Vivos „Micro-Cloud-Plattform“ enthüllt: eine Rundum-Verbesserung von der Software bis zur Hardware

Als das bequemste Gerät für die Aufnahme von Informationen verlangen die Nutzer immer mehr Videofunktionen von ihren Mobiltelefonen, die nicht mehr nur gute Fotos machen, sondern auch schöne und klare Videos aufnehmen können. Um den Nutzern die Möglichkeit zu geben, großartige Fotos zu machen, haben sich die Mobiltelefonhersteller viel Mühe gegeben. Die „Micro Cloud Station“ von Vivo bietet den Nutzern ein großartiges Erlebnis mit einem cleveren strukturellen Design und einer integrierten Koordination von Software und Hardware.

Was ist also das Geheimnis der Struktur der „Micro Cloud Station“? Was ist der Unterschied zum Verwackelungsschutz bei normalen Mobiltelefonen? Welche Probleme wirft dieses Design auf und wie hat Vivo sie gelöst? Bleiben Sie dran, dieser Artikel wird Ihnen helfen, die Geheimnisse des „Micro Cloud Table“ von Vivo zu verstehen.

01 Wie erfolgt die herkömmliche Stabilisierung von Smartphones?

Die herkömmliche Smartphone-Stabilisierung ist das Ergebnis einer Kombination aus optischer Stabilisierung (OIS) und elektronischer Stabilisierung (EIS), die aufgrund ihrer Größe nur eine optische Stabilisierung in einer Ebene erreichen kann, während die elektronische Stabilisierung ein softwarebasierter Ansatz zur Korrektur von Bildschirmverwacklungen ist.

Elektronische Bildstabilisierung (EIS): Zuschneiden eines Teils des Bildes für stabile Videoaufnahmen

EIS ist eine softwarebasierte Korrektur von Videoverwacklungen, die jedoch mit einem gewissen Verlust an Bildqualität einhergeht.

Kurz gesagt: Die derzeitige Stabilisierung von Mobiltelefonen ist ein Kompromiss. Obwohl wir mit optischer und elektronischer Stabilisierung ein besseres Bild erhalten können, ist sie immer weniger in der Lage, die Bedürfnisse der Menschen nach besseren Videoaufnahmen zu erfüllen.

02 Was sind die Vorteile der „Micro Cloud Station“-Struktur?

Bevor wir die Vorteile und Veränderungen, die die „Mikro-Wolkenbühne“ mit sich bringt, erläutern, sollten wir zunächst verstehen, was ein „Gimbal“ ist.

Die flexible Leiterplatte der herkömmlichen Hauptkamera (links) und die flexible Leiterplatte des Microhead (rechts)

Neugestaltung der flexiblen Leiterplatte der Hauptkamera. Vivo hat ein doppeltes S-förmiges Layout für die flexible Schaltung der Hauptkamera entwickelt, um die Zugkraft der flexiblen Schaltung auf die Hauptkamera zu reduzieren und so die Genauigkeit des Verwacklungsschutzes der „Micro Cloud Stage“ weiter zu verbessern.

Abgestuftes Kameradesign

Neben dem technischen Vorteil hat Vivo auch das Problem des „Mikro-Wolkentisches“ gelöst, indem das Design des Äußeren optimiert wurde. Der Zusatz der „Mikro-Wolke Tabelle“ bringt mehr als 2mm Vorsprung, das herkömmliche Design ist sehr schädlich für die visuelle Ästhetik des Telefons, das Gefühl, das Telefon zu halten, und die flache Haltung des Telefons, Vivo Design-Team kreative Schritt Kamera-Design. Das abgestufte Kameradesign verleiht dem Telefon ein mehrschichtiges und geordnetes Aussehen und Gefühl, und die Schichten der abgestuften Kamera lösen den Widerspruch zwischen dem Hervortreten der „Micro-Cloud-Plattform“ und dem Design des Äußeren auf.

Alles in allem mildert die interne Technologie von Vivo die besonderen strukturellen Anforderungen des „Micro-Cloud-Tisches“, während das externe Produktdesign das Problem der großen Größe des „Micro-Cloud-Tisches“ sowohl mit technischen als auch mit humanistischen Mitteln löst. Darüber hinaus ist das Vivo X50 Pro kühn und innovativ in seinem Design, mit der Kernidee der „Eleganz“ bringt eine abgestufte Kamera, die eine ganz neue Art des Denkens über das Design des hinteren Bildsystems eröffnet.

Zusammenfassung

Die „Micro Cloud Stage“-Struktur zeigt, dass Vivo durch ein neues Verständnis der Anti-Shake-Struktur eine neue Anti-Shake-Struktur und einen neuen Anti-Shake-Effekt geschaffen hat, was erfrischend ist. Mit seinem großen technologischen Vorsprung hat Vivo dies fast unmöglich gemacht und erfolgreich eine andere Art des Denkens über Produkte eröffnet, die den Gewohnheiten der Verbraucher auf dem derzeitigen homogenisierten Mobiltelefonmarkt entsprechen.

Mit dem Aufkommen von sozialen Netzwerken für Videos wird die Erstellung und Weitergabe von Videos explosionsartig zunehmen, und die neue Anti-Verwackelungs-Technologie der „Micro-Cloud-Plattform“ hat das schmerzhafte Problem der Videoaufnahme durch den Benutzer weitgehend gelöst: Sie können nicht nur gut, sondern auch sehr gleichmäßig aufnehmen. Diese neue Anti-Shake-Technologie entspricht der aktuellen Marktnachfrage und liegt voll im Trend. Zurück zur technischen Ebene: Die Struktur der „Micro-Cloud-Plattform“ von Vivo ist von großer Bedeutung, um die Spitze der 5G-Videotelefone zu erobern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.