im Hintergrund umschalten, noch bevor der Benutzer den Auslöser drückt; außerdem kann es in Verbindung mit dem Intelligent Detail Enhancer auch Schatten und Lichter entsprechend der Schärfentiefe anpassen Passt Schatten und Lichter an, um hellere und schärfere Fotos zu erhalten.

Beispiel für ein 12-MP-Ultraweitwinkelobjektiv bei Tag

Mit dem 12-MP-Ultraweitwinkelobjektiv können wir ein breiteres Sichtfeld sehen, und die Gesamtbildqualität, die es für uns aufnimmt, ist nicht weniger beeindruckend als die des Hauptobjektivs, mit klaren Texturen und natürlichen Farbübergängen im Bild, die uns einen progressiven Sinn für Überlagerungen und ein sehr gutes visuelles Erscheinungsbild geben.

Tagsüber 10MP Teleobjektiv 3,0X Zoom

Tagsüber 10MP Teleobjektiv 10.0X Zoom

Das obige Bild ist eine Beispielaufnahme, die mit dem Teleobjektiv gemacht wurde. Die Kamera ist in der Lage, uns alle Details des Gebäudes zu zeigen.

108-Megapixel-Hauptaufnahme bei Nacht

108MP-Hauptaufnahme bei Nacht

Die hochauflösende 108-Megapixel-Kamera verfügt über eine Superkraft: einen sehr großen Lichtsensor, der schwaches Licht erkennt und es durch ein Pixel-Nine-in-One-System abbildet, das schließlich eine große Lichtmenge in 2,4μm-Pixeln absorbiert. Wie man an den Beispielbildern oben sehen kann, verfügt sie über eine rauscharme Verarbeitung, die Rauschen effektiv entfernt und dem Samsung Galaxy S22 Ultra selbst bei Nacht klare, helle Aufnahmen beschert.

Beispiel für ein 12-Megapixel-Ultraweitwinkelobjektiv für die Nacht

Nacht 10MP Teleobjektiv 10.0X Zoom

Im Ultraweitwinkel- und Telebereich zeigt das Samsung Galaxy S22 Ultra ebenfalls eine sehr gute Leistung. Egal ob es sich um ein Makrogebäude in einer großen Szene, eine nächtliche Gasse in einer kleinen Szene oder den hellen Mond am Himmel handelt, es kann sich problemlos behaupten und dem Benutzer tiefe Schärfentiefe und Details bieten.

03 Zusammenfassung des Autors

Das Samsung Galaxy S22 Ultra ist eine großartige Kamera in Bezug auf die Hardware-Konfiguration und Software-Tuning. Was das tatsächliche Aufnahmeerlebnis angeht, so gehört es zweifellos zur Spitzenklasse der heutigen Flaggschiff-Smartphones. Für den Durchschnittsnutzer wird das Samsung Galaxy S22 Ultra dabei helfen, großartige Aufnahmen zu machen, während ich glaube, dass das Samsung Galaxy S22 Ultra für den professionellen Fotografen das „Go-to“-Gerät des Fotografen sein wird. Für den professionellen Fotografen wird das Samsung Galaxy S22 Ultra meiner Meinung nach das „Go-to“-Gerät des Fotografen werden.

Samsung Galaxy S22 Ultra (12GB/256GB/5G Edition) Hervorragendes Bildgebungssystem, großer Bildschirm, S Pen zum Schreiben, neue Generation der Snapdragon 8 Mobilplattform

Geschenk

[Jingdong Mall (Vertriebspartner)

[Produktpreis] 9699 (Vorbestellung)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.