NVIDIA 3080 12GB kommt möglicherweise nächste Woche auf den Markt: Mehr Leistung

Core Research, 9. Januar 2012 – NVIDIA hat auf der gerade zu Ende gegangenen CES 2022 eine Reihe neuer Karten vorgestellt. Damals behaupteten einige Medien, NVIDIA habe auch die Desktop-Grafikkarten RTX 3080 12G und RTX 3070 Ti 16GB angekündigt, aber das scheint ein Versehen zu sein. Die neuesten Nachrichten besagen, dass NVIDIA in letzter Minute vor dem Beginn der CES 2022 Online-Veranstaltung beschlossen hat, die Veröffentlichung der beiden oben genannten Produkte zu verschieben, und der neueste Plan ist nun, sie am 11. Januar um 22:00 Uhr BST offiziell zu veröffentlichen.

Kernforschung Editorial

Nach früheren Enthüllungen verwendet die RTX 3080 12GB einen neuen Kern mit der Nummer GA102-220, wobei die Anzahl der Stream-Prozessoren von 8.704 auf 8.960 erhöht wurde und die Anzahl der optischen Verfolgungskerne und Tensor-Kerne ebenfalls auf 70 und 280 erhöht wurde. Die Kernfrequenzen wurden definitiv auch angepasst, die Details sind nicht bekannt, während die Leistungsaufnahme der gesamten Karte von 320W auf 340-350W erhöht wurde, fast auf dem Niveau der RTX 3080 Ti.

Die RTX 3080 mit 12 GB ist nicht nur eine Erhöhung des Speichers um 2 GB, sondern auch eine Erweiterung der Speicher-Bitbreite von 320 Bit auf 384 Bit, um der Kapazitätsänderung gerecht zu werden. Die Frequenz bleibt bei 19 GHz und die Bandbreite wird auf 912 GB/s erweitert, eine enorme Steigerung von 20 % gegenüber der älteren 10-GB-Version. Preislich sollte man etwas zwischen der RTX 3080 10GB und der RTX 3080 Ti erwarten, etwa $899-$999, aber das ist natürlich nicht der Preis, für den man sie bekommen kann.

ASUS TUF-RTX3080TI-12G-GAMING NVIDIA Ampere Streaming Multiprozessor mit Axiallüfter Design und TUF Grade Kondensatoren

[Jingdong Mall (Vertriebspartner)

[Produktpreis] RMB 9999

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.