TSMCs 3nm-Chips sollen in der zweiten Hälfte des Jahres 2022 in Serie gehen

Kürzlich gab TSMC offiziell bekannt, dass die Entwicklung des 3nm-Prozesses erwartungsgemäß voranschreitet und voraussichtlich in der zweiten Hälfte des Jahres 2022 in die Massenproduktion gehen wird. Es heißt, dass TSMC den 3nm-Prozess für Smartphones und verwandte Produkte für mobile Geräte einsetzen will. Darüber hinaus wird TSMC auch seine 28-nm-Prozesskapazitäten in China, Japan und Taiwan ausbauen, um die massive Nachfrage nach speziellen Chips wie Bildsensoren zu befriedigen.

TSMCs 3nm-Chips werden in der zweiten Hälfte des Jahres 2022 in Serie produziert

Quellen berichten, dass Apple die 3nm-Kapazitäten von TSMC bereits gesichert hat, um die Lieferprobleme für die neuen Prozessoren der A-Serie zu lösen. Danach wird die Nachfrage nach den Prozessoren der M-Serie von Apple folgen. Da das iPhone 14 jedoch noch mehr als acht Monate entfernt ist, ist es an der Zeit, die iPhone 13-Serie in die Hände zu bekommen.

Apple iPhone 13 mini (128GB / Full Net/Pass / 5G Edition) Superleistungen freischalten, super fortschrittliches Dual-Kamera-System, A15 Bionic Chip

KOSTENLOS

[Jingdong Mall (Vertriebspartner)

[Produktpreis] RMB 5199

Apple iPhone 13 (128GB/Netcom/5G Edition) Freischaltbare Superkräfte, hochentwickeltes Dual-Kamera-System, A15 Bionic Chip

[Jingdong Mall (Vertriebspartner)

[Produktpreis] RMB 5999

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.