Mit diesen 4 Punkten definiert die NEX den Vollbildmodus neu

Die vivo NEX-Serie ist seit der NEX-Generation bahnbrechend, hat den Weg des „echten Vollbilds“ erkundet und uns mit jeder Veröffentlichung eine Menge Überraschungen beschert. Dieses Mal hat das Vivo NEX 3 eine Menge schwarzer Technologie in Bezug auf Konfiguration und 5G, sowie ein auffälliges Aussehen und Gefühl gebracht.

Lassen Sie uns also über das Design des vivo NEX 3 sprechen, aber bevor wir beginnen, lassen Sie uns überprüfen, was das NEX getan hat, um ein höheres Bildschirm-zu-Körper-Verhältnis zu erreichen und das „Zero-border full-screen“-Design fortzusetzen, das die Innen- und Außenseite des Bildschirms nahtlos verbindet.

Der innovative Designweg der vivo NEX-Serie

Letzten Sommer, inmitten einer Flut von Paukenschlägen, kam die NEX aus dem Nichts und sagte „Nein!“ zum geformten Vollbild. Das Pop-up-Kameradesign der NEX-Generation wurde schnell von der Branche und den Nutzern gleichermaßen anerkannt, und es ist klar, wie viele ähnliche Pop-up-Kameras es heute gibt.

Das hochgezogene Frontdesign des vivo NEX

Das Pop-up-Design der NEX-Generation inspirierte die Branche dazu, die Ära echter Vollbildschirme einzuläuten, aber das Streben der NEX nach einem hohen Bildschirm-zu-Gehäuse-Verhältnis und einem bahnbrechenden Aussehen blieb nicht stehen, und so kam im Winter 18 die NEX Dual Screen Edition auf den Markt. Die NEX Dual Screen Edition verwendet ein völlig anderes Design als die NEX – sie verzichtet auf die nach vorne gerichtete Kamera und nutzt das Gehäuse Bildschirm auf der Rückseite, um Selfies zu machen. Dieses Design verleiht der NEX Dual Screen Edition auch ein erstaunliches Verhältnis zwischen Bildschirm und Gehäuse.

vivo NEX Dual Screen Edition Design

Das NEX 3 setzt das bahnbrechende Design der NEX-Serie fort. Nach der Pop-up-Kamera und dem Dual-Screen-Design bietet das NEX neue Technologie und neues Design sowie das branchenweit höchste Verhältnis von Bildschirm zu Gehäuse von 99,6 %.

Der General Manager der Vivo-Produktlinie erwähnte in einem Weibo-Post, dass „zukunftsorientierte Produkte einen wirklich makellosen Vollbildschirm, ein Wasserfall-Zeichen ohne Grenzen auf der linken und rechten Seite und versteckte druckempfindliche Tasten haben müssen – eines der drei Designelemente ist unverzichtbar“.

Da der Produktmanager von Vivo dies gesagt hat, brauchen wir nicht einmal zu raten, denn es gibt mit Sicherheit drei wichtige Elemente auf dem NEX 3 – einen makellosen Vollbildschirm, ein Wasserfall-Display und versteckte druckempfindliche Tasten. Wenn wir von diesen drei Elementen sprechen, können wir uns bereits vorstellen, wie das Vivo NEX 3 aussehen wird.

Die Entwicklung der Vivo NEX-Serie zeigt, dass sich der Fokus der Mobilfunkindustrie auf das Streben nach einer Vollbildstraße verlagert hat. Anfangs wurde das Vivo NEX nur geschaffen, um einen neuen Weg in einem Meer von geformten Vollbildschirmen zu beschreiten, und ging dann in zwei Richtungen – eine angehobene Kamera und ein Dual-Screen-Design, das die Kamera eliminierte. Evolution so weit, einfach nur die Beseitigung der geformten Vollbild kann nicht mehr befriedigen Vivo’s Streben, so Vivo begann zu einem höheren Bildschirm-zu-Körper-Verhältnis zu verfolgen, das Streben nach brechen die Grenzen zwischen Handy-Bildschirme und Realität, und der Wasserfall-Bildschirm war geboren.

Grenzenloser Wasserfall-Bildschirm, genießen Sie die linke und rechte Randlos unter dem fliegenden Strom

Die Zukunft der Mobiltelefone wird zweifellos darin bestehen, den Rahmen so weit wie möglich zu verkleinern, so dass das Telefon in der Hand gehalten wird, als ob es ein Bildschirm wäre. Das NEX erreicht die Hälfte dieses Ziels – das Wasserfalldesign, das die Bildschirmkurven in einen nahezu vertikalen Zustand bringt und es dem NEX ermöglicht, die seitlichen Bildschirme zu verlängern, wodurch der Eindruck entsteht, dass es auf beiden Seiten keinen Bildschirm gibt. Wenn wir uns die Ränder des Wasserfallbildschirms genau ansehen, sieht man, dass der Übergang wie die Spitze eines Wasserfalls ausläuft und ein reibungsloses Erlebnis bietet.

Bildschirmrandübergänge

In unseren Händen sieht es wie ein einfaches Stück Wasserfall-Bildschirm aus, aber die Technologie dahinter ist nicht einfach. Es erfordert eine langfristige, tiefgreifende technische Akkumulation in den Bereichen Technologie und Struktur und überwindet eine Reihe von technischen Engpässen wie Stärke, Stapelung und Demontage, bevor der Anzeigebereich auf der linken und rechten Seite eines 6,89-Zoll-FHD-flexiblen Bildschirms direkt über das Gehäuse vertikal nach unten gestreut wird, um den Griff eines 5,5-Zoll-Handys zu erreichen. Das vivo NEX 3 bietet dieses Mal ein geschwungenes, kantenloses Design, das ein wahrhaft physisches Gefühl von linker und rechter Kantenlosigkeit vermittelt.

Natürlich ist der flexible Bildschirm des vivo NEX 3 nicht nur ästhetisch erfrischend, sondern auch in Bezug auf die Nutzung macht das vivo NEX 3 das Beste aus dem Benutzererlebnis.

Das „gute Aussehen“ des Wasserfall-Bildschirms ist unbestreitbar, aber es sollte eine Menge Bedenken über seine falsche Berührung geben. Über dieses Problem haben wir nachgedacht, und die Ingenieure von Vivo haben sich darauf vorbereitet. Wie Sie auf dem obigen Bild sehen können, hat Vivo das NEX 3 5G so optimiert, dass Kantenfehler reduziert werden, so dass diejenigen, die sich darüber Sorgen machen, sich keine Sorgen machen müssen.

Anti-Touch-Kanten-Design

Darüber hinaus kann der flexible OLED-Bildschirm des NEX 3 je nach Umgebungslicht in verschiedenen Helligkeitsstufen von 1,9nit bis 600nit leuchten. Der Bildschirm des vivo NEX 3 ist außerdem mit der P3 Wide Color Gamut-Technologie für lebendigere Farben ausgestattet. In Bezug auf den Schutz der Augen bietet das Vivo NEX 3 auch eine Reihe von Optimierungen, wie z.B. die Verwendung von E3-Material auf dem Bildschirm, das die schädliche Blaulichtstrahlung um 42% reduziert, und die zusätzliche DC-Dimmung, die die Ermüdung der Augen durch die niederfrequente PWM-Dimmung reduziert.

Zum Schluss noch eine Rechnung: Der flexible OLED-Bildschirm des Vivo NEX 3 vereint Augenschutz, Energiesparen und bessere Farbdarstellung. Diese gute Bildschirmqualität macht das Vivo NEX 3 zu einem „brillanten Gerät, wenn man sich auf sein Aussehen verlassen kann“.

Integriertes Design ohne Tasten und symmetrische Ästhetik mit hervorragender Technologie

Der Bildschirm ist nur die Spitze des Eisbergs der Designästhetik des Vivo NEX 3, aber die rundum „symmetrische Ästhetik“ ist das, was Vivo uns zeigen will. Der einzigartige visuelle Ausdruck des NEX 3 vermittelt eine harmonische, einheitliche und integrierte Designphilosophie, die das Gefühl vermittelt, einen ganzen Bildschirm in den Händen zu halten.

Im Sinne der Körperintegration und des unermüdlichen Strebens nach „symmetrischer Ästhetik“ hat sich die vivo NEX 3 entschieden, den größten Feind der „symmetrischen Ästhetik“ kühn zu eliminieren –Die seitlichen Tasten sind mit druckempfindlichen Tasten ausgestattet. Ich bin mir sicher, dass es immer noch viele gibt, die das Gefühl physischer Tasten bevorzugen. Keine Sorge, die NEX ist darauf vorbereitet – sie ist mit einem fortschrittlichen X-Achsen-Linearmotor ausgestattet, der das echte Gefühl physischer Tasten simuliert.

Drucksensitives Tastendesign

Ob beim Entsperren, beim Zurückgehen oder beim Tippen, um Benachrichtigungen zu erhalten – NEX 3 liefert überall dort, wo Vibration erforderlich ist, ein klares, scharfes und angenehmes Vibrationserlebnis. Das realistischere Vibrationsfeedback verbessert und verfeinert das Erlebnis der Mensch-Computer-Interaktion zwischen dem Vivo NEX 3 und dem Benutzer aus taktiler Sicht.

Druckempfindliche Tasten zum Einstellen der Lautstärke

Werfen wir einen Blick auf das Design der Rückseite des Vivo-Gehäuses. Wie auf dem Bild deutlich zu erkennen ist, verfügt das NEX 3 über eine rückseitige Kamera auf der Rückseite des Geräts. Im Gegensatz zu herkömmlichen Mobiltelefonen mit drei Kameras in vertikalen Reihen hat das NEX 3 eine ringförmige Anordnung der Rückkameras, die laut einem früheren Weibo-Post des General Managers der Vivo-Produktlinie von Uhren inspiriert wurde. Das Ergebnis dieser Entwicklung ist das Star Ring Imaging System des Vivo NEX 3.

vivo NEX 3 Kamera-Design

Die drei Kameras sind ringförmig angeordnet, wobei die drei Kameras in einem gleichseitigen Dreieck angeordnet sind, wobei die „Sternenspuren“ zwischen ihnen schwach sichtbar sind und die „64MP“ in der Mitte des Rings schwach sichtbar sind, was die 64MP-Hauptkamera auf der Rückseite darstellt. Von der Vorderseite bis zur Rückseite folgt das Vivo NEX 3 5G einer „symmetrischen Ästhetik“.

Das Design des NEX 3 folgt nicht dem aktuellen Trend des Mobiltelefondesigns, sondern hat sein eigenes Design. Die zusätzlichen drucksensitiven Tasten machen das Design insgesamt symmetrischer und spiegeln das zwanghafte Design von Vivo in jeder Hinsicht wider.

Starry River Farbschema: das Universum und die Sterne zum Greifen nah

Wenn es um das Design geht, können wir uns von der Farbpalette des NEX 3 nicht trennen. Dieses Mal bringt uns das Vivo NEX 3 zwei Farbvarianten – Liquid Sky und Deep Sky Light. Beide Farbgebungen sind vom Universum und dem Sternenhimmel inspiriert, mit einem einfachen Design, aber einer stimmungsvollen Atmosphäre.

vivo NEX 3 Farbvarianten

Die Farbgebung des Liquid Sky River ist eine Anlehnung an das Design der NEX Dual Screen Edition – das Star Ring Imaging System, das geheimnisvolle schwarze Loch im Liquid Sky River. Mit der Kombination aus Tianhe und Black Hole überträgt der vivo NEX 3 die Schönheit der kosmischen Skala auf den Körper und erreicht so eine ästhetische Aufwertung des CMF. Technisch gesehen wird das branchenweit erste Dual-Film-System-Overlay-Verfahren eingesetzt. Auf dem Silber-Film-System wird eine spezielle Beschichtung mit allmählichen Veränderungen der Texturdichte verwendet, um dem metallischen Mechanismus des hellen Silbers einen neuen visuellen Effekt zu verleihen, der mit keiner traditionellen Farbe zu vergleichen ist. Mit dem Wechsel des Lichts und des Blickwinkels fließt die illusionäre Farbe wie eine Flüssigkeit, und dieses dynamische und geschichtete Gefühl gibt die geheimnisvolle Schönheit der Illusion eines himmlischen Flusses ohne jede Richtung wieder.

vivo NEX 3 Deep Sky Fließendes Licht Farbgebung

Deep Sky Luminescence wurde im CMF vereinfacht, um dem vivo NEX 3 eine reine und ätherische schwarze Farbe mit einer stark strukturierten, glänzenden Oberfläche zu verleihen. Die drei Kameras des Star Ring Bildsystems sind wie drei Sterne, die umeinander kreisen, ein fließendes Licht am tiefen Himmel. Mit der Kombination aus tiefem Himmel und fließendem Sternenlicht wird die Schönheit der kosmischen Skala auf dem Gehäuse der NEX 3 noch einmal verfeinert und stellt einen weiteren Sprung nach vorn im Bereich der CMF-Ästhetik dar.

Wie man an den beiden Farbvarianten erkennen kann, geht das Design der Vivo NEX 3-Serie in Richtung Schlichtheit, ohne die in diesem Jahr beliebten Farbverläufe. Die beiden Farbvarianten, eine schwarze und eine weiße, bevorzugen beide ein dezentes und stimmungsvolles Design, mit einer allgemeinen Tendenz zum Business-Stil. Das Design der Kamera ist von einer Uhr inspiriert, so dass wir sehen können, dass das Vivo NEX 3 als High-End-Geschäftsmodell positioniert ist.

Umgebungslichteffekt-Design für ein immersives Erlebnis

Darüber hinaus fügt das Vivo NEX 3 seinem gekrümmten Bildschirm einen Umgebungslichteffekt hinzu, der das visuelle Erlebnis des NEX 3 für die Nutzer auf der Grundlage des randlosen Wasserfallbildschirms, des knopflosen integrierten Designs und des neuen UI-Designs aufwertet.

Wenn der Bildschirm ausgeschaltet ist, erkennt das Vivo NEX 3 den Rhythmus der Musik und ändert den Lichteffekt entsprechend dem Rhythmus. So entsteht ein visueller „Lichteffekt, der den Tanz begleitet“, der dem gebogenen Bildschirm eine maximale visuelle Wirkung verleiht und die immersive Atmosphäre beim Hören von Musik verstärkt.

Umgebungslichteffekt beim Abspielen von Musik

Darüber hinaus bieten die verschiedenen Bildschirmausrichtungen des Vivo NEX 3 zusammen mit dem gekrümmten Umgebungslichteffekt des Bildschirms eine futuristischere und schillernde Art, Sie zu alarmieren. Wenn der Bildschirm nach oben zeigt, weist der Lichteffekt auf Benachrichtigungen und eingehende Anrufe hin, während der Lichteffekt bei umgedrehtem Bildschirm auf eingehende Nachrichten hinweist. Dieses Design erleichtert die effiziente Erkennung von eingehenden Anrufen und Nachrichten und unterstreicht das einzigartige Elite-Gefühl, das die Benutzer beim Gebrauch des vivo NEX 3 haben.

Resümee

Allein vom Aussehen des Geräts her hat Vivo uns das NEX 3 gebracht, das wirklich aufrichtig ist. Es gibt viele Innovationen bei der Gestaltung des Äußeren. Das Design-Konzept von vivo ist „links und rechts Zukunft“, so dass das Aussehen des vivo NEX 3 ist auch voll von futuristischen und technologischen Sinn, links und rechts randlose Design, die Verknüpfung der Bildschirm und die Realität, die auch ein Meilenstein Schaffung in der Vollbild-Design von Mobiltelefonen ist.

Das vivo NEX 3 setzt die ursprüngliche Absicht der NEX-Serie fort, auf dem Weg der Innovation voranzuschreiten, und dieser Wasserfall-Bildschirm ist nur der Anfang, ich glaube, dass NEX uns in Zukunft noch mehr herausragendes Design bringen kann.

vivo NEX 3(全网通/5G版)

vivo NEX 3 (Vollständige Netcom / 5G Edition)

[Jingdong-Einkaufszentrum (Händler)

[Produktpreis] RMB 5698

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.