Was zum Teufel ist ein 10fach-Hybridzoom und Licht mit Fingerabdruck auf dem Bildschirm?

Am 16. Januar 2019 hielt OPPO eine [Future Technology Communication Conference] in Peking ab und enthüllte offiziell neue Wissenschaft und Technologie, die seit langem in der Entwicklung ist: die 10x Hybrid Optical Zoom Technologie und die Light Domain Screen Fingerprint Technologie. Das Wichtigste ist, dass OPPO sagt, dass beide Technologien für die kommerzielle Massenproduktion bereit sind.

Was hat es also mit diesen beiden Technologien auf sich? Werfen wir einen Blick zurück auf die Innovationen von OPPO im Laufe der Jahre.

OPPOs Innovationen beruhen auf jahrelanger Erfahrung mit Verbrauchern

Geschichte der Schönheit

Von der ersten Einführung von Beauty-Selfies im Jahr 2012 über KI Smart Beauty im Jahr 2017 bis hin zur 3D-Schönheitstechnologie im Jahr 2018.

Flash Charging Transformation

VOOC-Flash-Charging, eine Schnellladelösung mit niedriger Spannung, wurde 2014 eingeführt.

SuperVOOC im Jahr 2016, das einen 2500-mAh-Akku in 15 Minuten aufladen kann.

Foto-Innovation

50 Megapixel ultraklare Bildqualität mit Multi-Frame-Sampling zum ersten Mal im Jahr 2014.

2016 Markteinführung des eigenständigen SmartSensor-Bildchips, der eine optische 3-Achsen-Stabilisierung auf 0,3-Mikrometer-Pixelebene in SLR-Qualität ermöglicht.

die gemeinsame Entwicklung des Flaggschiff-Sensors IMX398 mit Sony im Jahr 2016 und die Einführung der Dual-PD-Dual-Core-Fokussierungstechnologie

die Einführung der verlustfreien 5fach-Zoomtechnologie mit einer periskopischen Doppelkamera im Jahr 2017.

Ästhetik des Designs

Der Finder läutete 2012 mit seiner Dicke von 6,65 mm die Ära des ultradünnen Telefondesigns ein und das R5, das mit 4,85 mm das dünnste Telefon der Welt ist, folgte 2014.

Design-Ästhetik, die 2012 mit dem Find 5 erstmals vorgestellt wurde

Das weltweit erste Telefon mit rotierender Kamera N1 im Jahr 2013, gefolgt vom elektrischen Drehtelefon N3 im Jahr 2014.

2018 bringt mit dem Find X ein innovatives, vollständig verstecktes 3D-Kameradesign.

Was ist OPPO’s neue 10x optische Hybrid-Zoom Technologie?

Optischer 10fach-Hybridzoom

Zurück zum Thema des Artikels, was ist OPPO’s neue 10x optische Hybrid-Zoom-Technologie? Laut der offiziellen Beschreibung von OPPO handelt es sich um eine hybride optische Zoomtechnologie, die auf der verlustfreien 5x-Zoomtechnologie von Periscope aus dem Jahr 2017 aufbaut und diese verbessert. Sie verwendet eine Dreifach-Kamerastruktur aus Ultra-Weitwinkel, ultraklarer Hauptkamera und Teleobjektiv mit einer Objektivbrennweite von 15,9-159 mm, die den „kompletten Blick“ vom Ultra-Weitwinkel bis zum Teleobjektiv abdeckt und so einen 10fachen optischen Hybridzoom ermöglicht.

OPPO ist auch dafür bekannt, dass es eine duale optische Stabilisierungstechnologie (OIS) für die ultraklare Hauptkamera und die Telekamera eingeführt hat. Das hauseigene optische 10fach-Hybrid-Zoom-Modul bietet eine branchenweit führende Fallfestigkeit und überstand in Tests 28.000 x 2 Stürze.

OPPO sagt, dass die neu eingeführte 10-fache hybride optische Zoomtechnologie das kommerzielle Niveau erreicht hat und auch für die Massenproduktion geeignet ist. Während des kommenden MWC wird OPPO eine Live-Demonstration der 10-fachen optischen Hybrid-Zoom-Technologie zeigen. Die Technologie wird von einem Reporter vorgeführt, der vor Ort sein wird, um die Technologie zu demonstrieren.

Was ist die optische Fingerabdrucktechnologie?

Neben der 10-fachen hybriden optischen Zoomtechnologie hat OPPO auch die „Light Field Screen Fingerprint Technology“ vorgestellt, die vor allem die Fläche der Bildschirmerkennung vergrößert.

Laut OPPO ist die Komfortzone, die vom Daumen abgedeckt wird, wenn man ein Telefon mit einer Hand hält, der „goldene Erkennungsbereich“, und die neu eingeführte Lichtfeld-Bildschirm-Fingerabdrucktechnologie kann Entsperr- und Bezahlfunktionen überall in diesem Bereich erreichen, mit einem effektiven Erkennungsbereich, der 15-mal größer ist als der aktuelle Der effektive Erkennungsbereich ist 15-mal größer als bei den derzeit gängigen optischen Lösungen.

10倍混合变焦和光与屏幕指纹是什么鬼?

OPPO sagte auch, dass dank der Light Field Screen Fingerprint Technologie eine blinde Bedienung auf einem schwarzen Bildschirm mit einem Tastendruck möglich ist, und es führt auch die Zwei-Finger-Authentifizierungsfunktion ein, die das Sicherheitsindexniveau deutlich erhöht. In Bezug auf die Frage, wann die Light Domain Screen Fingerprint-Technologie in die Massenproduktion von Produkten einfließen wird, ist OPPO sich sicher, dass sie im Jahr 2019 im Handel erhältlich sein wird.

Schreiben bis zum Ende

Man muss zugeben, dass OPPO, das seine Innovation verstärkt hat, ein umfassendes Layout der Mobiltelefonindustrie vollendet hat. Obwohl es in Bezug auf den weltweiten Marktanteil immer noch an zweiter Stelle hinter Apple steht, ist OPPO zweifellos ein solider Erfolg in Bezug auf die Wachstumsrate der Entwicklung und die Premiumfähigkeit der Marke.

Natürlich hat OPPO mit der Einführung des 10-fachen Hybrid-Zooms und der Licht- und Bildschirm-Fingerabdrucktechnologie das Benutzererlebnis weiter verbessert. OPPO hat sich nicht verändert, und das technische Erbe unter dem modischen Trenchcoat ist immer noch herausragend, also freuen wir uns auf die Produkte, die mit diesen beiden Technologien ausgestattet sind und bald in unsere Sicht kommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.