Was ist das Geheimnis des Reno7 Pro, der empfohlenen Maschine für League of Legends Handicap-Turniere?

Der November 2021 dürfte vielen League of Legends-Beschwörern in bester Erinnerung geblieben sein, denn EDG verteidigte zum ersten Mal in der Geschichte des Endspiels die Krone der League of Legends S11 World Finals; einen halben Monat später wurde die Meisterschaft des ersten Weltklasseturniers des League of Legends Handheld Tournament, der Dawn Cup, ebenfalls vom chinesischen Team DKG gewonnen. Ich bin mir sicher, dass einige von euch bemerkt haben, dass einige der Spieler Telefone von OPPO, einem strategischen Partner von League of Legends in China, in der Hand hatten. Die neu veröffentlichte OPPO Reno7-Serie wurde ihrem Ruf als offiziell empfohlenes Telefon für League of Legends-Turniere ebenfalls gerecht.

Die OPPO Reno7-Serie wurde entwickelt, um die Bedürfnisse von Gamern mit einer Fülle von eingebauten Funktionen wie extreme Frame-Stabilisierung, 3D konstante Kühlung zentrale Kühlsystem, 1000Hz extreme Touch-Reaktion, X-Achse Linearmotor und andere Konfigurations-Funktionen, und eine Reihe von „Big Cup“ OPPO Reno7 Pro. Das Reno7 Pro debütiert mit der Tiangui 1200-Max-Gaming-Performance, die ebenfalls auf höchstem Niveau liegt. Ich werde die Gaming-Performance des OPPO Reno7 Pro testen und Ihnen die Antwort auf seine eigenen Geheimnisse des Scorings geben!

01 Erstmalig laufender

Tiangui

1200-Max

mit stufenloser Bildstabilisierung „tötet“ Lag

OPPO Reno7 Pro erstmals mit dem Tiangui 1200-MAX Flaggschiff-Chip aus dem TSMC 6nm Flaggschiff-Prozess, mit der A78 Mega-Core Flaggschiff-Architektur, mit UFS 3.1 Flash-Speicher + bis zu 12GB+256GB RAM, Spiele laufen mit hohen fps ohne Verzögerung beim Laden. Werfen wir einen Blick auf die Ergebnisse.

Anhand der Punktedaten können wir sehen, dass das OPPO Reno7 Pro eine ausgezeichnete Gesamtstärke hat und der Tiangui 1200-Max Chip eine starke Spieleleistung garantieren kann. Gleichzeitig verfügt die OPPO Reno7-Serie über ein Upgrade der Extreme Frame Stabilisation-Funktion der OPPO Reno6-Serie, die das reibungslose Erlebnis noch weiter verbessert. Ich habe einen realen Test mit drei beliebten Handheld-Spielen durchgeführt

, League of Legends,

Peaceful Elite

und The Original Gods, und die Ergebnisse sind wie folgt:

League of Legends mit aktiviertem

60 fps-Leistungsmodus

Stabile Bildrate bei 60 fps, praktisch keine

Fluktuation

Peaceful Elite mit gleichmäßiger Bildqualität im 60 fps-Modus

Ohne aktivierte ultimative Bildstabilisierung liegt die durchschnittliche Bildrate bei 54,9

Mit aktivierter ultimativer Bildstabilisierung sind die Fluktuationen deutlich geringer

The Original Gods-Spielbildschirm

The Original Gods Wie Sie

sehen können, spielt das OPPO Reno7 Pro nicht nur League of Legends ohne Verzögerung, sondern auch große Spiele wie Elite Peace und

The Original Gods, wenn die

Funktion zur Stabilisierung der

Bildrate

aktiviert ist. Diese Funktion basiert auf der OPPO-eigenen GPA 3.0-Technologie, die auf intelligente Weise den Belastungsgrad des Systems ermittelt und ein adaptives Rahmenstabilisierungsmodell ausgibt, um die Laufruhe des Spiels zu verbessern und gleichzeitig die Körperwärme zu reduzieren.

Es ist erwähnenswert, dass die OPPO Reno7-Serie, als das empfohlene Gerät für League of Legends-Handballturniere, das erste sein wird, das den 90Hz High-Frame-Modus unterstützt, um die reibungslose Erfahrung für Beschwörer zu maximieren.

Für diejenigen, die

hohe Anforderungen für reibungslose Gaming-Grafik

haben

, bitte auch mehr Aufmerksamkeit auf die relevanten Informationen zu zahlen.

02 3D konstante Kühlung zentrale Kühlsystem von X-Achse Linearmotor unterstützt, um 4D

immersionFor aktuelle Gamer, ist es bei weitem nicht genug, nur um reibungslose Grafik ohne Verzögerung haben, Kühlung Effizienz ist auch von größter Bedeutung, wenn der Körper zu heiß ist, wenn Spiele spielen, die Gaming-Erlebnis wird dann deutlich sinken

.

Um dieses Problem zu lösen, ist die OPPO Reno7-Serie mit einem zentralen 3D-Kühlsystem mit konstanter Kühlung ausgestattet, das eine Gesamtfläche von 6505 mm2 aus ultradichtem, hoch wärmeleitfähigem Graphit (im Vergleich zu herkömmlichem Graphit ist die Wärmeleitfähigkeit um 24 % erhöht) und etwa 2538 mm2 supraleitende Vakuum-VC-Flüssigkeitskühlung umfasst, mit einer Gesamtkühlfläche von 13023 mm2, was einer Steigerung von 20 % gegenüber der vorherigen Generation entspricht.

Das OPPO Reno7 Pro verfügt außerdem über einen internen Hardware-Mittelteil mit einem Partitionsdesign, so dass es beim Spielen nicht heiß wird. Nachdem wir 30 Minuten lang Elite Peace gespielt hatten, lag die durchschnittliche Temperatur auf der Rückseite des Geräts bei nur 36,6 °C, mit einer maximalen Temperatur von 40,7 °C. Im Vergleich zum Leerlauf stieg die Temperatur nur um 5,6 °C. Die Temperatur des Bereichs, den die Finger berührten, lag bei nur 34,4 °C, was überhaupt nicht heiß war und die Fähigkeit zur Wärmeableitung sehr beeindruckend macht.

Gleichzeitig sind die Gaming-Funktionen auch das „Geheimnis“, das die OPPO Reno7-Serie von anderen Modellen unterscheidet. Es ist mit X-Achsen-Linearmotor, Stereo-Doppellautsprechern, Full-Scene-Netzwerk-Optimierung und anderen Funktionen ausgestattet, die dem Benutzer ein immersives Erlebnis des Schlachtfeldes durch Berührung, Hören und Sehen bieten.

Am Beispiel von Elite Peace kann der eingebaute X-Achsen-Linearmotor des OPPO Reno7 Pro verschiedene Vibrationserlebnisse bieten, die auf dem Geräusch von Schritten, zerbrechendem Glas, Trägervibrationen und sogar Verletzungen der Spielcharaktere in den Spielszenen basieren.

Die Vibrationseinstellungen von Peace Elite können so angepasst werden, dass sie ein Vibrationsfeedback für eine Reihe von Vorgängen wie Schritte, Schüsse

und Fahrzeuge

liefern

.

Wenn sie eingeschaltet sind, ist das Vibrationsfeedback für Fahrzeuge und Schüsse sehr ausgeprägt und es entsteht ein „Stolpergefühl“, wenn man Schritte passiert

.

OPPO

Game Assistant

“ kann

die aktuelle CPU, GPU-Last, Echtzeit-Frame-Rate und andere Parameter zu überprüfen, schnell die Helligkeit des Bildschirms, Spiel-Aufnahme, Spiel hängen, Pop-up-Benachrichtigungen und andere Funktionen.

OPPO Game Assistant hat viele eingebaute praktische Funktionen

in den Prozess des Spielens, wenn der Benutzer eine Nachricht erhält, können Sie auch aufrufen, WeChat, QQ kleinen Fenster-Modus zur Hand zu beantworten. Das ist sehr praktisch. Unter den vielen Funktionen gefällt mir die „Spielfilter“-Funktion am besten. Wenn der „Old Movie“-Modus eingeschaltet ist, ist es, als würde man einen „Westernfilm“ drehen, die Atmosphäre ist sehr stimmungsvoll.

Wenn der

Filter

„Alter Film

“ aktiviert ist, ändert sich der Farbton des Bildschirms, während die Karte, die Schaltflächen und die anderen Benutzeroberflächen in ihren ursprünglichen Farben und voller Details bleiben

. „460“.

Zur

gleichen Zeit, die leistungsstarke Netzwerk-Optimierung Leistung auch das Problem der Verzögerung und Unterbrechung in den meisten schwachen Netzwerk-Umgebungen, wie in U-Bahn-Stationen, in Aufzügen, Bahnhöfen und anderen Bereichen mit dichtem Fußgängerverkehr, OPPO Reno7 Pro kann Stau Latenz um 30% zu reduzieren, ohne Angst vor Netzwerk-Schwankungen, können Sie spielen, wie Sie sollten.

03 Das Gehäuse ist dünn und seidig glatt in der Hand, und die ultra-schmale Lünette bringt eine bessere visuelle Immersion

Nach der Analyse der Nach der Analyse der Leistungskonfiguration und der Gaming-Funktionen werfen wir einen Blick auf einen weiteren wichtigen Faktor, der das Spielerlebnis beeinflusst – die Haptik des Geräts. Das OPPO Reno7 Pro mit seinem 4500-mAh-Akku ist 7,45 mm dünn und wiegt nur 180 g, so dass es leicht über längere Zeiträume gehalten werden kann, ohne zu ermüden.

Die OPPO Reno7-Serie zeichnet sich durch ein 2,5D-Design mit einem rechtwinkligen Mittelrahmen aus Aluminium aus der Luft- und Raumfahrttechnik aus, der frei von Fingerabdrücken und sehr widerstandsfähig ist.

Als neues Mitglied der Reno-Serie bietet OPPO mit dem Reno7 erneut ein Gaming-Tool mit exzellenter Ausstattung und umfassendem Spielerlebnis für die Mehrheit der mobilen

Gamer. Das

OPPO

Reno7 Pro, der „Big Cup“ der Serie, bietet den Nutzern ein leistungsstarkes Leistungserlebnis auf der Basis des Tiangui 1200-Max-Chips zu einem Startpreis von 3.699 RMB, mit einer verbesserten Version der Ultimate Frame Stabilization Technology, die es den Nutzern ermöglicht, große Spiele ohne Druck zu spielen

.

Die OPPO Reno7 Serie integriert auch eine Reihe von Hardware-Konfigurationen, die das Spielerlebnis des Benutzers in einem dünnen und leichten Gehäuse verbessern, das 7,45 mm dick ist und etwa 180 g wiegt.

OPPO Reno7 Pro(8GB/256GB/全网通/5G版) 天玑1200 MAX处理器,超感光猫眼镜头,航天级星雨光刻工艺

OPPO Reno7 Pro (8GB/256GB/Full Network Pass/5G Edition) Tiangui 1200 MAX Prozessor, ultra-empfindliches Katzenaugen-Objektiv, Sternenregen-Lithographie-Verfahren in Raumfahrtqualität

[Händler] Jingdong Mall

[Produktpreis] 3699 (Vorverkauf)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.