So sieht das Xiaomi 12 Ultra aus? Das Design des hinteren Kameramoduls ist erstaunlich

Kürzlich hielt Xiaomi ein neues Produkt-Launch-Event, offiziell die Freigabe Xiaomi 12, Xiaomi 12 Pro und Xiaomi 12X drei Mobiltelefone, aber diese drei neuen Maschinen im Vergleich zu ihren Vorgängern scheinen nur „reguläre“ Upgrades, Reis-Fans setzen alle ihre Hoffnungen auf die leapfrogging Upgrades auf die unveröffentlichte Xiaomi 12 Ultra.

Xiaomi 12 (8GB/128GB/5G Edition) Qualcomm Snapdragon 8Gen1 Prozessor, 120Hz High Brushing, 50M HD Hauptkamera, 67W Schnellladung

[Jingdong Mall

[Produktpreis] RMB 3699

Xiaomi Mi 12 Pro (8GB/128GB/5G Edition) Qualcomm Snapdragon 8Gen1 Prozessor, 50M Ultra HD Triple Hauptkamera, 120W Xiaomi Surge Schnellaufladung

[Jingdong Mall

[Produktpreis] RMB 4699

Kürzlich haben die Tippgeber @xleaks7 und tentechreview Fotos des Aluminiummodells des Xiaomi 12 Ultra Telefons veröffentlicht. Das Telefon ist noch nicht veröffentlicht und hat die Worte „Mi 12 Ultra 5G“ auf der Vorderseite des Modells eingraviert.

Xiaomi Mi 11 Ultra (8GB/256GB/All-in-one/5G Edition) Qualcomm Snapdragon 888, moderne Keramik-Technologie, neues Phase-Change-Kühlmaterial, Nano-Silizium-Negativ-Akku

[Jingdong Mall

[Produktpreis] RMB 5499

Wie man auf den Fotos sehen kann, besteht das rückwärtige Kameramodul des Xiaomi 12 Ultra aus zwei Stufen, mit einer rechteckigen Stufe am unteren Ende und einer abgerundeten Beule in der Mitte, ähnlich wie bei früheren Enthüllungen.

Die Vorderseite des Telefons hat einen leicht gewölbten Bildschirm, ähnlich wie bei der Xiaomi Digital Serie üblich.

Die seitlichen Aufnahmen zeigen, dass das Telefon dicker ist und ein abgerundetes Kameramodul mit einem ausgeprägten Höcker und abgeschrägten Kanten besitzt. Die Unterseite des Telefons verfügt über einen Type-C-Anschluss, einen SIM-Kartensteckplatz sowie Aussparungen für Lautsprecher und Mikrofon.

Wie bereits berichtet, wird das Xiaomi 12 Ultra wahrscheinlich im März auf den Markt kommen, im Einklang mit den Plänen seines Vorgängers. Es könnte sogar früher erscheinen und Verbesserungen bei der Bildgebung und dem schnellen Aufladen im Vergleich zur aktuellen Xiaomi 12 Serie mit sich bringen.

Insbesondere im Bereich der Bildgebung wird das viel bedauerte Teleobjektiv des Xiaomi 12 Ultra zurückkehren, und die Spezifikationen der einzelnen Kameras sollten verbessert werden.

Darüber hinaus gibt es viele Nachrichten, die darauf hindeuten, dass das Telefon eine Partnerschaft mit Leica eingehen wird, was es zum ersten High-End-Flaggschiff von Xiaomi machen würde, das von Leica zertifiziert wird.

小米12 Ultra旗舰手机

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.