Produktivität ist mehr als nur das Hinzufügen eines Stifts Sehen Sie, wie das Samsung S22 Ultra Ihre Arbeit effizienter machen kann

Seit dem Aufkommen des Smartphones können immer mehr Dinge mit dem Telefon erledigt werden. Aber für echte Produktivitätsanwendungen sind wir immer noch eher an den Desktop wie einen Computer gewöhnt. Aber ist das Telefon wirklich zu viel für Sie? Das ist vielleicht nicht der Fall.

Samsung Galaxy S22 Ultra

Das Samsung Galaxy S22 Ultra, das neuste Flaggschiff der S-Serie, ist soeben erschienen und gilt als Maßstab für Android-Flaggschiffe: Es hat nicht nur eine starke Leistung, sondern ist auch das erste Modell der S-Serie mit integriertem S Pen. Wie viel mehr Produktivität kann uns das S22 Ultra also mit einem zusätzlichen Stift bieten, und welche anderen Funktionen können dem S22 Ultra hinzugefügt werden, um die Produktivität auf dem Telefon weiter zu steigern? Lassen Sie mich Ihnen die Antwort in einem Tag Erfahrung geben.

01 Mehr als nur ein Stift mit dem S Pen

Ich bin sicher, dass fast alle Handy-Fans schon einmal vom S Pen Stylus gehört haben. Als eines der ikonischen Designs der Note-Serie haben der S Pen und der große Bildschirm zu einer großartigen Erfahrung geführt, die viele von Ihnen zu eingefleischten Samsung-Nutzern gemacht hat. Während die Note-Serie Geschichte ist, übernimmt das Samsung Galaxy S22 Ultra den Mantel der Note-Serie mit der S Pen-Taste an der Unterseite des Telefons für den einfachen Zugriff auf den Stylus. Diese integrierte Aufbewahrungsmethode löst das Problem, dass der Stift schwer zu transportieren und leicht zu verlieren ist, und macht ihn praktischer und bequemer.

Tippen Sie auf , um den S Pen zu entfernen.

Der Grund für die Verwendung des Stiftes ist, dass wir bei der Arbeit unweigerlich auf Situationen stoßen, in denen wir spontan Notizen machen müssen und keinen Stift und kein Papier zur Hand haben. Es gibt keine Garantie für die Tippgeschwindigkeit am Telefon, und die Feldaufnahmen sind schwer zu organisieren …… All diese Probleme machen es für diese Methoden schwierig, ein solches Dilemma zu lösen. Der S Pen auf dem Samsung Galaxy S22 Ultra bietet die Bequemlichkeit, ihn zu benutzen und gleichzeitig ein Schreibgefühl, das dem eines echten Stifts und Papiers sehr ähnlich ist.

Wenn Sie den S Pen auf dem Sperrbildschirm aufklappen, wird die Scribble-Funktion des Samsung Galaxy S22 Ultra auf dem Ruhebildschirm aktiviert, sodass Sie schnell alles notieren können, was Ihnen in den Sinn kommt. Stecken Sie den S Pen wieder in den Steckplatz, wenn Sie fertig sind, und Sie können ihn schnell speichern, damit Sie Ihre Inspiration nicht verlieren. Und wenn wir das Telefon entsperren, bietet uns das schwebende Befehlsmenü weitere nützliche Funktionen des S Pen, wie z. B. Screenshot-Bearbeitung, Übersetzung und Schnellansicht, um unsere Arbeitseffizienz weiter zu verbessern.

Der in das Samsung Galaxy S22 Ultra integrierte S Pen hat im Vergleich zu seinem Vorgänger ein neues Upgrade erhalten. Der neue S Pen hat eine geringe Latenz von nur 2,8 ms, wenn er mit dem Samsung Galaxy S22 Ultra verwendet wird, und mit dem Bildschirm des Samsung Galaxy S22 Ultra mit 120 Hz Bildwiederholfrequenz ist das Schreiben noch präziser und flüssiger.

Als perfekter Begleiter des S Pen erhält die Samsung Notes App auf dem Samsung Galaxy S22 Ultra ebenfalls ein neues Upgrade. Dank der Unterstützung für Voice-Tagging können Sie während der Notizen Audioaufnahmen machen, die als Querverweise für die spätere Organisation der Notizen dienen. Für zusätzlichen Komfort kann Samsung Notes auch handschriftliche Inhalte erkennen und in bearbeitbaren Text umwandeln.

Mit der neuen Funktion für PDF-Anmerkungen können Sie den S Pen verwenden, um PDF-Dokumente ohne Software von Drittanbietern mit Anmerkungen zu versehen und Ihre Gedanken beim Lesen in Echtzeit aufzuzeichnen. Mit dem zusätzlichen Ordnermodus können Sie Ihre Dokumente im vertrauten PC-ähnlichen Ordnermodus verwalten, was Ihnen das Auffinden und Kategorisieren von Dateien in Zukunft erleichtert.

PDF-Anmerkungsfunktion

Für Anwendungen zur Erstellung von Notizen ist eine geräteübergreifende Cloud-Synchronisierung wichtig. Mit dieser Funktion können wir Dokumente aus Samsung Notes automatisch in der Cloud speichern und synchronisieren, was die Zusammenarbeit mit PCs, Tablets und anderen Geräten ermöglicht. Die Samsung Notizen App unterstützt auch die Synchronisierung mit Microsoft OneNote, so dass Benutzer Dokumente zwischen den beiden synchronisieren können, indem sie ihr Microsoft OneNote Konto mit Samsung Notizen verknüpfen.

Das Samsung Galaxy S22 Ultra führt auch die Abstandsfunktion der vorherigen Note-Serie fort, wobei der S Pen die Bewegungen der Hand über den eingebauten Bewegungssensor erfasst. In der Praxis können mit dem S Pen 5 Arten von Bewegungsbefehlen ausgeführt werden, z. B. zurück und nach Hause.

Der S Pen kann auch für eine Reihe nützlicher Funktionen in den Anwendungen verwendet werden, in denen er eingesetzt wird, z. B. zum Blättern in Alben, zum Umblättern von Seiten in PPT, zum Aufnehmen von Fotos aus der Ferne und zum Bedienen aus der Ferne. Zum Beispiel können wir den S Pen als Fernbedienung für PPT-Präsentationen verwenden, wenn das Samsung Galaxy S22 Ultra an einen Monitor angeschlossen ist.

Für eine echte Produktivitätssteigerung reicht es natürlich nicht aus, einen Stift hinzuzufügen. Das Samsung Galaxy S22 Ultra wurde auf Systemebene optimiert, um die leistungsstarken Schreibfähigkeiten des S Pen zu nutzen. Der S Pen kann nicht nur zum Schreiben verwendet werden und ist damit ein echter „Zauberstift“ für die Produktivität.

02 Samsung Dex verwandelt das S22 Ultra in Sekundenschnelle in einen Computer

Da Smartphones immer leistungsfähiger werden, denken die Mobiltelefonhersteller darüber nach, sperrige Computer durch Mobiltelefone zu ersetzen, so dass sie wirklich ein Telefon in der Hand haben und jederzeit arbeiten können. Um dieses Ziel zu erreichen, haben verschiedene Hersteller ihre eigenen desktopähnlichen Anwendungen auf den Markt gebracht, von Motorola in den ersten Tagen bis zu Huawei und Hammer später. Samsung, ein früher Marktteilnehmer in diesem Bereich, hat das Samsung Dex mit Funktionen auf den Markt gebracht, die im Laufe der Zeit verbessert wurden und nun eine recht gute Leistung bei der Nutzung bieten.

Der aktuelle Samsung Dex Screen-Casting-Modus unterstützt nicht nur kabelgebundene Verbindungen, sondern bietet auch die Möglichkeit von drahtlosen Verbindungen. Mit dieser Funktion können Sie nicht nur den Bildschirm Ihres Samsung Galaxy S22 Ultra auf ein WiFi-fähiges Anzeigegerät übertragen, sondern auch den Bildschirm zwischen dem Anzeigegerät und Ihrem Telefon aufteilen, um verschiedene Bildschirme anzuzeigen. Wenn wir zum Beispiel ein Video aus einem Online-Kurs auf den Monitor übertragen, können wir dann den S Pen verwenden, um in der Klasse auf unserem Telefon Notizen zu machen, so dass wir den Kurs hören und gleichzeitig Notizen machen können.

Neben dem Screencasting-Modus verfügt Samsung Dex auch über einen Desktop-Modus. Wir können jetzt den Dex-Desktop-Modus von Samsung auf unserem Computersystem ausführen, indem wir die Dex-App auf unserem PC oder Mac installieren. Vereinfacht ausgedrückt bedeutet dies, dass wir das Telefon steuern, Dateien lesen und Anwendungen auf dem Telefon direkt vom Computer unter Windows nutzen können, was die Interoperabilität von Informationen zwischen Computer und Telefon ermöglicht und die ökologische Barriere zwischen Telefon und Computer durchbricht.

In diesem Modus werden einige Anwendungen an den Desktop-Modus angepasst, während die nicht angepassten in einem vertikalen Fenster verwendet werden. Der Modus unterstützt auch Multitasking, das über die Taskleiste am unteren Rand verwaltet werden kann.

Nach dem Anschluss des Samsung Galaxy S22 Ultra an einen Windows-PC können wir zum Beispiel die Dateien des Telefons verwalten und per Drag & Drop auf den Computer ziehen, die Maus und Tastatur des Computers verwenden, um Text in die Samsung Notes App des Telefons einzugeben, Fotos ansehen, Anrufe tätigen und entgegennehmen, Handheld-Spiele spielen sowie zwischen der Zwischenablage des Computers und des Telefons interagieren. Es ist auch erwähnenswert, dass Samsung einen dunklen Modus für den Dex-Desktop-Modus angepasst hat.

Insgesamt ermöglicht das Samsung Dex mit seiner Optimierung für verschiedene Nutzungsszenarien und seinen ausgefeilten Details den Nutzern ein einfaches PC-ähnliches Erlebnis auf einem großen Bildschirm. Für den leichten Bürogebrauch kann man den PC hinter sich lassen und den ganzen Weg gehen.

03 Zusammenfassung

Lange Zeit litten Smartphones unter der geringen Effizienz bei der Texteingabe und der schlechten geräteübergreifenden Zusammenarbeit, was es schwierig machte, die Produktivität zu steigern. So erschwert die ungenaue Finger-Touch-Interaktion die Bearbeitung von Dokumenten mit einem hohen Maß an Genauigkeit, und der kleine Bildschirm eignet sich nicht für die Bearbeitung von Dokumenten oder Formularen.

Das Samsung Galaxy S22 Ultra setzt ein neues Beispiel für die Branche, indem es Produktivitätsprobleme mit dem neuen S Pen Stylus, der Samsung Notes App und dem drahtlosen DeX-Modus löst, der die meisten Probleme der Mitarbeiter im mobilen Büro löst. Darüber hinaus machen seine exzellenten Bildgebungsfähigkeiten und seine starke Leistung den Namen „Android-König“ würdig. Für diejenigen, die ein High-End-Handy ohne Kompromisse wollen, ist das Samsung Galaxy S22 Ultra eine Überlegung wert.

Samsung Galaxy S22 Ultra (12GB/256GB/5G Edition) Überragendes Bildgebungssystem, großer S Pen zum Schreiben, neue Generation der Snapdragon 8 Mobilplattform

[Jingdong Mall

[Produktpreis] RMB 9699

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.