Neue Bergbaumaschine wird wieder enthüllt: 12 Milliarden pro Jahr aus dem Bergbau

In den letzten zwei Jahren sind die Grafikkarten von AMD und NVIDIA für das Mining sehr beliebt geworden, und angesichts der Verlockungen des Mining-Marktes hat sich auch Intel zurückgehalten und ASIC-Chips für Mining-Maschinen auf den Markt gebracht, um den Markt zu erobern.

Bei den Mining-Chips von Intel gibt es zwei Generationen von Produkten, die als BZM1 und BZM2 bekannt sind und die Intel als „Blockchain-Beschleuniger“ (Blockchain Accelerator) positioniert hat, wobei die jahrzehntelange Forschung der Intel Labs in den Bereichen Kryptografie, Hash Sie hat einen sehr geringen Platzbedarf und ist extrem energieeffizient. Sie behauptet, dass die Mining-Leistung des SHA-256-Algorithmus mehr als 1.000 Mal energieeffizienter ist als bei herkömmlichen GPU-Grafikkarten.

BZM1 Bergbau-Chip wurde ausgeliefert, 3600W Stromverbrauch Bergbau Leistung bis zu 40TH / s, diese Leistung als die aktuelle Bergbau-Maschine gibt es eine Lücke, aber BZM2 Bergbau-Chip ist auch hier, mit Intel 4 Prozess, obwohl es scheint zu sein „4nm“ Prozess, aber in Wirklichkeit ist Intels 7nm EUV-Verfahren, das auch beim Gen 14 Core im nächsten Jahr zum Einsatz kommen wird.

Es wurden nicht viele konkrete Informationen über den BZM2-Miner veröffentlicht, insbesondere nicht der Preis, aber jetzt wurde er von Intels Mining-Kunden GRIID enthüllt, der die Spezifikationen und den Preis seines eigenen Produkts offengelegt hat, weil er an die Öffentlichkeit geht.

售价3.5万 Intel “4nm”矿机芯片价格泄露:挖矿年入12个亿

Sie erwähnen ein Mining-Produkt mit dem Namen „New Miner“, von dem man annimmt, dass es sich um den Intel BZM2 Miner mit einer Leistung von 135TH/s handelt, die höher ist als die des S19 Pro von Bitmain, und dessen Preis bei 5.625 $ oder etwa 35.500 RMB liegt, was etwa der Hälfte des Preises des S19 Pro mit 10.455 $ entspricht. etwa die Hälfte davon.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert