Personalisierte Dienste + 5G-Anwendungen IBM gibt die fünf wichtigsten KI-Prognosen für 2022 bekannt

Im Jahr 2022 werden negative Faktoren wie Epidemien und Lieferkettenkrisen anhalten, und neue Anwendungsfälle und Innovationen im Bereich der KI werden entstehen, um Herausforderungen wie das Vertrauen der Verbraucher in die KI und die Anwendung fortschrittlicher Technologien zur Bewältigung der durch den Klimawandel verursachten Probleme zu bewältigen. Auf dieser Grundlage hat ein Team von IBM-Experten die folgenden fünf Vorhersagen für KI getroffen.

1. die KI wird zu einem stärker personalisierten Kundenservice führen.

Während der Epidemie wurden virtuelle Assistenten zu einem wichtigen Instrument für große Unternehmen und Behörden. Sie waren nicht nur ein wichtiges Mittel zur Verbreitung von Informationen, sondern konnten durch die automatisierte Integration auch Arbeitsabläufe und Aufgaben wie Impftermine erledigen.

Im Jahr 2022, wenn der Einfluss der KI auf den Kundenservice weiter zunimmt, werden die Verbraucher in der Lage sein, mit ihren bevorzugten Einzelhändlern und Dienstleistern auf eine stärker personalisierte und ganzheitliche Weise zu interagieren.

Was ist der Grund für die explosionsartige Zunahme der personalisierten Erfahrungen? In dem Maße, in dem Unternehmen und Behörden beginnen, Data Fabric-Architekturen zu nutzen, wird die Sichtbarkeit und Verfügbarkeit von Daten im gesamten Unternehmen verbessert, so dass Unternehmen und Organisationen leichter auf eine umfassendere Palette von Daten zugreifen und diese nutzen können.

Dank eines ständigen Datenstroms, der von Geräten wie Sensoren, RFID-Etiketten, Zählern, Aktoren und GPS erzeugt wird, können sich Lagerhäuser selbst inventarisieren, können Container ihre eigene Ladung erkennen und können Paletten Fehler melden, wenn sie verlegt werden.

Inzwischen kann die vorausschauende Wartung den Bedarf an Ersatzteilen und Ausrüstungen verringern, und KI kann Satellitenbilder von Stürmen und Waldbränden analysieren ……. All diese Technologien werden eine Schlüsselrolle dabei spielen, Unternehmen und Organisationen bei der Bewältigung der immer häufiger auftretenden Unwetterereignisse zu unterstützen.

2. die KI dazu beitragen wird, eine zuverlässige und nachhaltige Zukunft zu schaffen.

Verbraucher, Aufsichtsbehörden und Aktionäre üben zunehmend Druck auf die Unternehmen aus, greifbare Ergebnisse im Bereich der Nachhaltigkeit zu erzielen. Auch der Klimawandel und extreme Wetterereignisse erhöhen den Druck auf Lieferketten und Geschäftsabläufe.

Es wird erwartet, dass dieser Druck bis 2022 weiter zunehmen wird, und KI, die genauere Messungen, Datenerfassung und Kohlenstoffbuchhaltung sowie verbesserte Vorhersagefähigkeiten und Widerstandsfähigkeit der Lieferkette ermöglicht, wird eine Schlüsselrolle dabei spielen, Unternehmen bei der Erreichung ihrer Nachhaltigkeitsziele zu unterstützen.

Unternehmen werden Unterbrechungen in der Lieferkette abmildern, indem sie in KI-gestützte Automatisierung investieren, damit die Systeme, die die Abläufe unterstützen, schneller und effizienter arbeiten können.

3. 2022 ist ein entscheidendes Jahr für 5G.

Die 5G-Konnektivität wird die Innovation in einer Vielzahl von Branchen vorantreiben, unter anderem in den Bereichen Streaming, Kommunikation, fortschrittliche Robotik und Fertigung. Das hohe Maß an Komplexität und die rasante Veränderungsrate in den heutigen Telekommunikationsnetzen führen zu einer äußerst anspruchsvollen Verwaltung und Kontrolle der Infrastruktur. Es liegt auf der Hand, dass die Instrumente, Systeme und Methoden, die derzeit für die Verwaltung von Netzen eingesetzt werden, für die Netze der Zukunft einfach nicht geeignet sind.

Um die weltweite Verbreitung der 5G-Konnektivität voranzutreiben, beginnen Kommunikationsdienstleister, KI-gestützte Automatisierungs- und Netzwerkorchestrierungstechniken einzusetzen, um die Kontrolle und Verwaltung ihrer Netzwerke zu verbessern und ein schnelleres Kundenerlebnis zu schaffen.

Innovationen wie Network Slicing ermöglichen es Unternehmen, die Serviceebene für jedes einzelne Gerät entsprechend seiner Netzwerknutzung festzulegen. So erfordert beispielsweise die 5G-Konnektivität zur Unterstützung selbstfahrender Autos eine sehr niedrige Latenzzeit, während die HD-Kameras eine höhere Bandbreitenzuweisung benötigen.

(4) Unternehmen werden KI einsetzen, um IT-Probleme besser vorhersagen und verhindern zu können.

Im Jahr 2021 werden CIOs die Aufgabe haben, Mitarbeitern das Arbeiten aus der Ferne zu ermöglichen, die sich daraus ergebenden neuen Sicherheitsprobleme zu bewältigen, die durch moderne Anwendungen erzeugte Datenexplosion zu verstehen und diese Daten nutzbar zu machen sowie für die Überwachung der digitalen Lösungen, Kanäle und Tools verantwortlich zu sein, die von Mitarbeitern und Verbrauchern zunehmend bevorzugt werden.

Für Unternehmen, die an der Einführung von Automatisierungstechnologien interessiert sind, bedeuten diese Bedingungen nicht nur, dass sie weitere Schritte unternehmen müssen, sondern auch, dass sie KI proaktiver einsetzen müssen, um IT-Probleme besser vorhersehen zu können – dies wird als AIOps bezeichnet.

AIOps unterstützt IT-Teams in Unternehmen bei der proaktiven Verwaltung komplexer Arbeitsumgebungen, was zu erheblichen Kosteneinsparungen führt.

Im Jahr 2022 kann AIOps IT-Teams dabei helfen, Probleme schneller und sicherer zu diagnostizieren als bei manuellen Ansätzen. Dadurch werden sie von lästigen und zeitraubenden Aufgaben befreit und können sich auf Arbeiten konzentrieren, die einen größeren Wert für das Unternehmen schaffen.

„Das Zero-Trust-Rahmenwerk ermöglicht es Unternehmen, ihre allgemeinen Sicherheitspläne zu modernisieren, um neuen Risiken in ihren sich verändernden Geschäftsumgebungen Rechnung zu tragen. Dieser Ansatz wird immer wichtiger, da Unternehmen die Anzahl der Endpunkte in ihren Netzwerken weiter erhöhen und ihre Infrastrukturen um Cloud-basierte Anwendungen und Server erweitern.

5. der Schwerpunkt wird weiterhin auf der Sicherheit liegen.

Um das weitere Wachstum von KI voranzutreiben, müssen Unternehmen und Organisationen das Vertrauen der Verbraucher stärken.

Dazu bedarf es eines vielschichtigen Ansatzes, der unter anderem sicherstellt, dass KI-Entscheidungen verständlich und erklärbar sind, damit die Verbraucher darauf vertrauen können, dass ihre personenbezogenen Daten stets vor Cyberangriffen geschützt sind.

Da Unternehmen und Behörden weiterhin in die Cybersicherheit investieren und verstärkt auf Zero-Trust-Ansätze zurückgreifen, um das Risiko weiter zu verringern, wird KI eine immer wichtigere Rolle dabei spielen, Bedrohungen effektiver zu erkennen und darauf zu reagieren.

Dell EaseUS PowerEdge R440 (Xeon Silver 4214R*2/16GB/2TB)

Sie erhalten einen Gutschein für 7.000 von 100 gratis

[Jingdong Mall (Vertriebspartner)

[Produktpreis] 22.299RMB

Lenovo ThinkSystem SR650(Xeon Gold 5220*2/32GB*4/1.2TB*5+480GB*3)

[Jingdong Mall

[Produktpreis] 75852Yuan

Wavesonic NF5270M5(Xeon Silver 4214*2/64GB/4.8TB)

[Jingdong Mall

[Produktpreis] 40599Yuan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.