Ningde Times: nicht schlecht auch die Finanzierung ist zur Steigerung der Produktion

Die Ningde Times kann bei den A-Aktien ziemlich weit vorne liegen, aber warum nimmt sie Geld auf, obwohl sie nicht schlecht ist? Und so viel wie 80 Milliarden? Ningde Times ist der Vertreter der inländischen neuen Energie-Industrie, ist auch der Bruder der Wissenschaft und Technologie Bord, den Marktwert von mehr als 1,3 Billionen Yuan, in den letzten drei Jahren zu erhöhen mehr als 80 Milliarden, vor allem für den Ausbau der Batterie-Produktionskapazität, aber Ningde Times Buch ist nicht schlechtes Geld, häufige riesige Finanzierung wurde auch in Frage gestellt, die Shenzhen Stock Exchange auch ein Schreiben, um Fragen zu stellen.

Am 17. Januar antwortete die Ningde Times der Shenzhener Börse, dass der Umfang der neuen Produktionskapazität des Unternehmens angemessen sei.

Ningde Times sagte, dass das Unternehmen die Lithium-Ionen-Batterie-Produktionskapazität von Januar bis September 2021 ist 106,41GWh, hat das Unternehmen abgeschlossen und in Betrieb genommen die Lithium-Ionen-Batterie-Produktionslinie in der Fertigstellung der Kapazität Klettern und stabilen Betrieb, das Design der jährlichen Kapazität Skala wird 220GWh bis 240GWh zu erreichen, in Übereinstimmung mit dem Grundsatz der Vorsicht, ist das Unternehmen die Lithium-Ionen-Batterie-Kapazität Versorgung nach 240GWh berechnet.

Ausgehend von den oben genannten Annahmen wird die Kapazitätslücke des Unternehmens im Jahr 2025 nicht weniger als 430 GWh betragen, wenn man die künftige Kapazitätsnachfrage und die bestehenden Kapazitäten des Unternehmens betrachtet.

Die neue Lithium-Ionen-Batterie-Jahresproduktionskapazität des Unternehmens für dieses Investitionsprojekt beläuft sich auf ca. 135 GWh, was dem Geschäftsentwicklungsbedarf des Unternehmens entspricht. Nach der vorgenannten Schätzung verbleibt dem Unternehmen unter Berücksichtigung der neuen Kapazität dieses Projekts eine Kapazitätslücke von 295 GWh. Geht man von einer vorsichtigeren Investitionsintensität von 300 Mio. Yuan/GWh aus, so dürfte sich der entsprechende Investitionsumfang auf etwa 88,5 Mrd. Yuan belaufen.

In Anbetracht der künftigen Marktnachfrage, der Marktposition des Unternehmens und der bestehenden Produktionskapazitäten ist der Umfang der neuen Produktionskapazität des Unternehmens angemessen.

Frühere Daten zeigen, dass seit der Börsennotierung von Ningde Times im Jahr 2018 die gesamte kumulative Mittelbeschaffung 84,6 Milliarden Yuan betrug, während die kumulativen Bardividenden etwa 1,357 Milliarden Yuan betrugen, was bedeutet, dass der Umfang der Finanzierung des Unternehmens auf dem Kapitalmarkt das 62-fache des Betrags der Dividenden beträgt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.