Server-CPU-Anteil könnte steigen: AMD wird favorisiert

Core Research, 26. Januar Nachrichten, vor ein paar Tagen wurde berichtet, dass die Investmentbank KeyBanc in ihrem jüngsten Forschungsbericht ist sehr bullish auf AMDs Leistung, seine geschätzten Einnahmen für das vierte Quartal wird 4,633 Milliarden Dollar erreichen, ein Rekordhoch, Wachstum im Vergleich zum Vorjahr ist 42%. Diese Zahl ist höher als AMDs eigene Schätzung von 4,6 Milliarden US-Dollar und höher als die Schätzung der Wall Street von 4,52 Milliarden US-Dollar.

5nm Zen4来了!AMD被疯狂看好:服务器CPU份额要给对手上一课Leitartikel von Core Research Institute

Obwohl AMD im vierten Quartal keine neue Produktgeneration auf den Markt brachte, entwickelten sich die etablierte Raider 5000-Serie und der EPYC weiterhin gut. Laut KeyBanc ist der Anteil von AMD am Server-CPU-Markt auf 11-12 % gestiegen und wird bis 2022 20 % erreichen.

2022 wird ein weiteres entscheidendes Jahr für AMD sein, wenn die dritte Generation des EPYC Milan-X mit 3D-Cache auf den Markt kommt, die 6nm Raidon 6000 APUs auf den Markt kommen und eine Armee von Zen 4 Raidons in der zweiten Jahreshälfte herumstehen wird.

AMD Ryzen 7 5800X 8 Kerne/16 Threads, AM4 Schnittstelle, 3.8GHz, 105W

[Vertriebspartner] Geschäft

[Produktpreis] $2199

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.