Von 5k bis 12k, wie man zwischen den drei neuen Samsung S10 Serie wählen

Am 21. Februar 2019 um 3 Uhr morgens Pekinger Zeit hielt Samsung in San Francisco, USA, ein Launch-Event ab, um die Samsung Galaxy S10-Serie für die Welt zu veröffentlichen, d.h. das Samsung Galaxy S10, Samsung Galaxy S10+ und Samsung Galaxy S10e. Diese drei Telefone sind nicht nur Das Samsung Galaxy S10, Samsung Galaxy S10+ und Samsung Galaxy S10e unterscheiden sich nicht nur in der Ausstattung, sondern auch im Preis, der zwischen 5.000 und 12.000 RMB liegt.

Ich glaube, dass viele Leute, die die Samsung Galaxy S10-Serie kaufen wollen, hin- und hergerissen sein werden – für welches Modell soll man sich entscheiden? Heute schauen wir uns die Funktionen dieser Handys und Ihre Bedürfnisse an, um Ihnen eine rationale Analyse zu geben, welches der neuen Samsung-Modelle das Richtige für Sie ist.

Werfen wir zunächst einen Blick auf die Preisverteilung der Samsung Galaxy S10-Serie (Preise von Samsungs offizieller Website in China).

Samsung Galaxy S10e: 6GB+128GB RMB 5300

Samsung Galaxy S10: 8GB+128GB RMB 6300 | 8GB+512GB RMB 8000

Samsung Galaxy S10+: 8GB+128GB $7300 | 8GB+512GB $9000 | 12GB+1TB $12.000

Wählen Sie Samsung Galaxy S10 & S10+, wenn Sie Ultraschall-Fingerabdruck wollen

Obwohl sich der optische Fingerabdruck vor zwei Jahren auf dem Markt durchzusetzen begann, hat das technikfeindliche Unternehmen Samsung ihn nicht blindlings übernommen, sondern sich stattdessen auf den einfacher zu bedienenden und ausgereifteren Ultraschall-Fingerabdruck gestürzt.

Samsung Galaxy S10+ On-Screen-Fingerabdruck

Von den drei von Samsung herausgegebenen Handys verfügen das Samsung Galaxy S10 und das Samsung Galaxy S10+ über einen Ultraschall-Fingerabdruck, während das Samsung Galaxy S10e über einen seitlichen Fingerabdruck verfügt.

Wenn Sie also einen Ultraschall-Fingerabdruck benötigen, dann sollten Sie sich für das Samsung Galaxy S10 und Samsung Galaxy S10+ entscheiden.

Samsung Galaxy S10 (links) & S10+ (rechts) im Frontalvergleich

Das Samsung Galaxy S10 kommt mit einem 6,1-Zoll-AMOLED-Bildschirm mit 19:9-Ausschnitt und 550ppi auf der Vorderseite, das Samsung Galaxy S10+ kommt mit einem 6,4-Zoll-AMOLED-Bildschirm mit 19:9-Ausschnitt und 438ppi.

Die Schaufelfläche des Samsung Galaxy S10+ ist ein wenig größer als die des Samsung Galaxy S10

Die Bildschirmfläche des Samsung Galaxy S10 ist etwas kleiner als die des Samsung Galaxy S10+ und im Bereich der Schaufel ist die Schaufelfläche des Samsung Galaxy S10+ auch etwas größer als die des Samsung Galaxy S10, was an der Dual-Kamera auf der Vorderseite des Samsung Galaxy S10+ liegt.

Obwohl das Samsung Galaxy S10 und das Samsung Galaxy S10+ das gleiche Farbschema haben, hat das Samsung Galaxy S10+ zwei neue Premium-Keramik-Edition-Modelle mehr als das Samsung Galaxy S10 – Ceramic Black und Keramisch Weiß.

Samsung Galaxy S10 & S10+ haben die gleichen Spezifikationen für die Rückkamera

In Bezug auf die rückwärtige Kamera sind das Samsung Galaxy S10 und das Samsung Galaxy S10+ identisch, beide verfügen über eine Dreifach-Kamera-Kombination mit optischer Stabilisierung, ein 12MP Teleobjektiv + 12MP Weitwinkel + 16MP Super-Weitwinkel-Objektiv, wobei das Super-Weitwinkel-Objektiv ein großes Sichtfeld von 123° hat, das Sie kann Superweitwinkelaufnahmen machen, die mit denen einer DSLR vergleichbar sind.

Die Frontkamera auf dem Samsung Galaxy S10 ist eine einzelne 10MP-Kamera, während das Samsung Galaxy S10+ eine 10MP + 8MP Dual-Kamera-Kombination hat.

Theoretisch hat das Samsung Galaxy S10+ also einen Vorteil gegenüber dem Samsung Galaxy S10, wenn es um Selfies geht, z. B. liefert es ein genaueres Porträt-Bokeh. Wenn Sie also mehr Wert auf Selfies legen, dann ist das Samsung Galaxy S10+ besser für Sie geeignet.

In Bezug auf die Konfiguration werden sowohl das Samsung Galaxy S10 als auch das Samsung Galaxy S10+ entweder von dem Qualcomm Snapdragon 855-Prozessor oder dem Samsung Orion 9820-Prozessor angetrieben (basierend auf historischen Erfahrungen sollte das Samsung Galaxy S10 auf dem chinesischen Festland beide von dem Qualcomm Snapdragon 855-Prozessor angetrieben werden), so dass es keinen großen Unterschied zwischen den beiden Handys geben wird. Die Leistung wird nicht allzu unterschiedlich sein.

Das Samsung Galaxy S10+ hat einen kompletten Vorteil gegenüber dem Samsung Galaxy S10 in Bezug auf Speicher und RAM – das Samsung Galaxy S10+ hat 8GB/12GB RAM + 128GB/512GB/ 1TB ROM Combo, Samsung Galaxy S10 ist 8GB RAM + 128GB/512GB ROM Combo, natürlich, beide Telefone unterstützen erweiterbaren Speicher.

Was die Akkulaufzeit angeht, so hat das Samsung Galaxy S10 ein kleineres Gehäuse und damit eine geringere Akkukapazität von 3400mAh, während das Samsung Galaxy S10+ mit einem 4100mAh-Akku ausgestattet ist und dementsprechend eine längere Laufzeit bieten kann.

Von links nach rechts: Samsung Galaxy S10e, Samsung Galaxy S10, Samsung Galaxy S10+

In Bezug auf das Aussehen ist das Samsung Galaxy S10e kleiner als das Samsung Galaxy S10 und Samsung Galaxy S10+, mit einem Bildschirm von nur 5,8 Zoll und dem gleichen Material von Samsungs eigenem AMOLED, das sicher die Herzen der kleinen Bildschirm Partei gewinnen wird.

Samsung Galaxy S10e kommt in Limonengelb

Das Samsung Galaxy S10e ist in der Farbvariante Lime Yellow erhältlich, die eine Abwechslung zum gedämpften Stil der Samsung Galaxy S-Serie darstellt und eindeutig die jüngere Generation ansprechen soll.

Samsung Galaxy S10e seitlicher Fingerabdruck

Da das Samsung Galaxy S10e preislich relativ niedrig angesiedelt ist, hat Samsung es nicht mit einer Ultraschall-Fingerabdruckerkennung unter dem Bildschirm ausgestattet, sondern nur mit einer seitlichen Fingerabdruckerkennung.

Samsung Galaxy S10e mit zwei Kameras

In Bezug auf die Kameras hat das Samsung Galaxy S10e die gleiche 10-Megapixel-Single-Kamera auf der Vorderseite wie das Samsung Galaxy S10 und eine 12-Megapixel-Weitwinkel- + 16-Megapixel-Superweitwinkel-Kombination auf der Rückseite – im Vergleich zum Samsung Dem Galaxy S10 fehlt ein Teleobjektiv.

Von der Ausstattung her ist das Samsung Galaxy S10e identisch mit dem Samsung Galaxy S10, angetrieben von einem Qualcomm Snapdragon 855 Prozessor und einem Samsung Orion 9820 Prozessor, ergänzt durch eine Kombination aus 6GB/8GB RAM + 128GB/512GB ROM.

In Bezug auf die Akkulaufzeit ist das Samsung Galaxy S10e das kleinste der drei Telefone, so dass der Akku auch am Ende des Stapels ist – nur 3100mAh – aber zum Glück hat Samsung es mit Schnellladetechnologie ausgestattet, die die etwas kleinere Akkukapazität ausgleicht.

Die größte Sache über das Samsung Galaxy S10e im Vergleich zu den beiden vorherigen Handys ist, dass es im Preis niedriger ist, ohne eine ernsthafte Reduzierung der Konfiguration zu tun, so dass es für junge Menschen geeignet ist, die eine Leidenschaft für das Leben haben, aber in der Gesellschaft beginnen.

Insgesamt hat Samsung gerade drei Telefone mit ihren eigenen Highlights veröffentlicht, das Samsung Galaxy S10+ mit seiner starken Konfiguration und schwarzer Technologie Ultraschall-Fingerabdruckerkennung fest auf dem Thron der Android-Maschine zu sitzen, geeignet für Technik-Enthusiasten und Konfiguration Partei.

Das Samsung Galaxy S10 ist etwas kleiner als das Samsung Galaxy S10+, aber im Vergleich zu seinem Vorgänger, dem Samsung Galaxy S9, wurden sowohl das Aussehen als auch die Kamera verbessert, was für diejenigen geeignet ist, die an der Konfiguration interessiert sind, aber auf „erschwinglich“ achten. „Das Samsung Galaxy S10e ist eine gute Wahl für alle, die ein gutes Geschäft suchen, aber auch für diejenigen, die ein gutes Geschäft suchen.

Die Einführung des Samsung Galaxy S10e ist ein großartiger Schritt von Samsung, um sicherzustellen, dass die Nutzer das „Flaggschiff-Erlebnis“ zu einem niedrigeren Preis erhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.