RTX 3050-Grafikkarte steigt mit 50% Aufschlag auf $2800

Wie wir alle wissen, haben sowohl AMD als auch NVIDIA auf der CES Anfang des Monats Mainstream-Grafikkarten im Bereich von 2.000 Dollar vorgestellt, wobei die A-Karte die RX 6500 XT 4GB ist, die 1.599 Dollar kostet und ab dem 19. Januar erhältlich ist, und die N-Karte die RTX 3050 8GB ist, die 1.899 Dollar kostet und ab dem 27. Januar erhältlich ist.

In Bezug auf die Spezifikationen, die RTX 3050 Grafikkarte basiert auf der Ampere-Architektur, GA106 Kern, 2560 Stream-Prozessoren, 20 Light-Tracing-Einheiten, 80 Tensor-Einheiten, Kern-Frequenz 1550-1780MHz (vermarktet als nicht-öffentlichen), mit 128-Bit 8GB GDDR6-Speicher, äquivalente Frequenz 14GHz, die gesamte Karte Stromverbrauch 130W, Gleitkomma-Leistung im Vergleich zu Die RTX 2060 ist fast 40 Prozent besser.

Wir haben bereits darüber berichtet, dass die RX 6500 XT in Übersee mit einem Aufschlag von mehreren tausend Dollar gehandelt wird, und die RTX 3050-Grafikkarte wird natürlich auch von den Händlern mit einem höheren Preis versehen werden.

1899原价买不到 RTX 3050显卡已涨到约2800元:溢价近50%

Auf dem japanischen Markt gibt es bereits Vorbestellungen für die RTX 3050-Grafikkarte der Marke Gentoo zu einem Preis von 50.138 Yen, was ungefähr 2.789 RMB entspricht und einen Aufschlag von fast 50 % im Vergleich zum chinesischen Preis bedeutet.

Natürlich ist die Preiserhöhung erwartet, ein weiteres Problem ist auch die Versorgung im Zusammenhang mit, nach der Nachricht, dass NVIDIA wird die Lieferung und den Rollout der ersten Charge für die RTX 3050 Serie zu erhöhen, noch mehr als die RTX 3060 und RTX 3060 Ti.

Wenn es gelingt, das Angebot zu erhöhen, wird es zumindest einigen Spielern ermöglichen, es zu kaufen, was eine Verbesserung darstellt.

MSI GeForce RTX 3060 GAMING Z TRIO 12G

[Jingdong Mall (Vertriebspartner)

[Produktpreis] RMB 4999

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.