Rex 7000 mit erster integrierter Core-GPU: nicht auf Leistung aus, sondern auf Glanz

Im Vergleich zu Core, AMD’s Raron Prozessor Desktop-Version wurde nicht integriert Core-Grafik, nur die Raron APU hat Core-Grafik, die ein Vorteil von AMD-Prozessoren ist, aber ein Nachteil in gewisser Weise, in diesem Jahr 5nm Zen4 Architektur auf der Raron 7000 wird sich ändern, die Desktop-Version von Raron ist auch mit einem Core-GPU integriert werden.

Erwarten Sie jedoch nicht zu viel von der Leistung, denn die deutsche Website computerbase zitiert den Tippgeber Komachi Farzaka mit der Aussage, dass die Kern-GPU im Ryzen 7000 nur zwei WGPs oder vier CU-Einheiten bei etwa 1,1 GHz hat, was einer Fließkommaleistung von etwa 0,5 TFLOPS entspricht.

AMD Ryzen 5 5600X 6 Kerne/12 Threads, 4,6 GHz beschleunigte Frequenz, Unterstützung für PCIe 4.0 NVM-Laufwerk

[Vertriebspartner] Geschäft

[Produktpreis] $1549

Zen4架构锐龙7000将首次集成核显GPU:不求性能 亮机就行

Wie hoch ist das Leistungsniveau? Im ursprünglichen Artikel wurde ein Vergleich mit dem Steam Deck angestellt, bei dem es sich um 8 CU-Einheiten der RDNA2-Architektur mit bis zu 1,6 GHz handelt, und die Kernleistung des Raider 7000 liegt bei etwa 1/3 dieser Leistung.

Das ist vielleicht nicht ganz einfach zu verstehen, wenn wir zum Beispiel AMDs neueste RX 6500 XT-Grafikkarte nehmen, die 107W verbraucht und eine Fließkomma-Leistung von etwa 5,8flops hat, ist die Kerngrafik des Raron 7000 weniger als ein Zehntel davon.

Nun ist es nicht möglich, festzustellen, ob die Raron 7000 Prozessor-Kern-GPU ist letztlich die einzige, aber der Gesamtüberblick über Zen4 dieser Generation, auch wenn die Desktop-Version auf den Kern, seine Leistung ist auch sehr allgemein, AMD, um die helle Maschine auf der Linie zu tun, nachdem alle, Raron 7000 Positionierung ist nicht niedrig, die Spieler im Grunde haben, um die hohe Leistung des Solo-Display entsprechen, gibt es keine Notwendigkeit, auf den Kern zu arbeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.