Starke Erhöhung des Bildschirm-zu-Gehäuse-Verhältnisses iPhone 14 möglicherweise mit Pill-Punch-Bildschirm

Nach den von ausländischen Medien verbreiteten Nachrichten wird das iPhone der 14. Generation sehr deutliche Veränderungen im Aussehen erfahren.

Erstens wird das Mini-Modell entfernt. Die beiden Einsteigermodelle des iPhone 14 werden 6,1 und 6,7 Zoll groß sein, und ein neues iPhone 14 Max mit großem Bildschirm wird als preisgünstige Version des größeren Bildschirms hinzukommen.

In der Pro-Version sind die Änderungen noch größer. Es gibt nach wie vor ein großes und ein kleines Modell, aber zum ersten Mal wird der Ponyschirm zugunsten eines ausgeschnittenen Designs entfernt. Es handelt sich noch um ein frühes Gerücht, aber fast alles, was aus der Lieferkette kommt, deutet auf diese Lösung hin.

Den Gerüchten zufolge wird die iPhone 14 Pro-Serie ein pillenförmiges Design mit zentrierter Lochung aufweisen, das das Verhältnis zwischen Bildschirm und Gehäuse des bisherigen Pony-Bildschirms erheblich verbessert und mit Spannung erwartet wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.