Nachdem wir das Samsung Galaxy S10 Launch-Event gesehen haben, sind dies die Dinge, die nicht detailliert beschrieben wurden

Schließlich blieb bis spät, um die neue Samsung Galaxy S10 Serie Release zu sehen, greifen eine Wolke, um ein neues Produkt zu erleben, die Samsung-Konferenz, nicht nur die Galaxy S10 Serie von drei Produkten veröffentlicht, sondern brachte auch einen faltbaren Bildschirm Telefon Samsung Galaxy Fold, aber die ganze Konferenz nach unten, was sonst über die S10 Die S10-Serie ist ein neues Produkt, das in den letzten Jahren auf den Markt gekommen ist.

7nm-Prozessor, ein Muss

Obwohl die Konferenz nicht den Prozessor der Samsung S10-Serie detailliert, aber nach der Beschreibung der neuen Generation von 7nm Prozessoren auf Samsungs offizieller Website in China, ist es wahrscheinlich, dass der Qualcomm Snapdragon 855 sein. Und wie von Samsung gewohnt, werden die ausländischen Versionen der S10-Serie mit dem hauseigenen Orion 9820-Prozessor ausgestattet sein.

Dieses Mal bietet das Samsung S10+ bis zu 12GB+1TB Speicherplatz, zusätzlich zu den 8GB+128GB/512GB Speicherkombinationen. Das Samsung S10 hat eine Auswahl von 8GB+128GB/512GB Speicheroptionen, während das Samsung S10e derzeit nur mit 6GB+128GB auf Samsungs chinesischer Website erhältlich ist.

Samsung S10+ Version mit hohem Speicherplatz und Keramikdesign

Auch die hohe Speicherkonfiguration des Samsung S10+ hat einen besonderen Leckerbissen: Die Versionen mit 8GB+512GB und 12GB+1TB haben ein Keramikdesign.

Kohlefaser-Flüssigkeitskühlsystem exklusiv für die S10+

Die drei Samsung S10-Serien unterscheiden sich nicht nur in der Bildschirmgröße, sondern auch in den Ausstattungsparametern: Das 5,8 Zoll große Samsung S10e hat ein nicht gebogenes Display auf der Vorderseite und verfügt über eine kapazitive Fingerabdruckerkennung an den Seitenrändern.

Samsung Galaxy S10e seitlicher Fingerabdruck

Das Samsung S10 (6,1 Zoll) und das Samsung S10+ (6,4 Zoll) verfügen dagegen über einen gebogenen Dynamic AMOLED-Bildschirm mit einem beeindruckenderen Display, einen Ultraschall-Fingerabdrucksensor unter dem Bildschirm und beide Frontgläser aus Gorilla Glass der 6.

Ultraschall-Entsperrung per Fingerabdruck auf dem Bildschirm

Die Samsung S10-Serie enthält auch ein Flüssigkühlsystem für ein konsistentes Spielerlebnis, wobei das Samsung S10 und das Samsung S10e mit einem fortschrittlichen Heatpipe-Kühlsystem ausgestattet sind, während das Samsung S10+ ausschließlich über das fortschrittlichere Kohlefaser-Flüssigkühlsystem verfügt.

Samsung S10e streicht das Weitwinkelobjektiv

Sowohl das Samsung S10 als auch das Samsung S10+ verfügen über eine Dreifach-Rückkamera mit einem 12-Megapixel-Teleobjektiv mit einer maximalen Blende von f/2.4, einem 12-Megapixel-Weitwinkelobjektiv mit einer intelligenten variablen Blende von f/1.5-f/2.4 und einem 16-Megapixel-Ultraweitwinkelobjektiv.

S10+ Objektiv-Parameter

Das Samsung S10e hingegen verzichtet auf das Weitwinkelobjektiv und verfügt über das gleiche Teleobjektiv wie das S10/S10+ und einen schwächeren Ultraweitwinkelzoom als das Samsung Galaxy S10/S10+, der 0,5fachen optischen und 8fachen digitalen Zoom unterstützt.

Was den Preis der Samsung S10-Serie in China betrifft, so hat die offizielle Website von Samsung in China bereits den Probierpreis veröffentlicht: S10e 6GB+128GB RMB 5300; S10: 8GB+128GB RMB 6300 | 8GB+512GB RMB 8000; S10+: 8GB+128GB RMB 7300 | 8GB+512GB RMB 9000 | 12GB+1TB RMB 12000. Es sollte nicht viel anders als der Preis der offiziellen Veröffentlichung der nationalen Version sein. Ich frage mich, was Ihre eigenen Ansichten über die aufrichtige Arbeit der Samsung S10-Serie sind?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.